Jump to content

Liquid Plattform


 Share

Recommended Posts

vor 54 Minuten schrieb Adriana Monk:

Erreicht wird dies durch die Verlinkung vieler Kryptobörsen.

 

Das gibt es schon, nennt sich FOREX, verbunden mit FIX Protokoll ...

Kannst du mal näher erläutern, was das Fix Protokoll ist? Können Forex-Trader dadurch Cryptos traden bzw. kaufen? 

Edited by Lipin Do
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Adriana Monk:

Erreicht wird dies durch die Verlinkung vieler Kryptobörsen.

 

Das gibt es schon, nennt sich FOREX, verbunden mit FIX Protokoll ...

 

Nein gibt es nicht. Das FIx Protokoll ist was ganz anderes. Es geht bei der Liquid Plattform darum, dass du durch verschiedene Exchanges immer den besten Kaufpreis finden kannst, da die Preise ja variieren. Forex bietet zwar auch den Handel mit 4 Kryptowährungen an, allerdings kannst du den Kaufpreis nicht beeinflussen bzw. selber wählen wo du jetzt kaufst. Vermutlich findet man ein Exchanges, der bessere Kurse anbeitet wie Forex.

Link to comment
Share on other sites

Da hast du natürlich Recht, dass man mit Software den besten Kaufpreis finden kann. Allerdings musst du dich dann auf der jeweilgen Seite anmelden. Wenn du dann ne andere Kryptowährung kaufen willst, musst du dich wieder bei einer neuen Seite anmelden. Durch die Liquid Plattform kannst du dir das sparen, und musst nur einen Account anlegen. Außerdem besitzt die Plattform noch weitere Features, die du meinem Bericht entnehmen kannst. Die Plattform ist hautsächlich für Großinvestoren konzipiert.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 16 Stunden schrieb Fritz Haarmann:

Als Investor fuer Coins sehe ich das natuerlich als ein interessanten Gedanken an, aber ist der einzige Vorteil, dass ich mich nur einmal registrieren muss ? Das ist ein wenig mau. Gibt es andere Vorteile ?

Fritz Haarmann

Hallo Fritz,

natürlich nicht :D Es gibt noch viele weitere Vorteile, die im Prime Brokerage enthalten sind. Ein großer Vorteil wird auch die ICO Mission Controll sein, die seit kurzer Zeit aktiv ist, und mit der man auf ihrer Plattform ICOs starten kann. Dadurch wird auch für die Teilnehmer sichergestellt, dass die Kryptowährung auf dem Exchange gelistet wird, und man nciht noch lange warten muss, bis jmd die Währung listet.Außerdem kann es sich nicht um  Scams handeln, da sie sich vor dem ICO verifizieren müssen. 

Falls du noch weitere Vorteile erfahren willst, kannst du auch mal dieses Video anschauen, in dem der CEO auf verschiedene Fragen eingeht:

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 months later...

Das ist die alte Quoine Plattform. Die Accounts wurden automatisch übertragen und auch die Oberfläche ist nicht groß verändert. Lending kostet immer noch 50% fee. APIs funktionieren weiter. APIs editieren oder Whitelist bearbeiten bringt bei mir gerade noch eine leere Seite ohne Inhalt. Hach ja ...

Edited by enderlin5
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb enderlin5:

Um nicht unfair zu sein ein kleines Update: In Details ist Liquid tatsächlich übersichtlicher als Quoine und der Support hat mir geantwortet und geholfen, was zu Quoine-Zeiten ein halbes Jahr lang nicht möglich war.

und ist sie tatsächlich "liquid" (im vergleich zu vorher) ? Soll ja angeblich Orderbooks von versch. exchanges vereinen und auch bitfinex hat wohl das okay dazu gegeben.

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.