Jump to content

Empfohlene Beiträge

Die Randdaten sehen auch insgesamt sehr durchwachsen aus: (kam gestern per Mail)

OPERATION DETAILS

Number of Miners in Operation: 770

Operation Capacity: 100%

Mining Start Date: 19/08/2018

Period End Date: 31/08/2018

Operation Period, Days: 13

 

OUTPUT DETAILS

Total Output, BTC: 5.3448

Power Consumed, BTC: 3.648882647 @BTC:USD 6,950

Reinvestment, %: 0

Reinvestment, BTC: 0

Administration, % of Total Output: 10

Administration, BTC: 0.534484783

NET OUTPUT, BTC: 1.1615

Gerade das Verhältnis von Stromkosten und Ertrag ist schon recht grenzwertig. Mit vollem Ausbau, der im Oktober kommen soll, gibt es mit Glück pro Monat etwa 8  BTC an Auszahlungen, die zwischen allen MIO Besitzern verteilt werden. Die difficulty wird allerdings bis dahin auch gestiegen sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Community und MK-BTC!

Kannst du mir in kurzen Sätzen erkären was "Miner One" genau macht und wie man gezielt Geld mit Bitcoins bei "Miner One" erhalten kann?

Ich hab mich ein bischen eingelesen, hatte aber nicht viel Zeit das ist das Ergebnis = das was ich so verstanden habe:

•Miner One finanziert sich durch Crowdfunding.

•Man kauft mit Bitcoins bestimmte Tokens über die "Miner One" Web-Site. Mit diesen Tokens hat man eine bestimmten Anteil am Mining das "Miner One" in Schweden betreibt/betreiben wird.

Möchte evt. Bitcoins kaufen und dann mich bei "Miner One" beteiligen!

Jede Antwort ist gut also haut in die Tasten😎 

Lessmore ✌️

bearbeitet von lessmore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey!

Ja genau, Anfang des Jahres konnte man von Miner One MIO Token kaufen, die, wenn man sie in der eigenen wallet hat, dazu berechtigen, einen entsprechenden prozentualen Anteil am Mining zu bekommen. Von dem Geld, das Miner One dadurch eingenommen hatte, haben sie die Anlagen finanziert bzw. die befinden sich noch im Aufbau.

Auch jetzt kann man noch MIO kaufen, alledings nicht mehr von Miner One, sondern nur noch von Exchanges von anderen Leute, die MIO besitzen. Allerdings sind die Erträge, die man dafür aktuell bekommt, recht niedrig. Und recht niedrig wäre da noch geprahlt. ^^

Aktuell gehen für Strom und Unterhalt ca. 75% der geminten Bitcoins drauf, da die Kosten mit 0,075$ pro kWh einfach zu hoch sind und wenn MIO es nicht schafft, die Stromkosten zu reduzieren, wird das nicht lange gut gehen. Sie haben die Miner in Containern installiert, demnach ist es möglich, diese an eine andere Stelle mit günstigeren Konditionen zu fahren und aktuell sind auch nur 770 Miner installiert, also noch nicht die volle Kapazität.

Letzten Monat gab es pro 1000 MIO ca. 0,001735 ETH, was etwa 33 cent entspricht, ROI wäre bei einem Kaufpreis von durchschnittlich 40 bis 60 cent im ICO etwa 10 Jahre ^^

Das kann sich zwar noch steigern, da MIO erst einen Bruchteil des gesammelten Geldes für Miner ausgegeben hat, aber wenn die Mining-Difficulty weiter steigt und der Strompreis für Miner One wird nicht signifikant günstiger, ist auch hier bald Schicht im Schacht (bei Genesis und Hashflare ist schon Schicht im Schacht)

Daher würde ich persönlich aktuell hier lieber sehr vorsichtig sein und die Bitcoins behalten anstatt bei MIO reinzugehen. :)

Edit: sorry, die letzte Auszahlung war nur von 13 Tagen Mining, also ein knapper halber Monat, demnach sollte es von diesem neuen Monat jetzt 66 Cent Auszahlung pro 1000 MIO geben und ROI läge bei mindestens 5 Jahren, sollte die Difficulty nicht weiter steigen (was sie aber wohl wird).

bearbeitet von MK-BTC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke MK-BTC für die Zusammenfassung, Info und Empfehlung.

Im Großen und Ganzen zahlt sich das also im Moment nicht wirklich aus - Schade! Da ich ansich das Konzept sehr gut finde.

Ich habe noch ein paar Fragen werde hier in den kommenden Tagen schreiben!

Lessmore✌️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.