Jump to content

Claymore macht mir mal wieder zu schaffen


Josche
 Share

Recommended Posts

Hallihallo!

Nachdem der Claymore Miner einige Wochen ohne Probleme zum Monero Mining lief, hab ich jetzt wieder altbekannte Probleme.

Ich stelle den Clock usw per OverdriveNTool ein und sobald ich den Claymore Miner starte - schwupps - sind die Spannungen statt bei 850mV plötzlich wieder bei 950mV oder 1050mV und das ganze entweder bei einer oder zwei von 3 GPUs.

Wenn ich den PPTable Editor nutze geht es ab und zu (nicht immer) wieder, doch sobald es ein Reboot des MinerSystems gibt (kommt mal vor) dann stellen sich wieder "schlechte" Spannungen von 950-1050mV ein. ?

Jetzt bin ich an dem Punkt dass selbst der PPTable Editor keinen Erfolg mehr bringt. ?

Kann ich die Spannungen irgendwo "fixieren" damit die mir nicht ständig hin und herspringen?

Gibt es ähnliche Miner für Monero und oder ETH die ähnliche Leistung wie der Claymore Miner bringen?

Link to comment
Share on other sites

ich hatte das Problem bei claymore wenn ich die Spannungen in die start.bat geschrieben habe wurden sie zwar angenommen aber nach ner zeit bei einigen karten wieder zurück gesetzt so auf ca 1v.

jetzt lass ich nebenbei sapphire trixx laufen und stell es darüber rein, bis jetzt tut es

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab nun mal dieses GatelessGate installiert - das sagt mir irgendwie garnicht zu. Super viele Einstellmöglichkeiten, aber an manchen stellen zu wenig. Da bräuchte ich glaube mal ein großes Tutorial bis ich alle Sachen richtig und nicht doppelt eingestellt habe.

vor 10 Stunden schrieb Shitdoor:

Kontrollier mal ob du die admin rechte allen programme gegeben hast. 

Das hab ich schon am Anfang eingestellt - danke trotzdem für den hinweis!

vor 11 Stunden schrieb Kabelaffe84:

ich hatte das Problem bei claymore wenn ich die Spannungen in die start.bat geschrieben habe wurden sie zwar angenommen aber nach ner zeit bei einigen karten wieder zurück gesetzt so auf ca 1v.

jetzt lass ich nebenbei sapphire trixx laufen und stell es darüber rein, bis jetzt tut es

Ich weiß garnicht ob sapphire trixx bei meinen Asus Karten funktioniert ?

 

Habe mitlerweile wieder eine stabile Einstellung! Komischerweise kann ich es nur richtig einstellen, wenn ich die Einstellungen direkt am Rig setze (und nicht über Remotedesktopverbindung oder Teamviewer). Ist mir ein rätsel, scheint aber nun so zu laufen. Ist halt nur blöd wenn das Rig im Hochsommer dann in den Keller verbannt wird, dann heißt es bei Problemen: Treppensteigen.

Ist zwar alles keine schöne Lösung, aber letztlich eine die läuft, auch wenn es dann meistens "nur" 14 Tage am Stück sind bis mal wieder was abschmiert.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.