Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb KeinPlan19:

Mal sehen wie lange dieses Konto existiert? 

Nicht lange.

@SBS-Legal: Springt eurem Klienten doch mal bei, kann doch nicht sein, dass die schon wieder ihr Konto unberechtigterweise verlieren nur weil ein paar Deppen ohne Verifizierung Geld dort hin überweisen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb s.manfred:

die Erklärung in einer TG dazu: schuld sind die unverifzierten Dashboards wenn trotzdem versucht würde ein Paket zu kaufen. Die Banken dürfen das Geld dann nicht nehmen. Das würde den Banken nicht gefallen.

Meiner Bank wäre das sicher egal, wer mir Geld schickt und ob dem sein "Dashboard verifiziert" ist.

Wenn ich hier nun mein echtes deutsches Konto unterschieben würde, wären alle Probleme gelöst, auch meine 😂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb s.manfred:

die Erklärung in einer TG dazu: schuld sind die unverifzierten Dashboards wenn trotzdem versucht würde ein Paket zu kaufen. Die Banken dürfen das Geld dann nicht nehmen. Das würde den Banken nicht gefallen.

ich lass das mal unkommentiert

Und die Schäfchen glauben das zum x-ten Mal unkommentiert??

Das wär mir beim ERSTEN Mal schon suspekt... Aber eben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Anevay:

Nicht lange.

@SBS-Legal: Springt eurem Klienten doch mal bei, kann doch nicht sein, dass die schon wieder ihr Konto unberechtigterweise verlieren nur weil ein paar Deppen ohne Verifizierung Geld dort hin überweisen.

es könnte aber auch daran liegen das der Mensch 1/7 seines Lebens mit Montagen verbringt

mal im Ernst... in einen unverifzierten Dashboard dürfe das anbieten von Paketen gar nicht möglich sein. Bei den weltbesten Programmierern bei Platincoin ist halt viel ....dynamisch....

bearbeitet von s.manfred
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Nihilus:

Meiner Bank wäre das sicher egal, wer mir Geld schickt und ob dem sein "Dashboard verifiziert" ist.

Wenn ich hier nun mein echtes deutsches Konto unterschieben würde, wären alle Probleme gelöst, auch meine 😂

Naja seit den Internationalen Gesetzesänderungen 2018 muss man sich identifizieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb insider6465:

Naja seit den Internationalen Gesetzesänderungen 2018 muss man sich identifizieren.

Wenn ich an jemanden Geld überweisen will, muss ich mich doch nicht beim der Bank des Empfängers identifizieren. Die Bank interessiert nicht, wie Sender und Empfänger zueinander stehen, schon gar nicht, ob der Empfänger den Zahlungseingang zuordnen kann und mit einem Kundenkonto verknüpft.

Dies ist nicht der Grund für den (wohl zwangsweisen) häufigen Wechsel der Banken ...

Wo bleibt denn die Hauseigene Bank? Wäre dann ganz einfach! 😉

Platincoin findet eben bis heute kein Land dieser Welt, welches ein so undurchsichtiges Geschäft als Bank genehmigen würde.

Ohh, Zeit um aufstehen..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Nihilus:

Platincoin findet eben bis heute kein Land dieser Welt, welches ein so undurchsichtiges Geschäft als Bank genehmigen würde.

Die sollten es mal mit dem Istituto per le Opere di Religione (vulgo: Vatikanbank) versuchen. Die sollten sich da mit Wundern und Heilsversprechen auskennen. 😎

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Sir Ash:

Die sollten es mal mit dem Istituto per le Opere di Religione (vulgo: Vatikanbank) versuchen. Die sollten sich da mit Wundern und Heilsversprechen auskennen. 😎

eine sehr gute Idee! Und dann wäre immer gleich der Schuldige gaaanz weit >oben< gefunden wenns mal schief geht.

Aber PLC sollte man gucken ob die Käufer viell gar kein Dashboard hatten und trotzdem Pakete gekauft hatten. -  ein Schelm wer was anderes vermutet und das nicht als Witz auffasst ....🤔

bearbeitet von s.manfred
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nanu, die Seite von T-Online ist immer noch online??

https://www.google.com/amp/s/www.t-online.de/finanzen/geld-vorsorge/geldanlage/id_89462408/tid_amp/kryptowaehrung-platincoin-darum-warnen-die-experten.html

 

Tja, Danny Stahl, vielleicht wäre es auch für Dich förderlich, in Zukunft weniger Bullshit als bisher zu erzählen (Danny hatte behauptet dass Alex sich das nicht lange gefallen lässt).

Danny:

PLC = nix! Die Firma lebt als Furz in Deinem Hirn, mehr net!

Nur schon bisher hat der Artikel von T-Online mehr Klicks als die PLC-Website in einem Jahr. Oder so.

bearbeitet von Argus
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Argus:

Nanu, die Seite von T-Online ist immer noch online??

Dafür ist das neue Bankkonto in Tschechien bald wieder weg.

Es ist halt schon sehr ungewöhnlich, dass ein Unternehmen für Büroausstattungen als Zahlungsempfänger für ein Kryptounternehmen auftritt. Das stinkt ganz gewaltig nach illegaler Geldwäsche.

