Jump to content

Empfohlene Beiträge

Siacoin

 

Coin oder Token?           Token        

PoW oder PoS?               PoW

Marketcap                       $580.337.460 USD 
            
Circulating Supply          33.826.295.714 SC
        
Total Supply                    nicht festgelegt
        
Aktueller Preis                 0,017156
 

 

 

Kurze Umschreibung (Ziele/Vision)

Sia möchte ein unkontrolliertes, unabhängiges Cloudsystem über dessen Dateien nur der ursprüngliche Eigentümer verfügen kann erschaffen und eine
dezentrale alternative zu den bisherigen Cloudspeicher Anbietern wie: Dropbox oder Google Drive, werden.
Siacoin ist hierbei der eigene Coin der Sia-Plattform..

Was ist Siacoin genau?

Sia wurde open-source entwickelt und möchte günstigen sowie sicheren Speicherplatz zur Verfügung stellen.

Sia möchte verhindern das deine Daten und Dokumente in die Hände dritter gelangen. Bei den bisherigen
Unternehmen kannst du dir nicht sicher sein, was mit deinen Daten angefangen wird.
Durch eine kryptische Verschlüsselung und die dezentrale Speicherung deiner Daten auf der Blockchain,
an mehreren verschiedenen Punkten, garantiert Sia eine höchstmögliche Absicherung deiner Dateien gegen Hacker und Weitergabe deiner Daten an Dritte.

Die Redundanz!

Die hochgeladenen Benutzerdaten werden fragmentiert und im Netzwerk verteilt, gleichzeitig werden Kopien der Datenfragmente angefertigt
und ebenso auf verschiedene Hoster verteilt. Dieser Vorgang nennt sich "Redundanz" und schützt vor Hostern die Offline sind.

Um die Daten zu zerteilen wird die Reed-Solomon-Code“-Technologie angewendet. Diese zerteilt alle Daten, die hochgeladen werden, in
Einzelstücke von bis zu 4 Megabyte und verschickt sie an die einzelnen Hoster. Die Verschlüsselung geschieht mittels des Twofish-Algorithmus, der zur Familie der symmetrischen Verschlüsselung gehört.
Alle Fragmente werden einzeln mit ihrem eigenen Schlüssel versehen. Um eine ganze Datei knacken zu können, müsste der Hacker den Schlüssel für jeden
4 MB-Datensatz herausfinden.

Der komplette Datenaustausch findet ausschließlich auf Peer-to-Peer Basis statt. Das bedeutet, Server, die miteinander kommunizieren, tun dies mittels des P2P-Protokolls auf direktem Wege. Die Daten
laufen also nicht etwa erst über einen zentralen Server, Datenfishing oder ähnliches kann hier also vermieden werden.

Jeder kann an diesem System teilnehmen, voraussetzung hierfür ist einen freien Speicherplatz auf deiner Festplatte.

Diesen kannst du dann an Sia vermieten (stellst ihn also anderen Usern zur Verfügung) und erhältst eine Entlohnung in Form von Siacoins.
Den Preis kann jeder selbst festlegen, im Ranking steigt das Angebot mit der höchsten Onlinezuverlässigkeit und natürlich mit dem besten Preis.
Das tatsächliche Geschäft, also der Erwerb von Speicher wird mittels Smart Contracts abgewickelt.
Siacoin verwendet in naher Zukunft das Proof of burn verfahren um den consens zu generieren. Was ist PoB?

Wer bei PoB minen will, muss Coins zerstören und bekommt je nach Höhe des "verbrannten" Betrags eine Art Punktewert zugewiesen, den man mit der
Hashrate eines Miners vergleichen kann. Dieser bestimmt die Chancen auf das Finden eines Blocks (und den dazugehörigen Reward)
Die Methode ist um ein vielfaches Energeisparender als PoW. Um die coins zu burnen werden diese an eine "falsche" Adresse gesendet, zu der keiner
einen Zugangsschlüssel hat. Die coins befinden sich dann nicht mehr im Umlauf.

Usecase?

Der Markt im Cloudstoragebereich wächst. Viele Menschen möchten mehr Privatsphäre und eine Absicherung ihrer Daten. Sia könnte hier die
Lösung sein. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über Siacoins.

Funktionierendes Produkt?

Ja Sia ist seit 2016 außerhalb der Betphase und befindet sich laut der Roadmap in der Phase, in der auf Firmen auf Sia aufmerksam werden und Filesharing eingeführt wird

Team

David Vorick (CEO)
Luke Champine (Co-Founder)
Johnathan Howell (Dev.)
Die Lebensläufe machen einen guten Eindruck, dennoch keine überaus bekannten Namen aus der Kryptobranche.

Webseite

Wurde vor kurzem neu designed, sieht ganz gut aus. Man findet alle Informationen die man benötigt.

Partnerschaften?


USP?

Ich habe keinen direkten USP im Vergleich zu Storj etc.

Schwächen/Red Flags

Die Benutzeroberfläche an sich war als User nicht ganz so freundlich bzw. easy gestaltet. Viele Mitbewerber tummeln sich auf dem Markt.
Aus Investorensicht macht ein Invest nicht ganz so viel Sinn wie in andere Kryptowährungen, da Sia nicht darauf aus ist, große
Kurssprünge zu machen sondern langsam als Projekt zu wachsen und nicht als Währung zu fungieren.-> Cloudstorage steht im Vordergrund.

Mitbewerber

Storj, Maidsafe, Filecoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.