Jump to content
CosmoK

Schon wieder Probleme mit ETH-Auszahlung

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich habe vor über einer Stunde eine ETH-Auszahlung getätigt. Von bitcoin.de kam auch schnell die Bestätigung, dass es ausgezahlt sei, in meinem Konto ist es abgebucht.

Allerdings taucht es in keinem Block-Explorer auf, überall nur die Meldung: "Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash"

Transaktions-ID: 0x9e4fc16bdaa8cb3ed914fb9bea22f7dde2558d477cdce8ae61ded7cbce096a4c

Das Problem gab es vor ca. 2-3 Monaten schon einmal. Könnte das bitte jemand an den technischen Support weitergeben? Danke! @Christoph Bergmann

Viele Grüße

bearbeitet von CosmoK
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
29 minutes ago, CosmoK said:

Hallo,

ich habe vor über einer Stunde eine ETH-Auszahlung getätigt. Von bitcoin.de kam auch schnell die Bestätigung, dass es ausgezahlt sei, in meinem Konto ist es abgebucht.

Allerdings taucht es in keinem Block-Explorer auf, überall nur die Meldung: "Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash"

Transaktions-ID: 0x9e4fc16bdaa8cb3ed914fb9bea22f7dde2558d477cdce8ae61ded7cbce096a4c

Das Problem gab es vor ca. 2-3 Monaten schon einmal. Könnte das bitte jemand an den technischen Support weitergeben? Danke! @Christoph Bergmann

Viele Grüße

Hi,

bei mir genau dasselbe - Auszahlung vor ca. 3 Std. - immer noch Stand auf "Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash" ...

sehr ärgerlich da es eine größere Auszahlung war und diese zeitnah auf einer anderen Börse zum Kaufen nutze wollte... hmpf...

Bitte gerne auch hier Feedback sobald jemand etwas dazu weiß oder es ähnlich geht.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich habe das selbe Problem. Habe heute um 00:50 Uhr und 01:34 Uhr zwei ETH Käufe über Bitcoin.de getätigt und an Binance ausgezahlt.

Bezahlt ist es und auch die Bestätigung von Bitcoin.de ist da.

Allerdings wurde es mir im Binance nicht gutgeschrieben und taucht auch in keinem Block-Explorer auf.

Auch immer nur "Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash".

 

TXID's:

0xa7f8e96bb37bf8c8cea6872818b79f49a2b4fded2b748b715397c096ccc11a7f

0x8f9083773bcad1c1301563d3835686165e3da2bdad15e05630951d3d7da75789
 

Ich habe den Bitcoin.de-Support auch angeschrieben, aber bisher leider keine Rückmeldung :(

 

Beste Grüße

  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt bescheid was da rauskommt. Werde jetzt nichts machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bei mir ebenfalls das gleiche. Auszahlung 13:06 . Email kam das die Auszahlung abgeschlossen ist. 

0xaa2582fcd2f988e5b72814d685d11079349ac8c7ccca5c680af15ee732175b4a

 

Support angeschrieben aber vor Montag wird da nichts passieren 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, bei mir das gleiche.

ETH-Auszahlung erfolgte vor mehreren Stunden. TX unbekannt in der ETH-Blockchain.

Beruhigend, dass es vielen passiert, dann werde ich wohl nichts falsch gemacht haben.

 

Support angeschrieben, Standardmail zurück....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na da bin ich ja beruhigt... bei mir nämlich dasselbe: von Bitcoin.de auf andere Börse versendet heute um 8.30 Uhr und die ETH seither verschollen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, Peter Longsale said:

na da bin ich ja beruhigt... bei mir nämlich dasselbe: von Bitcoin.de auf andere Börse versendet heute um 8.30 Uhr und die ETH seither verschollen...

beruhigt? naja...

erstens ist für solche Fälle ein Support am Wochenende eigentlich Pflicht - vor allem wenn sich das häuft bzw. bei mehreren eintritt und

zweitens hoffe ich mal, dass entweder die ETH wieder auf meinem Konto gutgeschrieben oder doch noch nach Klärung ausgezahlt werden...

bzw. wäre wäre eine Klärung mit Nachfrage seitens bitcoin.de gut

ich habe nämlich für meinen (urprünglichen) gewünschten Verwendungszweck der ETH nun doch BTC statt dessen nutzen müssen (was mich eigtl. ärgert, weil dadurch einige Monate Haltefrist flöten gingen) und ich die ETH von bitcoin.de nun nicht mehr transferieren würde, hätte ich die Wahl bzw. Möglichkeit die Transaktion zu stornieren...

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 9 Minuten schrieb rkr:

beruhigt? naja... 

erstens ist für solche Fälle ein Support am Wochenende eigentlich Pflicht - vor allem wenn sich das häuft bzw. bei mehreren eintritt und

zweitens hoffe ich mal, dass entweder die ETH wieder auf meinem Konto gutgeschrieben oder doch noch nach Klärung ausgezahlt werden...

bzw. wäre wäre eine Klärung mit Nachfrage seitens bitcoin.de gut

ich habe nämlich für meinen (urprünglichen) gewünschten Verwendungszweck der ETH nun doch BTC statt dessen nutzen müssen (was mich eigtl. ärgert, weil dadurch einige Monate Haltefrist flöten gingen) und ich die ETH von bitcoin.de nun nicht mehr transferieren würde, hätte ich die Wahl bzw. Möglichkeit die Transaktion zu stornieren...

