Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 16.5.2018 um 15:15 schrieb thewave:

Es kam keine Fehlermeldung. [...] Heute Abend versuche ich es nochmal...

Hats mittlerweile geklappt?

Am 16.5.2018 um 15:15 schrieb thewave:

Gibt es auch ERC20 die nicht auf Etherium Blockchain basieren?

Nein. btw Ethereum
Es kann aber passieren, dass ein ERC20-Token irgendwann umgewandelt wird, so wie es aktuell zB bei Tron passiert.

Am 16.5.2018 um 15:15 schrieb thewave:

Und in der Wallet selbst wird mir ja der Bestand der ERC20 nicht angezeigt werden, sondern nur über den Ethplorer einsehbar, richtig?

In der "nativen" Ledger ETH App nicht, korrekt, dort sieht man nur die Ether.
Über MEW oder über irgendwelche Explorer wie zB etherscan.io

Am 16.5.2018 um 16:01 schrieb thewave:

Für Tokens versenden soll man wohl Gas Limit auf 200.000 setzen. Zu hoch bezahlte Tx Fee soll wohl "zurückgebucht" werden. Stimmt das so?

Es ist ein LIMIT, das bedeutet, das Maximum. Es kann also auch durchaus weniger Fees kosten, vl. meinst du das mit zurückgebucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat mittlerweile geklappt ;) Danke dir für deine Hilfe

btw: Ich habe in MEW anfangs diese grüne Leiste die unten im Browser aufploppt recht schnell weg geklickt, anscheinend lag es daran. Die Tx wurde wohl abgebrochen. Jedenfalls, als ich die grüne Leite nicht mehr geclosed hatte gingen alle Tx durch. 

Das es Ethereum heißt ist natürlich selbstverständlich :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun kommt doch noch eine Frage.
Meine ERC20 Token liegen nun auf der ETH Adresse des Ledgers. Wie bekomme ich die ERC20 da wieder runter? Ich würde gerne ERC20 token von der ETH Ledger Adresse an eine Exchange schicken.  @Amsi

 

bearbeitet von thewave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nochmal eine Frage zum Ledger...

 

Wie viele Wallets bzw. verschiedene Coins kann ich gleichzeitig dort ablegen?

 

Kann ich beispielsweise auch verschiedene Wallets dort installieren, Coins dort hinschicken und dann die Applikation der Wallet deinstallieren und neue Wallets anderer Coins draufspielen?

 

Gruß

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb micha169:

Ich habe nochmal eine Frage zum Ledger...

 

Wie viele Wallets bzw. verschiedene Coins kann ich gleichzeitig dort ablegen?

 

Kann ich beispielsweise auch verschiedene Wallets dort installieren, Coins dort hinschicken und dann die Applikation der Wallet deinstallieren und neue Wallets anderer Coins draufspielen?

 

Gruß

 

Ja, kannst du.

App raufspielen, Coins drauf, App deinstallieren, andere App drauf und weiter geht's. 

Eine genaue Anzahl könnte ich noch nicht feststellen,  hängt mMn auch von der Reihenfolge in der die Apps draufgespielt werden ab.

BG

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay super.

Also braucht man eigentlich nur einen Ledger?

 

1. Ich kann aber auch mit einem anderen Ledger auf die Wallets zugreifen richtig? (Meine Annahme: Ich installiere dort die Wallet drauf und kann dann ja mit dem Privat Key nachweisen dass mir die Coins gehören)

 

2. Warum hat der Ledger eigentlich ein Passwort? Sollte jemand meine Keys haben, ist er ja nicht auf meinen Ledger angewiesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb micha169:

Okay super.

Also braucht man eigentlich nur einen Ledger?

 

1. Ich kann aber auch mit einem anderen Ledger auf die Wallets zugreifen richtig? (Meine Annahme: Ich installiere dort die Wallet drauf und kann dann ja mit dem Privat Key nachweisen dass mir die Coins gehören)

 

2. Warum hat der Ledger eigentlich ein Passwort? Sollte jemand meine Keys haben, ist er ja nicht auf meinen Ledger angewiesen...

 

Genau einer reicht!

Bei der Ersteinrichtung erhältst du deinen Seed. Das sind 24 Wörter in einer bestimmten Reihenfolge. Diese kommen aus einem Topf von ich glaube 1000 Wörtern.

Diesen Seed aufschreiben, gut aufbewahren und niemals irgend jemand zeigen, geben oder auf irgendeiner Homepage eingeben.