  • Like 2
  • Up 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Argus:

Nanu, die Seite von T-Online ist immer noch online??

https://www.google.com/amp/s/www.t-online.de/finanzen/geld-vorsorge/geldanlage/id_89462408/tid_amp/kryptowaehrung-platincoin-darum-warnen-die-experten.html

 

Tja, Danny Stahl, vielleicht wäre es auch für Dich förderlich, in Zukunft weniger Bullshit als bisher zu erzählen (Danny hatte behauptet dass Alex sich das nicht lange gefallen lässt).

viell liegt das am Wahrheitsgehalt des Inhalts dieser Seite oben, den ich pers. nur beipflichten kann! Warum und wie soll also Alex denne widersprechen? 

Und in einen Adio behauptet er, das Kritik ihn nur anspornen würde. Eigentlich sollte er der Journalistin dankbar sein!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Anevay:

Dafür ist das neue Bankkonto in Tschechien bald wieder weg.

Es ist halt schon sehr ungewöhnlich, dass ein Unternehmen für Büroausstattungen als Zahlungsempfänger für ein Kryptounternehmen auftritt. Das stinkt ganz gewaltig nach illegaler Geldwäsche.

meine pers. Vermutung....  wenn der Osterhase als virt. Einzahler benannt würde, merkt das die Bank...   Aber so könnte man Teebeutel aus eigener Ernte in Fiat wandeln wollen?  (jurist. Fragezeichen)   und da käme Lutmila ins Spiel, als unsichtbare Übergeordnete?

bearbeitet von s.manfred
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Anevay:

Dafür ist das neue Bankkonto in Tschechien bald wieder weg.

Es ist halt schon sehr ungewöhnlich, dass ein Unternehmen für Büroausstattungen als Zahlungsempfänger für ein Kryptounternehmen auftritt. Das stinkt ganz gewaltig nach illegaler Geldwäsche.

Investoren!!!!!

Gebt mal die Empfängeradresse (nicht die Bank - der Empfäger!!!!) der neuen Bankverbindung in Prag ein!!!!!! 

 

Wer die Bank etwas fragen möchte:  mojebanka@kb.cz

bearbeitet von s.manfred
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb s.manfred:

Investoren!!!!!

Gebt mal die Empfängeradresse (nicht die Bank - der Empfäger!!!!) der neuen Bankverbindung in Prag ein!!!!!! 

Mach's nicht so spannend :D

Empfänger: "Mobile Payments sro"

Google Chrome kann wunderbar Webseiten übersetzen: https://www.detail.cz/firma/4386329-mobile-payments-sro-jiraskovo-namesti-1981-6-praha/#tab_details

Und sorry, ich meinte nicht "Büroausstattungen" sondern "Hauptgeschäftsfeld: Verwaltungs- und Büroaktivitäten"

Auch auf der Seite: "Die Firma "Mobile Payments sro" wurde vor 5 Jahren in Prag gegründet.

Zu den Geschäftsfeldern, die wir erfassen, gehören: Verwaltungs- und Bürotätigkeiten, Vermietung und Betrieb von eigenen oder geleasten Immobilien, Verwaltung von Immobilien auf Gebühren- oder Vertragsbasis, aber auch ein anderes Feld. Es ist ohne Aktivitätseinschränkungen aktiv.

Das Unternehmen steht ganz am Anfang und hat noch keinen Umsatz erzielt oder wir kennen seinen Wert nicht und wir wissen nicht, wie viele Mitarbeiter es beschäftigt. Wir verzeichneten für das Unternehmen einen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr."

 

Wer nun jedoch David Philip Hicks ist konnte ich noch nicht herausfinden. In welcher Verbindung steht er zu Alexander Reinhardt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Anevay:

Nanu?

Ich hab das hier von einem Partner erhalten: https://ibb.co/C9RKRZ2

😜  passt doch...   - hab auch vorhin ein weiteren >Screenshot< bekommen...  nahezu gleichlautend

vor 14 Minuten schrieb Anevay:

Das Unternehmen steht ganz am Anfang und hat noch keinen Umsatz erzielt oder wir kennen seinen Wert nicht und wir wissen nicht, wie viele Mitarbeiter es beschäftigt. Wir verzeichneten für das Unternehmen einen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr."

gleich und gleich gesellt sich gern?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb s.manfred:

wegen Corona?  Diese Einschränkung gab es schon VOR Corona. Lügt er absichtlich oder welche >Einschränkung< hat ihn ergriffen?

Er erzählt einfach irgendwas. Das macht er seit 4 Jahren bei PLC so. Funktioniert anscheinend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Argus:

Er erzählt einfach irgendwas. Das macht er seit 4 Jahren bei PLC so. Funktioniert anscheinend.

Aber dafür gibt es doch Hilfe. Ärtze, Hilfsgruppen usw, wo man sich austauschen kann - wie man das in den Griff bekommt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Helloyou:

Nächste Woche ist der 1. März. Wann genau werden die Pending-Coins frei gegeben? 

es gab in TG schon Diskussionen drüber das es später oder erstmal gar nicht frei wird und einige fanden das ok. Den PLC Lemmingen ist nicht zu helfen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.