Jump to content
fjvbit

OT: Trauern wegen Pech und schlechten Trades

Empfohlene Beiträge

Hier ist ein prima Bereich um sich trösten zu lassen :)

Vielleicht werden wir ab und zu hier etwas hinschieben, wenn viel Zuwendung nach schlechten Trades benötigt wird :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin z.Zt. mit meinen EOS ca. 27 % im Minus... :wacko:

Mit meinen Tron TRX bin ich etwa 12 % im Minus... :wacko:

Mit meinen Odyssey OCN bin ich z.Zt. ca. 16 % im Minus... :wacko:

(alle 3 in einer euphorischen Stimmung emotional bestimmt viel zu teuer und vorschnell gekauft)

Ich tröste mich mal selber: Nach jedem Dip kommt irgendwann wieder ein Peak. Der Kurs von EOS steigt schon wieder, die Sellorder sind gesetzt, ich habe Zeit + Geduld und werde irgendwann die Coins mit Gewinn verkaufen können. Und mit Sonm SNM bin ich sogar weit über 100 % im Plus. Etwa 70 % meiner Coins habe ich als BTC, und mit meinem Gesamtportfolio im FIAT-Gegenwert dank Sonm und einiger kleiner Trades bin ich etwa 2 % im Plus, trotz meinem duchschnittlichem Einkaufs-Kurs von ca. 9000 $/BTC, obwohl ich bei 6,7 k nachgekauft habe. :D

Und vielleicht ist dieser Beitrag ein Trost für alle anderen, die mit ihren Coins im Minus sind, und diese für Fehlkäufe halten.

Vielleicht sollte ich das so ähnlich machen wie Stefan129 - All in (hab noch 10 % an der Seitenlinie), PC aus, und die Handy-App so einstellen, dass ich etwa in 1-2 Jahren beim BTC-Kurs von 4x 9.000 €/BTC = 36.000 €/BTC ein Signal bekomme, um dann ein Viertel meiner Coins zu verkaufen um dann zwar nur noch 3/4 von meinem derzeitigen Krypto-Investment zu haben, dafür aber als Freecoins, mit denen ich entspannt noch 2-3 Jahre auf die 250.000 $/BTC warte...!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine faulen Eier im Nest:
EOS: -28%
LTC: -36%
DGD: -30%
XVG: -46%
... und noch sooo viele mehr SALT, MCO, GCT, NCASH, ..., die < -20% liegen.

Is mir aber egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar nicht COIN sondern FOREX ...

Ich fluche auch wenn es schief geht - letzten Monat hätte ich 12.000 EUR machen können - stattdessen war meine GIER grösser und dann kam der Crash.
Am Ende des Tages war ich um fast 9.000 EUR ÄRMER - so schnell geht das im Forexhandel. 

ABER - 4 Wochen später habe ich den Verlust bereits aufgeholt und bin fast bei den 12.000 Gewinn von damals - es braucht eben immer einen Dämpfer, damit ich meine GIER dann mehr zügele - LACH
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb GoetzCebu:

Ist zwar nicht COIN sondern FOREX ...

Ich fluche auch wenn es schief geht - letzten Monat hätte ich 12.000 EUR machen können - stattdessen war meine GIER grösser und dann kam der Crash.
Am Ende des Tages war ich um fast 9.000 EUR ÄRMER - so schnell geht das im Forexhandel. 

ABER - 4 Wochen später habe ich den Verlust bereits aufgeholt und bin fast bei den 12.000 Gewinn von damals - es braucht eben immer einen Dämpfer, damit ich meine GIER dann mehr zügele - LACH
 

 

Hast du beim Forexhandel schonmal eine funktionierende Strategie gefunden, die du langfristig nutzen konntest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja - nicht zu gierig werden - denn immer genau dann passiert die Sch**** !!!
Gerade gestern wieder, ich hab schon 2 LOT long und kaufe nochmal 1 LOT nach - denn seit Monaten wird die Lira ja abgewertet. 
Und PENG - ne halbe Stunde nachdem ich gekauft habe geht der Kurs innerhalb 3 Minuten (!) von 5,33 auf 5,20 runter - bis jetzt 12 Std. später finde ich NULL Infos in den Wirtschaftsnachrichten was der Auslöser gewesen sein könnte. Es geht zwar wieder leicht bergauf - aber der Kursanstieg von gut 1 Woche wurde innerhalb nur 3 Minuten pulverisiert. 
Und wer die Schwankungen auf dem FOREX Markt kennt der wird bei 13cent auch sagen dass sowas extrem ungewöhnlich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Stunden schrieb GoetzCebu:

Ja - nicht zu gierig werden - denn immer genau dann passiert die Sch**** !!!
Gerade gestern wieder, ich hab schon 2 LOT long und kaufe nochmal 1 LOT nach - denn seit Monaten wird die Lira ja abgewertet. 
Und PENG - ne halbe Stunde nachdem ich gekauft habe geht der Kurs innerhalb 3 Minuten (!) von 5,33 auf 5,20 runter - bis jetzt 12 Std. später finde ich NULL Infos in den Wirtschaftsnachrichten was der Auslöser gewesen sein könnte. Es geht zwar wieder leicht bergauf - aber der Kursanstieg von gut 1 Woche wurde innerhalb nur 3 Minuten pulverisiert. 
Und wer die Schwankungen auf dem FOREX Markt kennt der wird bei 13cent auch sagen dass sowas extrem ungewöhnlich ist.

das ist keine Strategie, sondern höchstens eine Verhaltensregel fürs Risikomanagement

Hier noch zwei Fragen zum Nachdenken:

1. Wie bildet sich bei Forex und Futures der Preis für Kontrakte?

2. Wer verfügt über Informationen zu deinen Positionen und zu deinem Handelsverhalten?

bearbeitet von _/\_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.5.2018 um 03:27 schrieb _/\_:

 

Hast du beim Forexhandel schonmal eine funktionierende Strategie gefunden, die du langfristig nutzen konntest?

Ja, 2500 Trades ohne Verlust. Zaehlt das ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten schrieb Adriana Monk:

Ja, 2500 Trades ohne Verlust. Zaehlt das ?

Beim Hütchenspiel gibts auch denjenigen, der dem Ahnungslosen vor seinem ersten Einsatz vorführt, er würde gewinnen.

bearbeitet von _/\_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb _/\_:

Beim Hütchenspiel gibts auch denjenigen, der dem Ahnungslosen vor seinem ersten Einsatz vorführt, er würde gewinnen.

Ja, aber das sind alles meine eigenen Trades, mein Geld und meine Computer. Ich mach das nicht fuer andere.

Der Trick dabei ist die Philosopy, die ich fahre. Du kannst fast jede Strategie profitabel machen. Denn die meisten Strategien funktionieren ne Zeit und dann nicht wieder, wenn man das nutzt, kann man im Forex gutes Geld machen. Ich habe 5 Jahre gebraucht, das zu verstehen.

 

Adrian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.