Wer den Seed hat, hat Zugang zu allen deinen Coins die du auf dem Ledger hast.

Mit diesem Seed ist der Ledger eineindeutig definiert. Aus diesem Seed werden dann deine Privat Keys für die einzelnen Coins generiert.

Auch hier niemals irgendjemanden zeigen, geben oder in einer Homepage eintragen. Wer den Privat Key hat, hat Zugang zu diesem einen Coin.

Der Ledger wird mit einem Pin Code gesichert, den du bei der Einrichtung vergibst, er kann zwischen 4-8 Zahlen lang sein. Wenn du auf deine Coins zugreifen willst, weil du sie z.B. verschicken willst loggst du dich mit deinem Pin ein und startest die entsprechende App. Dann kannst du via Ledger Live versenden u.ä.

Wozu willst du mit zwei Ledger den gleichen Bestand verwalten? Das macht keinen Sinn, erhöht nur unnötig die Komplexität und das Risko.

Ledger Live ( so heißt ja jetzt die Software die du auf dem PC installierst) besitzt auch einen Watch only Modus. Du loggst dich ein, ohne deinen Ledger angesteckt zu haben und siehst die Wertentwicklung deines gesamten Portfolios welches du auf dem Ledger hast.

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Probiere das Versenden von Coins auf deinen Ledger zunächst nur mit kleinen Beträgen, um das ganze auszutesten. Coins versenden immer mit Ruhe und Bedacht, ohne Hektik. Also zu einer Zeit wo du nicht gestört oder unterbrochen wirst. Kontrolliere die Empfangsadresse immer nochmal bevor du deine Coins losschickst, auch wenn du z.b von deiner Exchange eine Mail bekommst wo du deinen Withdraw bestätigen musst. Ich kontrolliere immer zumindest die ersten 5 und die letzten 5 Zeichen.

Besser einmal zuviel kontrolliert als du schickst deine Coins ins Nirwana oder auf eine falsche Adresse weil du dich vertippt hast oder weil ein Schadprogramm die Adresse geändert hat.

BG

G.

bearbeitet von red_g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb micha169:

 . . . Also braucht man eigentlich nur einen Ledger? . . .

Eigentlich JA.

vor 18 Minuten schrieb micha169:

 . . . Ich kann aber auch mit einem anderen Ledger auf die Wallets zugreifen richtig? . . .

JA, wenn die zweite Ledger wallet ein Klone der Nummer Eins ist.

vor 21 Minuten schrieb micha169:

 . . . Meine Annahme: Ich installiere dort die Wallet drauf und kann dann ja mit dem Privat Key nachweisen dass mir die Coins gehören

In dem Moment wo man auf einem zweiten Ledger den Seed des ersten Ledgers eingibt also einen Klone erzeugt sind die privat keys der beiden Ledger wallets identisch.

vor 23 Minuten schrieb micha169:

. . . Warum hat der Ledger eigentlich ein Passwort? Sollte jemand meine Keys haben, ist er ja nicht auf meinen Ledger angewiesen...

Wenn jemand deine privat keys hat hast du wohl recht dann braucht er nicht auch noch Zugriff auf die Ledger wallet. ABER wenn ich deinen Ledger finde und dieser NICHT mit einem Passwort geschützt ist habe ich auch Zugriff auf die Coins die auf dem Ledger abgelegt sind. Also auf die privat keys und damit auf die Coins. An die privat keys kommt man ja normalerweise erst mal gar nicht ran. Aber ohne Passwort und mit physikalischem Zugriff verwende ich den Ledger einfach so wie es gedacht ist ich überweise mir deine Coins auf eine (meine) andere wallet und schwupp bist du deine Coins los.

vor 5 Minuten schrieb red_g:

Wozu willst du mit zwei Ledger den gleichen Bestand verwalten? Das macht keinen Sinn, erhöht nur unnötig die Komplexität und das Risko.

