Jump to content

Cube Intelligence (AUTO) Car Security


dersamuel
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Hier soll es um die Firma CUBE Intelligence gehen. Das Team scheint einen fundierten Background zu haben und haben auch schon eine erfolgreiche Carsharing Firma aufgebaut (Greencar).

Der Sitz ist in London UK, Büro in Seoul Südkorea. Hier die Webseite: CUBE Intelligence

Die ICO war im Januar, Presale war in 2 Tagen ausverkauft und der Public Sale im Februar war innert 2 Stunden ausverkauft. Zusammen kamen rund 100 Millionen USD!

Ich wollte mal fragen ob jemand in AUTO investiert hat und eine Grundsatzdiskussion führen.

Ich denke ist ein super LongTime Hold da der Markt für autonome Mobilität in den nächsten Jahren enorm steigen wird. Plus, der Coin ist ein usage Token, wird also als Bezahlung von Informationen zwischen dem Auto und zB Tankstellen, Parkhäusern und Versicherungsagenturen dienen. Im Juni kommt deren OBD Stecker (CUBEBox)auf den Markt sowie in England und Südkorea eine mit AUTO funktionierende CarSharing Firma (CUBECar) die mit lokalen Versicherungen zusammenarbeitet und bereits mit der CUBEBox läuft. Weitsichtiges Ziel ist die Marktdominanz im Markt der selbstfahrenden Autos.

CUBE ist so unbekannt weil sie 1. kaum Marketing machen und erst auf OKEx und hitBTC gelistet sind, der amerikanische Markt ist demnach noch nicht gross im Geschäft - das wird denke ich den Preis noch erheblich hochziehen. Soweit ich weiss gab es bereits erste Treffen mit Volkswagen, aber finde den Artikel nicht mehr im Netz.

Was meint ihr zu dem Projekt? Ist da jemand drin?

Interessant auch deren Youtube Videos von dem Device, jedoch wie gesagt, Marketing sonst eher Schwach.

 

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte nicht 2025 in einem selbstfahrenden Taxi sitzen bei welchem der Zentralrechner gehackt wird - das ist meine Überlegung. Ich erachte dieses Projekt als sehr Sinnvoll.

Auch die Fahrzeugdaten am eigenen Fahrzeug, welches man an Versicherungen etc offerieren kann sollten nicht über einen Zentralrechner laufen.

Kannst du dein Argument etwas erläutern?

 

Liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Jo kann ich, es gibt dafür bereits einen besseren Coin welcher in der Entwicklung + Kooperationen mit z.B großen Automobilpartnern viel viel weiter ist. 

Zur Blockchain in einem Taxi, ich möchte aber auch keine Gebühr von 20$ USD für eine 10$ Rechnung zählen sowie ewig auf den Bezahlvorgang warten. 

 

Zu den ganzen Versprechungen passend dazu:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Hunderte-Bitcoin-Klone-riechen-nach-Betrug-article20441982.html

Anwendbar auf fast alle Coins.

Edited by PatrickIOTA
Link to comment
Share on other sites

Ich denke dass die niedrigen Gebühren eines ERC20 Tokens bekannt sind;)

Speziell dass es immer wieder IOTA Community Mitglieder sind, die "ihren" Coin schon fast religiös als das Nonplusultra bezeichnen (Nicht böse nehmen gell).

Danke für deine Meinung und Erklärung! Einen schönen Tag noch:)

Liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.