Jump to content
ChrisBP

Blockchain-Smartphone von HTC: Gut oder nur Marketing?

Empfohlene Beiträge

Was haltet ihr von bereits mehreren geplanten Blockchain-Smartphones? Wird so der Massenmarkt für Kryptozahlungen erobert oder ist das einfach nur Marketing?

HTC entwickelt Blockchain-Smartphone

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC entwickelt ein neues Android-Handy, das mit Blockchain-Technologie betrieben wird. Das Smartphone soll Benutzerfreundlichkeit für Kryptowährungen und DApps bieten.

https://www.bitcoinpit.de/htc-exodus/

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb ChrisBP:

Was haltet ihr von bereits mehreren geplanten Blockchain-Smartphones? Wird so der Massenmarkt für Kryptozahlungen erobert oder ist das einfach nur Marketing?

HTC entwickelt Blockchain-Smartphone

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC entwickelt ein neues Android-Handy, das mit Blockchain-Technologie betrieben wird. Das Smartphone soll Benutzerfreundlichkeit für Kryptowährungen und DApps bieten.

https://www.bitcoinpit.de/htc-exodus/

 

 

Es ist die logische Konsequenz, Massentauglicheit zu fördern. Viele Unternehmen werden sich daran versuchen, viele werden es verkacken, einige werden hervorstechen. Ich finde das gut so.

Der Markt muss in jede Ritze!

https://coincierge.de/2018/htc-kuendigt-blockchain-smartphone-an/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versuche mir gerade bildhaft die Mitarbeiter in unserem Media-Markt vorzustellen, wenn die Kunden da ein paar detaillierte Fragen zu dem integrierten Wallet beim neuesten HTC-Mobile haben. Da dürften viele überfordert sein.

 

Rainer

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Ich versuche mir gerade bildhaft die Mitarbeiter in unserem Media-Markt vorzustellen, wenn die Kunden da ein paar detaillierte Fragen zu dem integrierten Wallet beim neuesten HTC-Mobile haben. Da dürften viele überfordert sein.

 

Rainer

Da wird man um Weiterbildungen nicht herumkommen...

Ansonsten: ..."nich meine Abteilung."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Ulli:

Da wird man um Weiterbildungen nicht herumkommen...

Ansonsten: ..."nich meine Abteilung."

Weiterbildung und Media-Markt ist ein "contraditicio in adiecto". Für die Nicht-Lateiner unter uns:  "Widerspruch in sich"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Weiterbildung und Media-Markt ist ein "contraditicio in adiecto". Für die Nicht-Lateiner unter uns:  "Widerspruch in sich"

Das kann ich nicht beurteilen. Ich kaufe Elektronik immer dann, wenn ich mich vorher informiert habe und nicht auf den Mitarbeiter im jeweiligen Markt angewiesen bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb Aktienspekulaant:

Ich versuche mir gerade bildhaft die Mitarbeiter in unserem Media-Markt vorzustellen, wenn die Kunden da ein paar detaillierte Fragen zu dem integrierten Wallet beim neuesten HTC-Mobile haben. Da dürften viele überfordert sein.

 

Rainer

Das hat aber nichts mit der Blockchain zu tun. Ich wollte bei Saturn (gleicher Konzern) vor 10 Jahren einen WLAN Dual AP kaufen bei dem ich beide WLANs gleichzeitig betreiben kann. Eine Art WLAN Repeater nur ohne Geschwindigkeits Halbierung. Die waren beim Thema WLAN komplett überfordert und konnten lediglich die Werbesprüche auf der Packung wiederholen. Sie haben mir dann diverse WLAN Repeater angeboten obwohl ich diese explizit ausgeschlossen hatte. Am Ende haben sie dann auch noch behauptet, dass das was ich suche technisch nicht möglich sei. An der Stelle bin ich dann laut geworden. Lügen geht gar nicht. Wenn sie keine Ahnung haben, sollen sie das einfach sagen. Das spart ihnen und mir viel Zeit. Verarschen kann ich mich auch allein. Ich habe den Laden dann verlassen.