 

 

naja, nachdem ich schonmal geschlagene drei Monate ohne nennenswerte Kommunikation seitens der asiatischen Exchange auf deren Unterstützung bei der Lösung eines Transaktionsproblems gewartet habe, beruhigt mich das Wissen, es hier mit Bitcoin.de zu tun zu haben doch schon sehr ;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 minutes ago, Peter Longsale said:

 

naja, nachdem ich schonmal geschlagene drei Monate ohne nennenswerte Kommunikation seitens der asiatischen Exchange auf deren Unterstützung bei der Lösung eines Transaktionsproblems gewartet habe, beruhigt mich das Wissen, es hier mit Bitcoin.de zu tun zu haben doch schon sehr ;-))

grundsätzlich gebe ich dir da Recht, doch bei ausländischen Börsen bin ich (sollte man... ) sowieso immer vorsichtiger bzw. mache lieber geringere Käufe/Auszahlungen bzw. in mehreren Teilen wenn ich weiß, dass alles glatt geht anstatt größere Auszahlungen....

nun bin ich erstmal geläutert und werde das zukünftig wohl auch bei bitcoin.de so halten müssen - auch wenn es dann wieder länger dauert und insgesamt viel mehr Gebühren kosten wird :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn damals letztlich rausgekommen? Sind die Auszahlungen (verspätet) angekommen und/oder haben die Leute ihre ETHs zurück bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb ap7fxm:

Was ist denn damals letztlich rausgekommen? Sind die Auszahlungen (verspätet) angekommen und/oder haben die Leute ihre ETHs zurück bekommen?

Leider noch gar nichts. Ich warte noch immer auf meine ETH. 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir auch Auszahlung von Samstag -> verschollen

Auszahlung von heute genau das gleiche. Auf etherscan: sorry...

Das ist schon die Höhe, rundum die Uhr Dienstleistung anzubieten mit Gebühren, aber keinen Support, geht gar nicht.

 

Wenn ich am Wochenende die halben Gebühren zahlen würde, weil es keinen Support gibt, okay.

 

Aber so. HAbe schon seit längerem mehrere Support-Tickets offen und keine Reaktion.

 

Die ruhen sich wirklich aus auf unsere Kosten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

bei mir genau das gleiche Problem.

Habe am Freitag morgen eine ETH Auszahlung getätigt und bis heute nichts passiert.

Auch auf etherscan lässt sich nichts finden.. Hoffe das klärt sich schnell! Hätte dieses Wochenende noch gerne gekauft aber naja 😪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Na super, gleiches Problem. Support ist kontaktiert, ab jetzt kann man dann nur noch warten und hoffen. Großartig^^.  Wenn ich hier lese das dieses Problem seit Freitag zu bestehen scheint frage ich mich warum dann nicht auf Bitcoin.de direkt darauf hingewiesen wird.

 

bearbeitet von seb341

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Kontaktmöglichkeiten, Transparenz und USer-Information sind unterirdisch.

Stimme voll zu. Das gehört auf eine Seite mit aktuellen Problemen, damit man nicht tausende von Euros in der Warteschleife parkt und weder die ETHs wieder verkaufen kann, noch mit den ETHs an einer anderen Börse kaufen kann, da sie nicht ankommen.

bearbeitet von Paule123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yo und wie gesagt rechne ich nicht damit das am we etwas passiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,  jetzt hat es mich mit diesem Fehler erwischt. 😞

Gestern habe ich Ether an changelly.com gesendet. Die Bestätigung der Auszahlung habe ich auch von Bitcoin.de erhalten. Das ging innerhalb von 15 Minuten.
Als ich nun auf etherscan.io nachgesehen habe, stand dort auch „Sorry, we are unable to locate this Transaction Hash“. Eine Support-Anfrage an Bitcoin.de ist bereits raus. 

Wie hat sich das denn bei den Fällen aus dem Januar geklärt? Kann jemand kurz berichten? 😲

Vielen Dank.
Christian

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, 

Bei ist genau das Gleiche passiert. 

Ich bin tatsächlich etwas ratlos. Ich habe eine Antwort von bitcoin.de bezüglich einer anderen Thematik erhalten.  Meine Mail an die Exchange beinhaltete 2 Punkte. Auf meine verschwundene Auszahlung wurde nicht reagiert. 

Es ist mehr als ärgerlich, da ich extra ETH zu einem Kurs, den ich sonst niemals gekauft hätte, erworben habe, um eine Investition zu tätigen, die jetzt natürlich nicht mehr möglich ist.

Was kann man da denn jetzt machen?

 

Viele Grüße 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich auch heute. 

Scheinbar passiert das, wenn sich die Transaktionsgebühr während des Versendens ändern. Ein Bug des ETH-Netzwerkes. Einige user in anderen Foren schrieben beim letzten Mal mit solchen Problemen, dass das Geld zurück kam. Ist die Frage, ob die Börse das dann immer richtig zuordnet und wieviele Tage das dann dauert.

Bitcoin.de braucht auf jeden Fall zusätzliche Mitarbeiter für die Kommunikation ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch dasselbe Problem, gestern früh eine Auszahlung getätigt und bislang ist ETH auf meiner anderen Wallet nicht angekommen.

Bitcoin.de meint, dass die Auszahlung abgeschlossen ist und bei etherscan kommt eine Fehlermeldung..

Bin echt verzweifelt...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das Problem schon einmal. Da hat es 2 Wochen gedauert 😅😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War das Geld dann zurück im Sender-Wallet oder wenigstens am Ziel angekommen? Musstest Du was machen oder lief das automatisch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war am Ziel aber mit dem Support war das ein ewiges hin und her

  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.