Jump to content

Binance Account die Hälfte der Coins verschwunden


seffe64
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe bei Binance immer das sichere LogIn benutzt und jetzt seit ein paar Wochen nimmer reingeguckt....und jetzt schau ich nach und über die Hälfte der Coins ist weg. Also nicht 50% von jeder Art, sondern etliche Coins sind ganz wech...ohne, dass an der Transaktionshistorie was sehen kann. haben sich einfach aufgelöst.....was jetzt?

Link to comment
Share on other sites

Ok, diese Coins sind sicher nicht alle entfernt worden, auch wenn ich jetzt nicht nachgesehen habe.

Die sind dann weg, ja. Es wird immer vorher angekündigt und man hat dann einige Tage Zeit, die Coins entweder umzuwandeln oder auszuzahlen.
Normal sollte ein Mail kommen, ja.

Ich würde den Support von Binance anschreiben!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb seffe64:

nix...nada....

falsch...hab weiter geforscht...hab angeblich am 07.03 9 verschiedene Coins verkauft und habe VIA gekauft...7 Stück...die ich aber gar nicht auf meinem binance account habe.......???

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Jokin:

Und wieviel Coins von welcher Währung sind weg?

100 hiervon und 100 davon...am schlimmsten finde ich dass 1 Ether weg ist......alle am gleichen Tag verkauft...und 7 VIA gekauft, die aber nirgendwo auf Binance zu finden sind....PC ist immer gesichert, mache nur sichere Verbiundungen...keine Ahnung, wie das gegangen ist......wie sehe ich denn eigentlich, wo das geld hingeflossen ist oder ob es schlicht und ergreifend in BTC umgewandelt worden ist und auf Binance steht?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb seffe64:

100 hiervon und 100 davon...am schlimmsten finde ich dass 1 Ether weg ist......alle am gleichen Tag verkauft...und 7 VIA gekauft, die aber nirgendwo auf Binance zu finden sind....PC ist immer gesichert, mache nur sichere Verbiundungen...keine Ahnung, wie das gegangen ist......wie sehe ich denn eigentlich, wo das geld hingeflossen ist oder ob es schlicht und ergreifend in BTC umgewandelt worden ist und auf Binance steht?

 

Ist durch den Hack: https://coincentral.com/binance-funds-safe-users-affected-api-hack-will-unauthorized-trades-reversed/

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist dann einfach - Du bist auch Opfer von dem VIA-Hack geworden, weil Du nicht immer darauf geachtet hast ob Du Dich auf der richtigen binance-Seite einloggst sondern irgendwie die Pfishingseite genutzt hast.

Dadurch wurde bei Dir ein API-Key erzeugt und der Angreifer kaufte völlig überteuerte Via-Coins von Deinem Geld.

Sorry, aber die Ursache führt auf Deinen eigenen Fehler zurück, Du warst zu unaufmerksam und hattest wohl auch kein 2FA aktiviert.

  • Confused 1
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb seffe64:

also, das heißt die Kohle ist wech, oder?

 

Ja, sicher.

Du musst aufpassen wo Du Dich einloggst.

... und sorry, aber Deine Downvotes bringen Dir Deine Kohle nicht wieder. Kannste gerne weiter downvoten, wenn Du der Ansicht bist, dass es Dir hilft.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Sorry, das war doof....ich wollte niemanden downvoten, wollte nur sagen, dass es so eigentlich nicht gewesen sein kann.....wie gesagt, der Weg, den ich nehme, ist der vorgeschriebene und den nehme ich immer....habe also keine Ahnung, wie die das gemacht haben sollen...

 

Link to comment
Share on other sites

Hier jetzt die Antwort von Binance......:

 

CS Chinyo (Binance)

Apr 28, 23:50 CST

Dear customer,
As previously announced, on March 7th, attackers attempted to manipulate the VIA market with funds that did not belong to them.
As this was an abnormal event with malicious intent, we reversed all trades within the two minute span of the attack. Your trade fell within this time frame.
The amount reimbursed upon reversal was accurate and your funds are safe.
We apologize for any inconvenience.
Thank you,
Binance Support
 
 
Puh, da bin ich froh....leider sind die coins wech und ich hab nur Bitcoins.....jetzt mal gucken, wann ich wieder in andere Coins einsteige....Danke für euren Input!
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Nanu? Da bin ich ja mal selbst überrascht, denn Binance hatte bereits angekündigt, dass sie alle Trades rückabgewickelt hätten, die von den Hackern ausgingen - aber auch gesagt, dass es diverse weitere Trades gab, die nicht rückabgewickelt werden konnten.

Herzlichen Glückwunsch!

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.