Z.B. nach einem Firmware Update bei welchem der Ledger nicht mehr funktioniert oder der Hund verschluckt das Ding (Nano S) oder . . .  -> Redundanz nennt man das glaube ich :)

Oder hat micha169 gemeint auf dem ersten Ledger meinetwegen 5 APPs für Währung Nr. 1 bis 5 UND dann auf dem Klone Stick die entsprechenden APPS für Währung Nr. 6 bis 10 ? Um eben bei 10 verschiedenen Währungen NICHT die APPs installieren und deinstallieren zu müssen . . .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 minutes ago, Gärtner said:

Oder hat micha169 gemeint auf dem ersten Ledger meinetwegen 5 APPs für Währung Nr. 1 bis 5 UND dann auf dem Klone Stick die entsprechenden APPS für Währung Nr. 6 bis 10 ? Um eben bei 10 verschiedenen Währungen NICHT die APPs installieren und deinstallieren zu müssen . . .

Ja genau z.B.

 

Vielen Dank an euch.

 

Aber verstehe ich das nun richtig, dass auf dem Ledger die Private Keys auch gespeichert sind?

Also schützt nur der Pin Code die Coins? Da bin ich gefühlt auf dem Holzweg, das kann ja gar nicht :D Das erscheint mir unsicher..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb micha169:

Ja genau z.B.

 

Vielen Dank an euch.

 

Aber verstehe ich das nun richtig, dass auf dem Ledger die Private Keys auch gespeichert sind?

Also schützt nur der Pin Code die Coins? Da bin ich gefühlt auf dem Holzweg, das kann ja gar nicht :D Das erscheint mir unsicher..

Die sind dort hinterlegt, aber nicht so einfach zur Sichtbarkeit zu bringen. Also die stehen da nicht einfach so zum abschreiben da brauchst du dich nicht groß zu Sorgen. 

Verwarf einfache deinen Seed gut und dein Passwort und lass deinen Ledger nicht irgendwo herumliegen wo andere dran kommen dann ist das schon in Ordnung.

BG

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb micha169:

 . . . Aber verstehe ich das nun richtig, dass auf dem Ledger die Private Keys auch gespeichert sind? . . .

Verstehst du richtig. Aber wo denn sonst? Will sagen das ist ja das Prinzip einer sogenannten Hardware wallet das dabei die private keys nicht auf einem prinzipiell unsicherem PC abgespeichert sind sondern auf einer speziellen Hardware in diesem Fall einer Ledger Hardware wallet.

vor 17 Minuten schrieb micha169:

 . . . Also schützt nur der Pin Code die Coins? . . .

Geschützt sind die Coins in erster Linie schon dadurch dass diese ( eigentlich die privaten Schlüssel der Coins ) eben auf einer speziellen Hardware abgelegt sind und nicht auf einem potentiell unsicheren PC wo jeder dahergelaufene Trojaner oder sonstige Schadsoftware sich deiner kostbaren Coins bemächtigen kann. Wenn der Ledger Stick auch noch mit einem (möglichst 8 stelligem) PIN gegen Benutzung gesichert ist dann kann eigentlich nicht viel passieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte eine Frage zum Ledger. Kann ich alle Coins/Apps von allen die ledger anbietet gleichzeitig auf dem Ledger installiert haben? Oder muss ich immer hin und her wechseln...

wie sieht das zum Beispiel mit dem Peercoin PPC aus. Funktioniert dort das POS noch wenn ich die coins auf dem Ledger besitze 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Meister_Eder:

 . . . Kann ich alle Coins/Apps von allen die ledger anbietet gleichzeitig auf dem Ledger installiert haben? . . .

Gleichzeitig nein das geht wohl nicht. Kann man hier bei Ledger nachlesen. Im Großen und Ganzen ist es wohl so dass sowohl auf den Nano S (ca. 5 APPs) als auch auf den Blue (8 - 10 APPs) nur eine begrenzte Menge APPs gleichzeitig installiert sein kann. Macht aber nix, man kann problemlos für Coins XYZ eine APP also eine wallet installieren dann die entsprechenden Coins auf die wallet senden, empfangen. Wallet deinstallieren, andere wallet Z.B. XZY installieren. Wenn man die Coins XYZ wieder verschieben möchte muss man nur die wallet dazu installieren los gehts. Keie Coins egal welche gehen verloren. Nicht schön geht aber. Es können halt nur eine begrenzte Anzahl der APPS auf das Device.

vor 30 Minuten schrieb Meister_Eder:

 . . . Oder muss ich immer hin und her wechseln . . .

Wohl eher "hin und her" wechseln.

vor 28 Minuten schrieb Meister_Eder:

 . . . wie sieht das zum Beispiel mit dem Peercoin PPC aus. Funktioniert dort das POS noch wenn ich die coins auf dem Ledger besitze 

Ledger Support Peercoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.