Jump to content

bitcoin hängen


knarz
 Share

Recommended Posts

kann mir irgend jemand helfen? ich zahle auch 100$ meine coinsd hängen im blockchin wartezeit wird immer größer bereits 28 std und wächst ich möchte die coins abstoßenb kurs sinkt immer weiter mein geld löst sich im moment in luft auf :(

 

was kann man da machen=?

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir nicht helfen :-(

 

aber wart einfach ab, der Kurs steht heute Abend wieder hoch...wäre unlogisch wenn nicht ;-)) jetzt ist nur eine Panik am laufen und die Käufer können sich über ihren gewinn freuen...was meinst wieso große jetzt einsteigen?

Link to comment
Share on other sites

aber wieso sind alle neue transaktionen vor mir? die zeit wächste und es werden immer mehr. ich habe eben gegooglet da stand was von zu wenig gebühr zahlt ich schicke die immer einfach mit meinem bitcoin-qt und das lief bisher problemlos

Link to comment
Share on other sites

Ok erstmal beruhigen! Die BTC können nicht einfach weg sein, dieses System lässt das gar nicht zu. Also erstmal ein paar Angaben:

 

-Welches Wallet benutzt du?

-Hast du Gebühren zahlen müssen oder nicht?

-Schick mal den blockchain Link

 

 

Ist mir auch mal passiert, das kann man aber beheben. Hab damals auch kurze Zeit Panik gehabt;)

 

Wenn ich diese Infos habe, kann ich dir helfen. Deine 100 Dollar will ich net, kannst mir aber gerne was für einen Kaffee überweisen ;)

 

Update: habe nicht aktualisiert... du nutzt den bitcoin-qt schonmal eine Info ^^

Genau das hast du richtig erkannt, du hast wahrscheinlich keine Gebühr bezahlt.. da kann es passieren, dass du im schlimmsten Fall mehrere Tage warten musst, wenn keiner im Netzwerk deine BTC ohne Gegenleistung durchlassen will.

Schick mal den Blockchain Link

Edited by p1rka744hay5
Link to comment
Share on other sites

Bei mir hängen 0.2 Bitcoins seit gestern 9 Uhr im Blockchain fest und Wartezeit wird nicht weniger.

Habe aber auch ohne Gebühr überwiesen und ich denke, dass im Moment die Hölle los ist was Transaktionen angeht.

Muss wohl warten, bis sich jemand mir erbarmt und berechnet.

 

https://blockchain.info/de/tx/b7f02865a45ccf4e2c2375d5bdc61ca0f70ec53c4c9a8c25d60f1e2a6777e283

Link to comment
Share on other sites

oh gott ich habe eine bestätigung! jetzt wo es fast nichts mehr wert ist eine bestätigung oO scheiß bitcoin dreck nie wieder den müll!

 

wie setze ich denn gebühren? ich weiß das garnicht das das passiert automatisch

Link to comment
Share on other sites

Jo dir bleibt nix anderes übrig als warten.. die gehen nicht verloren, es dauert halt einfach.. für die Zukunft kannst du ja wohl 1-3 Cent für deine Überweisung aufbringen oder? Beim Multi-bit qlient werden die Gebühren automatisch angezeigt du kannst nicht mal ohne die abgezogene Gebühr überweisen. Dann benutz lieber den, dann bist du auf der sicheren Seite. Du musst auch net die ganze blockchain runterladen..

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Schieb das nicht auf den Bitcoin, der kann auch nix für deine Unwissenheit. Sorry, aber da bist du selbst schuld! Hättest dich einfach mal informiert! Benutz den Multibi Qlient dann kann dir sowas nicht passieren, weil der automatisch Gebühren verlangt! Du kannst nicht von den Leuten erwarten, deine Überweisung kostenlos durchzuschleusen, so ist das System nunmal...

