Jump to content
hotop

Marktplatzgebühren von Bitcoin.de falsch berechnet ?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich kaufe seit kurzer Zeit Bitcoins über dem Marktplatz und habe mir heute mal angesehen, wie hoch die Gebühren waren, die mir pro Transaktion berechnet wurden.

Dabei kam heraus, dass mir bei jedem Kauf 0,8% vom Verkaufspreis an Gebühren berechnet wurden bzw. ich Bitcoins im Wert des Kaufpreises abzgl 0,8% erhalten habe.

Dem Käufe wurden zusätzlich ca. 0,4% vom Kaufpreis abgezogen.

Frage:
In der Gebührenübersicht steht, dass an Gebühren 0,8% vom Kaufpreis anfallen und diese zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt werden.

Warum muss ich als Käufer dann 0,8% und der Verkäufer zusätzlich 0,4% an Gebühren entrichten ?

Das verstehe ich nicht.

Hier ein Beispiel über die Gebührnberechnung bei einer Transaktion:


Auszug aus einer Mail zu einer Kauftransaktion:
===================================================================
Hallo xxxx,

Sie haben soeben 0,20285734 Bitcoins zum Preis von 7.001,96 € pro BTC auf dem Marktplatz von bitcoin.de gekauft.

  Die Bezahlung ist bereits erfolgt. Es ist keine weitere Zahlung notwendig!

Die Bezahlung des Kaufpreises von

1.414,71 €
(0,20285734 x 7.001,96 € abzgl. 0,4% Marktplatz-Provision)

erfolgte über die Fidor-API auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: yyyyyy
Kreditinstitut: FIDOR BANK AG
Verwendungszweck: yyyyyy
Betrag in €: 1414,71

Die Überweisung wurde von Ihrem verifizierten Bankkonto vorgenommen:

Ihr Kauf wurde somit erfolgreich abgeschlossen. Die gekauften 0,20123448 Bitcoins werden Ihrem Account auf bitcoin.de gutgeschrieben.

==========================================================================

An diesem Beispiel ist zu erkennen, dass ich Bitcoins im Wert vom Verkaufspreis (7.001,96 € pro BTC) abzgl. 0,8% erhalten habe.
Und nach Adam Riese wurden dem Käufer statt 5,68 Eur (0,4% vom Kaufwert) nur 5,29 Eur (Kaufwert abzg. Überweisungsbetrag an den Käufer) abgezogen. Ihm also zuviel überwiesen.

Was'n da los ?

Habe ich da jetzt etwas falsch verstanden bei der Berechnung der Marktplatz-Provision ?

Bin für jede Hilfe/Erklärung dankbar.


 

bearbeitet von hotop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb hotop:

Habe ich da jetzt etwas falsch verstanden bei der Berechnung der Marktplatz-Provision ?

Die Gebuehrenberechnung ist in jedem Trade aufgeschluesselt und nachvollziehbar dargestellt - schau Dir das mal an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kaufst 1 Crypto für 100 Währung. Du Überweist dem Verkäufer 99.6 Währung und bekommst vom Verkäufer 0.992 Crypto. bitcoin.de behält also 0.008 Crypto ein.

Rechenfehler ist ".. Bitcoins im Wert vom Verkaufspreis abzgl. 0.8% .. " wenn der Verkaufspreis der Überweisungsbetrag ist. Du erhältst 0.20285634*0.992 BTC und zahlst dafür 0.2023857*0.996 *7001.96 €. Der Preis, auf den sich die 0.4% beziehen wird in dem Mailausschnitt nicht explizit aufgeführt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Verkaufswert ist nicht der Überweisungsbetrag. Der Überweisungsbetrag berücksichtigt die Zahlung der 0,4% vom Käufer an den Verkäufer..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×