Jump to content

Undervolting settings ersetzen sich andauernd.


Artur577
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen.

Ich habe eine Frage zum undervolden. Normalerweise ziehe ich 920 bis 950 Watt aus der Steckdose für meine 6x rx580. Aber irgendwie resettet sich andauernd meine undervolting Einstellungen. Ich kann zb bei msi afterburn eine Grafikkarte einstellen dann geh ich zur nächsten und wenn ich die erste wieder kontrolliere steht bei core Voltage wieder 0.. wattman geht irgendwie auch nicht oder wird einfach von claymore   oder einer anderen mining Software überschrieben. Ich hoffe jemand kennt sich da besser aus und kann mir helfen. Und bitte nicht Spass wie ... Du musst auf den speichern oder mit win Start Button klicken... So blöd bin ich auch nicht. 

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Artur577 said:

Normalerweise ziehe ich 920 bis 950 Watt aus der Steckdose für meine 6x rx580.

Ist das single oder dual mining?

Claymore überschreibt gar nichts solange du nicht explizit entsprechende Parameter bezüglich clocks/voltage definierst.

Wenn es mit klick bunti Software wie Afterburner nicht geht, dann probier mal overdriventool, findest du in der Link/Tool Sammlung in meiner Signatur.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.