 

LG

Link to comment
Share on other sites

@Knarz: Du postest hier in totaler Panik. Wenn dir das so nahe geht, solltest du Handeln mit Bitcoins eher lassen. Oder leg dir einen Vorrat Baldrian-Pillen an. :)

 

Der Bitcoin-Kurs ist derzeit so hochvolatil, dass man jederzeit mit Ausschlägen in der einen wie in der anderen Richtung rechnen muss. Wer damit nicht klar kommt, sollte besser die Finger davon lassen. Sonst ist ein großer Verlust vorprogrammiert, weil man dann in Panik verkauft aus Angst, plötzlich alles zu verlieren. Und hinterher jammert, weil der Kurs wieder nach oben gegangen ist und man seine BTC zum Schleuderpreis in Panik verkauft hat.

 

Generell würde ich raten: Nur Geld in Bitcoins stecken, das man wirklich übrig hat.

Link to comment
Share on other sites

naja das ding ist ja das es einfach nicht mein fehler war nur das verdammte system an meinem verlust schuld ist. ich sehe bei blockchain 0,0255 bitcoin die da mit ab sind das werden ja die gebühren gewesen sein denn ich habe da nix eingestellt das er keine zahlt! ist ärgerlich aufgrund technischer mängel so viel geld zu verlieren

Link to comment
Share on other sites

Was man so hier liest, verliert der eine oder die eine die Nerven - alle die zur Zeit den Bitcoin um einen Spot Preis verkaufen, werden sich nachher in den allerwertesten Beißen :P

 

Wieso investiert man sein Geld € in Bitcoins wenn man einen "möglichen" Totalverlust nicht verkraften kann ? Bitcoins sind hoch riskante Geschäfte, wenn man für so etwas keine Nerven hat, soll man auch die Finger davon lassen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe jetzt checken auch mal die "Bitcoin ist Gold und ich muss die Blockchain auf dem C64 verwalten können"-Spacken, dass die Blocksize dringend erhöht werden muss. (Auch wenn keine Transaktionsgebühren natürlich nicht so besonders schlau sind :D )

Auch wenn man BTC nur als Anlage nutzt. Der Wert von Bitcoin liegt u.a. an den einfachen und schnellen Transaktionen. Wenn das wegfällt, verlieren sowohl die, die BTC als Währung nutzen oder nutzen wollen als auch die, die nur anlegen wollen.

Edited by cabuso
Link to comment
Share on other sites

naja das ding ist ja das es einfach nicht mein fehler war nur das verdammte system an meinem verlust schuld ist. ich sehe bei blockchain 0,0255 bitcoin die da mit ab sind das werden ja die gebühren gewesen sein denn ich habe da nix eingestellt das er keine zahlt! ist ärgerlich aufgrund technischer mängel so viel geld zu verlieren

 

Wieso ist das der Fehler vom System, wenn Du keine Transaktionsgebühren zahlst? Klar könnte bitcoin-qt etwas benutzerfreundlicher sein. Aber Du hättest Dich ja auch einfach mal belesen oder nen idiotensicheren Client benutzen können. Verbuch die paar Euro als Lehrgeld und gut ist.

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Hallo Mitstreiter...

 

Dr. Google hat den Beitrag bei meiner Suche gefunden, deshalb grab ich Ihn gleichmal aus :)

 

Ich hab am 15.09  0,25BTC in richtung BTC-E überwiesen...

Leider steht neben meinem Betrag immernoch (unverbraucht)

Das mit den Gebühren wurde ja schon des öfteren diskutiert. (Würd diese ja auch gern Bezahlen wenns dafür baldmal ankommt)

 

Kann ich irgentwas machen damit das ganze schneller weitergeht oder bleibt mir nix anderes übrig als zu warten?

Vielen dank schonmal :)

lg Stefan

Link to comment
Share on other sites

Verstehe ich das richtig? Deine Transaktion hängt seit dem 15.09.?

 

Das können wir hinkriegen, es gibt eine Möglichkeit, Transaktionen mit dem Clienten rückgängig zu machen, solange sie es in keinen Block geschafft haben.

 

Du verwendest wohl qt?

 

Zum einen hilft es, qt laufen zu lassen. Der pusht die transaktion immer wieder neu, obwohl ich das nur davon kenne, wenn die tx nicht propagiert wurde.

 

Lass' qt erst mal ein, zwei Stunden laufen und schicke mir derweil einen Link zur Transaktion. Ich schaue solange, wie man die tx widerrufen kann.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.