Jump to content

Paymon (PMNC) - Hive (Blockchain 4.0?)


Ulli
 Share

Recommended Posts

Kenne nur den Club 'Hive' in Zürich ;)

Spass beiseite, mag sein das Paymon sehr gut performt, aber man darf nicht vergessen, dass IOTA & Co. auch nicht schlafen und schon bei weitem mehr Publicity generiert haben. 

Im Auge behalten kann natürlich dennoch nicht schaden. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb kolibri33:

aber man darf nicht vergessen, dass IOTA & Co. auch nicht schlafen und schon bei weitem mehr Publicity generiert haben. 

Das steht außer Frage.

vor 3 Minuten schrieb kolibri33:

Im Auge behalten kann natürlich dennoch nicht schaden. 

Darum gehts mir auch hauptsächlich. Das war jetzt auch der erste Artikel, der mir so aufgefallen ist.

Hier die Seite

https://ico.paymon.org

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Aufgrund der Tatsache, dass dies mein erster Beitrag in diesem Forum ist, möchte ich Hallo sagen. 

Ich stieß auf dieses Forum, indem ich dem Paymon-Projekt folgte und entschied, die Informationen aus meiner eigenen Projektanalyse mit Ihnen zu teilen.

Ich entschuldige mich im Voraus für meine deutsche Sprache, ich habe sie schon lange nicht mehr benutzt.

Über das Paymon-Projekt (PMNT). Meine Aufmerksamkeit wurde von seiner sehr niedrigen Marktkapitalisierung (ca. 2 Millionen USD), der Präsenz an zwei Börsen (IDEX und Yobit), noch nicht auf der CMC, ICO noch läuft.

Es ist interessant, dass ICO is im EOS-Style. Alle paar Tage wird eine neue Runde gespielt. Es gibt 11 Millionen Tokens, die in jedem von ihnen gesammelt werden, die unter den Teilnehmern geteilt werden. Der Preis hängt davon ab, wie viel ETH in einem bestimmten Zug in den Korb geworfen wird. Dies macht es möglich, Token zu einem sehr attraktiven Preis zu rippen, aber auch die Wale zahlen sich nicht aus, um plötzlich in die Hauptstadt zu gelangen, dank derer Token bereits mehrere tausend Hodler haben, was die Gefahr der Manipulation von Preisen durch große Spieler reduziert. Die Verteilung der Gelder und die Verteilung der Token sind auf der Projektwebsite detailliert beschrieben. Das Gesamtangebot beträgt 1 Milliarde, von denen das Team nur 150 Millionen (gesund) übrig lässt. So viel wie 40% der Mittel von ICO werden für das Marketing zugeteilt, so wird es Geld für neue Börsen und Werbung geben.

Weitere Unterscheidungsmerkmale des Projekts sind sehr hohe Bewertungen auf vielen ICO-Evaluierungswebsites (icobench.com). Wie ich überprüft habe, sind in letzter Zeit zahlreiche Artikel in vielen Sprachen über dieses Projekt erschienen, die Hoffnung geben, dass das Interesse daran gut ist und sein wird und / oder ein gutes Marketing hat und auf kurze Sicht die Grundlage für den Einstieg in den Kryptomarkt ist. Artikel behaupten, dass es Blockchain 4.0 ist (was auch immer es bedeutet). Darüber hinaus hat FinShi Capital 0,5 Millionen Dollar in ihre Tokens investiert und sich um Soft Cap am Start gekümmert.

Das Team ist komplett öffentlich, aber sehr jung. Die meisten Leute vom Team haben mehrere Jahre Programmiererfahrung, obwohl es sich eher um eine begabte Sammlung handelt, wie zum Beispiel N. Vasenkin gewann den dritten Platz in der Welt in Programmierberufen. Team kommt aus Russland, aber ICO ist in Estland registriert. Die Artikel in den russischsprachigen Medien zeigen, dass das Projekt dort bekannt ist und hoffen, dass es eine russische IOTA sein wird. Russland ist in der Regel uninteressant für uns, aber hier werden Sie wahrscheinlich nicht auf der Website "Penis" mit Bargeld entkommen, weil die Gesichter haben gezeigt, viele Investoren sind Russen, und es scheint wahrscheinlich Dinge geradeaus zu tun :) Interessant - Projekt unterstützt Soslan Sozaev - aus dem Ministerium Finanzen der Russischen Föderation, viele Berater haben einen interessanten Lebenslauf (Oligarchen?), Aber die Jungs von der team sind solche "Vitaliks" aus dem Keller gezogen ... also eher jemand hinter ihnen?

So viel Spekulation. Das Projekt selbst ist so ambitioniert, dass es unrealistisch ist, es durchzuführen, obwohl von einem so niedrigen Preis ausgehend, wenn sie mindestens 10% der Versprechen erfüllen, es für frühe Investoren gute Erträge geben wird. Wenn sie nicht wissen, dass sie es nicht tun können und sie es tun werden, kann es sehr interessant sein. Es ist auch nicht so, dass sie heute von Null anfangen. Das Projekt setzt seit vielen Wochen eine ambitionierte Roadmap um und mehrere Produkte sind bereits vorhanden.

Den Whitepapern zufolge soll das Ziel eine Kryptowährung mit einer eigenen Blockchain namens "Hive" sein, die einige Mitglieder der team seit über zwei Jahren schaffen. Sein Unterscheidungsmerkmal ist die Verwendung der Programmiersprache Rust (verurteile mich nicht, ich bin kein Programmierer). Cryptocurrency soll resistent gegenüber Quantencomputern sein, Geldtransfer soll frei sein, Transaktionsgenehmigungszeit und Netzwerkbandbreite auf sehr hohem Niveau. Sie wollen etwas wie POM oder Proof of Me verwenden, das an Tangle-Lösungen von IOTA erinnert. Zusätzliche Funktionen sollen ein Text-Messenger und eine Business-Plattform sein. Es ist bekannt, dass die Zeitung alles akzeptieren wird, was sie mit diesen ehrgeizigen Plänen tun können, wird die Zeit zeigen.

Bei Abwägung aller Vor- und Nachteile des Projekts und der Anwendung des aktuellen Tokenpreises (der derzeit ungefähr 800 Punkte für die Marktkapitalisierung angibt), stellte ich jedoch fest, dass es sich um ein gutes Geschäft handeln könnte, und beschloss, ein Risiko einzugehen. Das Ganze klingt ziemlich attraktiv und Paymon (PMNT), wenn es bemerkt wird (mit Hilfe von Marketing), kann es gut machen.

Interessante Links:
https://www.thelondoneconomic.com/tech-auto/paymon-blockchain-4-0/24/05/
http://bigcoincapital.org/portfolios

Ich bin neugierig auf Ihre Meinung?

Gruss
David

Link to comment
Share on other sites

Es wird einen großen Börse. Unterhalb der Informationen (Aus dem Paymon-Telegramm https://t.me/paymoneng):

Kate Top, [29.05.18 11:21]
Hey everybody!
Are you waiting news about new exchange?Or you already forgot that we’d promised to be on the top of the exchange rating?

Well, we are happy to tell you AMAZING NEWS, for the moment we’re listing on exchange which is even not on the top 20, it’s on TOP 10! (rating by coinmarketcap)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 years later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.