Jump to content

Langjährige Cointracking-User für Metaanalyse gesucht!


Sven_Hi
 Share

Recommended Posts

Liebe Community, 

für die Erstellung einer Coin-Metaanalyse bin ich auf der Suche nach langjährigen Cointracking-Usern oder solchen, die über wirklich alle Ihre Trades ordnungsgemäß Buch geführt haben (bestenfalls ab 2013, später geht aber auch). Damit es halbwegs valide wird, brauche ich mindestens 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer... 

Also ran an die Tasten und beeindruckt mich mit euren Portfolien ?! Bei Fragen immer gern melden. 

Liebe Grüße, 

Sven 

Link to comment
Share on other sites

was genau brauchst du denn? Bzw was willst du analysieren?

Einige User wollen dir sicher keinen exakten Einblick zur verfügung stellen. Wenn du genauer sagst worum es geht, könnte es ein Teileinblick sein, der dir reicht und dennoch nicht zuviel preisgibt.
 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Serpens66,

das Problem ist: Der Einblick muss sehr genau sein, da ich berechnen will, wie Sharpe-Ratios, Volatilitäten über das gesamte Portfolio etc. pp. sind. Und mir geht´s um eine "ehrliche" Analyse, d. h. es würde auch keinen Sinn machen, nur Teilbereiche zu betrachten. Ich brauche also wenn schon alles - das kann aber natürlich auch komplett anonymisiert ausgewertet werden (also dass ich vor der Analyse eine randomisierte Zahl über die einzelnen Portofolien vergebe und dann hinterher nicht mehr nachvollziehen kann, welches mit was genau in die Auswertung eingeflossen ist).

... ich hoffe, das hilft erstmal weiter (auch wenn es das Problem nicht wirklich behebt ;-((). 

 

Gruß,

Sven 

Link to comment
Share on other sites

Am 17.5.2018 um 19:13 schrieb Sven_Hi:

Damit es halbwegs valide wird, brauche ich mindestens 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer...  

Ich kann mir kaum vorstellen, dass du hier 100 Leute findest, die ihre kompletten Tradingdaten mal eben so jemandem aus einem Forum zur Verfügung stellen, noch dazu "alte Hasen", die schon seit 2013 dabei sind. Vielleicht würde es helfen, wenn du eine Möglichkeit einrichten würdest, wo man anonym und unabhängig von diesem Forum einen Cointracking-Export hochladen kann. Aber auch dann: wie stellst du sicher, dass da keine Phantasie-Daten hochgeladen werden? Warum sollte ich dir meine Daten zur Verfügung stellen? Woher weiß ich, dass die Daten nicht später sonstwo landen?

Ich persönlich bin hier definitiv raus und vermute, dass das viele Andere auch so sehen. Wie Serpens schon sagt, deine Chancen steigen vermutlich, wenn du deutlich genauer erklärst, was du mit den Daten vorhast, welche Ergebnisse du ermitteln willst und die benötigten Daten auf ein Minimum reduzierst.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.