Jump to content

Rippel als Wertpapier


 Share

Recommended Posts

Moin. Sollte Ripple als Wertpapier eingestuft werden, würde der Handel an Kryptobörsen illegal. Ist die Frage was dann passiert.

@Descartes1596 hatte da gestern schon einige Gedanke zu ETH.

Ist halt die Frage, inwiefern da sofort über Lösungen für Anleger nachgedacht wird. Falls eine umgehende Listung der Token auf der "normalen" Börse (sry, bin kein Fachmann, keine Ahnung ob das so einfach geht) beschlossen werden sollte, könnte das einem sofortigen Abverkauf und damit Totalverlust für viele Anleger vorbeugen.

Ansonsten versucht wohl jeder seine Schäfchen ins Trockene zu bringen. Für viele Anleger wäre das eine Katastrophe, außer wahrscheinlich für BTC-Hodler. Zumindest vorerst gehe ich davon aus, dass alles in den „sicheren“ Bitcoin umgeschichtet wird, falls und solange das noch möglich ist.

Da das (noch? *klopfaufholz*) nicht passiert ist, rechnet wohl momentan niemand mit einer negativen Entscheidung.

Sollte Ripple als Wertpapier eingestuft werden, kann ich mir schon vorstellen, dass es eine große Panik auslöst, da damit quasi allen ICO-Token die selbe Einordnung droht...?

Rein theoretisch könnte es auch anders laufen. Grundsätzlich wäre der Handel auf Kryptobörsen illegal, aber der bloße Besitz der Token in der eigenen Wallet wohl nicht verboten.

Auch ein Transfer der Token auf den Exchanges in die eigene Wallet sollte erlaubt sein, da ja kein Handel gegen BTC oder Fiat stattfindet. Die Einstufung als Wertpapier ändert ja nix an der Blockchain selber...

Der Handel als Wertpapier wäre somit auch für institutionelle Anleger möglich. Ob der Preis dann durch die Decke geht? Keine Ahnung? Was ist XRP denn wert? Wird vielleicht noch stärker auf reale Einsatzmöglichkeiten geachtet? Es wird wohl keinen seriösen Sparfond für Shitcoins geben;)

Ist aber auch gennerell die Frage ob die Entscheidung nur für US-Bürger gilt und was dann wieder weitere Konsequenzen sein könnten...? Schwierig wird es ja, wenn ganz China auf unregulierten Börsen mit dem gleichen Coin spekuliert wie die Amis mit ihrem "streng" regulierten Wertpapierhandel und der Preis trotzdem voneinander abhängig wäre...undenkbar.

Nur mal so mein Brainstorm dazu, freu mich auf weitere/andere Meinungen.

 

Link to comment
Share on other sites

1. ich kann Amis nicht leiden! ;) 

2. warum sollen sich Milliarden Inder, Chinesen sonst irgend was nach dem richten was Amis beschließen? Es wird zeit denen mal die rote Karte zu zeigen!

3. Momentan kochen alle ihr eigenes Süppchen, Inder wollen Krypto ganz verbieten mit Ausnahme eines Staatskoins etc

also abwarten wie es in ein paar Jahren ausschaut.

Link to comment
Share on other sites

Hi Flir 

Danke für deine Einschätzung. Also wenn Rippel als Wertpapier eingestuft wird sind die Torken wertlos .. richtig? Aber wenn nicht könnte einer Preissteigerungen nix im Wege stehen richtig? 

Ich denke das sie eingestuft werden ..leider ....damit ist der Weg frei für die Banken und die Torken Anbieter haben ihr Geld gemacht. Für sehr unwahrscheinlich halte ich das es ein Tausch gegen BTC geben wird...warum sollte jemand so etwas machen?

Merci

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb siwun:

1. ich kann Amis nicht leiden! ;) 

2. warum sollen sich Milliarden Inder, Chinesen sonst irgend was nach dem richten was Amis beschließen? Es wird zeit denen mal die rote Karte zu zeigen! 

3. Momentan kochen alle ihr eigenes Süppchen, Inder wollen Krypto ganz verbieten mit Ausnahme eines Staatskoins etc

also abwarten wie es in ein paar Jahren ausschaut.

1 . ..den einen mehr, den anderen weniger.

2. Nee genau, das wird alle anderen erstmal nicht interessieren, aber genau deswegen wird XRP (um bei dem Beispiel zu bleiben) auch nicht als Wertpapier handelbar sein. Der ansonsten unregulierte Markt lässt sich ja nicht spezifisch für eine Käufergruppe regulieren. Somit würde der Beschluss alle US-Staatsbürger vom Kryptomarkt ausschließen. Bzw. für den Handel mit den betroffenen Token. Wenn die aber alle noch verkaufen dürfen, halleluja.

