Jump to content

Von Bitcoin direkt an ICO geschickt erc20


Paule123
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mit copy-Paste die falsche Eth-Adresse in die Bitcoin.de-Auszahlung kopiert und dann anstatt zunächst an mein myetherwallet zu senden, direkt an das ico gesandt.

Dadurch liegen die Tokens nun auf einer Bitcoin.de Adresse. Wie kann ich an meine Tokens kommen?

Viele Grüße 

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist: Die Token zu claimen, ist ein ziemlicher Aufwand. Man müsste ins System rein, am Eth-Client arbeiten, und dort die Transaktion direkt veranlassen. Und du kannst dir sicherlich vorstellen, dass bei uns nicht einfach ein Parity mit optischem Interface im Browser läuft ... wenn man da etwas falsch macht, kann es alles mögliche verhageln ... darüber hinaus kann es rechtlich nicht ganz einfach sein, ein Token zu claimen ... aber das weiß ich nicht genau.

In einem anderen Fall wurde mal gefragt, ob wir nicht den privaten Schlüssel rausrücken können. Auch das ist eine extrem heikle Operation, direkt am "Herz", und der private Schlüssel gibt dir ja Zugriff auf alles andere auf der Adresse, dh. wir müssten das dann weiter überweisen.

Es ist ziemlich komplex. Ich hoffe, es war nicht so viel drauf. Ich kann nur empfehlen, dran zu bleiben und alle paar Wochen nachzuhaken.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.