Daher würde ich behaupten, dass es keine Rolle spielt ob in dem Handy ein Wallet integriert ist oder nicht. Allein mit dem Stück Hardware sind sie bereits überfordert und können dir nicht mehr als den Preis sagen.

bearbeitet von skunk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb skunk:

Das hat aber nichts mit der Blockchain zu tun. Ich wollte bei Saturn (gleicher Konzern) vor 10 Jahren einen WLAN Dual AP kaufen bei dem ich beide WLANs gleichzeitig betreiben kann. Eine Art WLAN Repeater nur ohne Geschwindigkeits Halbierung. Die waren beim Thema WLAN komplett überfordert und konnten lediglich die Werbesprüche auf der Packung wiederholen. Sie haben mir dann diverse WLAN Repeater angeboten obwohl ich diese explizit ausgeschlossen hatte. Am Ende haben sie dann auch noch behauptet, dass das was ich suche technisch nicht möglich sei. An der Stelle bin ich dann laut geworden. Lügen geht gar nicht. Wenn sie keine Ahnung haben, sollen sie das einfach sagen. Das spart ihnen und mir viel Zeit. Verarschen kann ich mich auch allein. Ich habe den Laden dann verlassen.

Daher würde ich behaupten, dass es keine Rolle spielt ob in dem Handy ein Wallet integriert ist oder nicht. Allein mit dem Stück Hardware sind sie bereits überfordert und können dir nicht mehr als den Preis sagen.

Eieieiei, was habe ich angerichtet mit der Erwähnung des Wortes Media Markt:

Bitte jetzt keine Diskussion über Media Markt/Saturn/Hornbach/Bauhaus/Aldi anfangen, sondern zurück zum Thema.

Also ich fände es großartig, wenn es auf einem Mobile einen reservierten Bereich für ein  Wallet geben würde.

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Eieieiei, was habe ich angerichtet mit der Erwähnung des Wortes Media Markt:

Bitte jetzt keine Diskussion über Media Markt/Saturn/Hornbach/Bauhaus/Aldi anfangen, sondern zurück zum Thema.

Also ich fände es großartig, wenn es auf einem Mobile einen reservierten Bereich für ein  Wallet geben würde.

 

Rainer

Ich auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich für meinen Teil, halte das für eine durchaus geschickte Sache.

Das klassische Portmornee wird es in ferner Zukunft (Ich würde 10 Jahre vermuten) eh nicht mehr geben. Schätze das man dann in Form des Smartphones ein Gerät für alles hat.

So nach dem Motto: Personaldaten, Bankdaten (Kryptodaten), Kreditkarten, RFID sowie Authentifikation per mobilem Endgerät.

Die Sicherheit der Daten wird dann aber relevanter. Ist also denkbar, dass das ein Erfolg wird. (Wobei praktischer wäre ein RFID Chip ohne Akku da schon.) :D

Wir werden sehen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
23 hours ago, ChrisBP said:

Was haltet ihr von bereits mehreren geplanten Blockchain-Smartphones? Wird so der Massenmarkt für Kryptozahlungen erobert oder ist das einfach nur Marketing?

HTC entwickelt Blockchain-Smartphone

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC entwickelt ein neues Android-Handy, das mit Blockchain-Technologie betrieben wird. Das Smartphone soll Benutzerfreundlichkeit für Kryptowährungen und DApps bieten.

https://www.bitcoinpit.de/htc-exodus/

 

 

Blockchain-Smartphone von Sirin Labs ist in dieser Hinsicht virl besser.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin davon überzeugt !! Nutze schon Jahre HTC und bin einfach nur begeistert von der Marke  , ich hoffe und wünsche mir das HTC dies schaffen wird :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huawei hat auch vor kurzem einen entwickelt, soll bald im verkauf sein oder vllt ist schon

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
6 hours ago, Heineken said:

Bin davon überzeugt !! Nutze schon Jahre HTC und bin einfach nur begeistert von der Marke  , ich hoffe und wünsche mir das HTC dies schaffen wird :D

HTC wurde von Google gekauft.

  • Love it 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MarkusGer:

HTC wurde von Google gekauft.

ne ehrlich ???

 

HTC bleibt aber HTC und Microsoft hat schon Jahre mit HTC zutun oder arbeitet schon Jahre mit denen zusammen ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Google hat die Abteilung von HTC gekauft, die Smartphones herstellt. Also das wird bald Google, meine ich.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.5.2018 um 15:15 schrieb Daywalker.14:

.. (Wobei praktischer wäre ein RFID Chip ohne Akku da schon.) :D.

Auf'm Handy? Könnte ja abhanden kommen...lieber gleich implantieren lassen 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.