3. Naja, wenn einer die Suppe zu stark versalzt, schmeckt sie am Ende keinem mehr;)

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Franky2203:

Hi Flir 

Danke für deine Einschätzung. Also wenn Rippel als Wertpapier eingestuft wird sind die Torken wertlos .. richtig? Aber wenn nicht könnte einer Preissteigerungen nix im Wege stehen richtig?  

Ich denke das sie eingestuft werden ..leider ....damit ist der Weg frei für die Banken und die Torken Anbieter haben ihr Geld gemacht. Für sehr unwahrscheinlich halte ich das es ein Tausch gegen BTC geben wird...warum sollte jemand so etwas machen?

Merci

Wenn XRP für US-Staatsbürger als Wertpapier eingestuft wird, ist der Handel an Kryptobörsen mit diesem Token für US-Staatsbürger illegal. Das macht den Token nicht wertlos.

Wenn alles bleibt wie es ist, kann der Kurs steigen oder fallen, wie immer;)

Bitcoin ist wie Litecoin, BCH und Monero nicht in Gefahr als Wertpapier eingestuft zu werden, deshalb würde ich in BTC gehen, wenn ich meine Ripple in Gefahr sähe und loswerden will:)

 

PS: Also um das klarzustellen, ich bin kein Börsen oder Wirtschaftsfritze, deshalb ist meine Einschätzung im Zweifelsfall nur mit gefährlichem Halbwissen begründbar! Außerdem wollte ich meine Gedanken zur Diskussion stellen, ich habe da nicht ewig drüber gebrütet:)

Edited by Flir
Link to comment
Share on other sites

Alles schlechte hat natürlich auch was gutes ...wenn die Kryptos als Wertpapier eingestuft werden habe ich ja auch einen richtigen Wert ..soweit ich das verstehe ..wenn ich rippel Torken kaufe habe ich ja nix mit Rippel Laps  zu tun https://www.fool.de/2018/05/06/das-grundlegende-problem-beim-investieren-in-kryptowaehrungen

So meinen sie es dort?

Merci

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Flir:

Wenn XRP für US-Staatsbürger als Wertpapier eingestuft wird, ist der Handel an Kryptobörsen mit diesem Token für US-Staatsbürger illegal. Das macht den Token nicht wertlos.

Wenn alles bleibt wie es ist, kann der Kurs steigen oder fallen, wie immer;)

Bitcoin ist wie Litecoin, BCH und Monero nicht in Gefahr als Wertpapier eingestuft zu werden, deshalb würde ich in BTC gehen, wenn ich meine Ripple in Gefahr sähe und loswerden will:)

 

PS: Also um das klarzustellen, ich bin kein Börsen oder Wirtschaftsfritze, deshalb ist meine Einschätzung im Zweifelsfall nur mit gefährlichem Halbwissen begründbar! Außerdem wollte ich meine Gedanken zur Diskussion stellen, ich habe da nicht ewig drüber gebrütet:)

Da hast du aber sehr gut gebrütet: ) mal was anderes wo würdest du Altcoins mit Euro kaufen, wollte es bei litebit machen oder hast du eine bessere Idee

Edited by Franky2203
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Franky2203:

Da hast du aber sehr gut gebrütet: ) mal was anderes wo würdest du Altcoins mit Euro kaufen, wollte es bei litebit machen oder hast du eine bessere Idee

benutz mal die suche, bin da kein geeigneter ansprechpartner

Link to comment
Share on other sites

ich mach es auf LiteBit.eu aber genau deswegen bin ich auch vorbelastet! ;) kann daher zu den anderen Börsen außer binance nichts sagen.

ich kauf immer auf LiteBit gegen € und dann verschiebe ich es dahin, wo ich es hin haben möchte.

bei LB kann man auch Ripple kaufen/verkaufen.

wenn du was verkaufen willst um was anderes zu kaufen, dann verkauf es gegen den Litebit Credits und tausch die dann gegen was auch immer du kaufen möchtest, dann sparst du Gebüren!

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb siwun:

ich mach es auf LiteBit.eu aber genau deswegen bin ich auch vorbelastet! ;) kann daher zu den anderen Börsen außer binance nichts sagen.

ich kauf immer auf LiteBit gegen € und dann verschiebe ich es dahin, wo ich es hin haben möchte.

bei LB kann man auch Ripple kaufen/verkaufen.

wenn du was verkaufen willst um was anderes zu kaufen, dann verkauf es gegen den Litebit Credits und tausch die dann gegen was auch immer du kaufen möchtest, dann sparst du Gebüren!

Hi Siwun, 

Wie meinst du das du bist vorbelastet? Ich werde es genauso machen wie du:) Kann ich bei litebit eigendlich auch zb. für 25 Euronen Torken kaufen oder gibt es dort ein Mindestlimet .....will breit streuen und dann mal sehen: ) 

Merci

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.