Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 14.5.2019 um 08:50 schrieb MKE:

Was ich aber eigentlich noch loswerden wollte: Solltet ihr mal wieder technische Schwierigkeiten haben, setzt doch einfach eine entsprechende Meldung auf eure Homepage. Das erspart euch wahrscheinlich später viele Supportanfragen beantworten zu müssen und der Nutzer weiß gleich Bescheid.

Danke für den Tipp, wir haben uns da bereits für die Zukunft einen Plan vorbereitet, sollte so etwas noch einmal vorkommen :)
Du hast das richtig erkannt, es werden derzeit über API nur Trades eingelesen. Wir sind aber gerade dabei das ganze Tool auf "Depottrennung" umzustellen und imzugedessen auch alle deposits/withdrawals einzulesen. Du kannst zwar nicht direkt in API oder CSV Widgets Einträge machen, doch du kannst ein manuelles Widget erstellen und diesem dann Euro zu Coin Käufe/Verkäufe (Transaktionstyp: Tausch/Trades) eintragen. Bilanzkorrekturen sind wirklich nur für die Anpassung von Bilanzen und werden nicht als steuerliche Vorgänge berücksichtigt. 

beste Grüße

Lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lukas,

danke für die Antwort. Mal so ganz prinzipiell, nachdem euer Telegram-Chat jetzt zu ist: Ist hier der richtige Platz für Fragen und Verbesserungsvorschlägen oder gibt es dafür eine andere präferierte Stelle?

Zu den Bilanzkorrekturen: Kann ich die dann also identisch mit Deposit/Withdrawal ansehen? Schließlich schiebe ich da ja auch nur meine Coins von einem Platz zum anderen, was steuerlich ebenfalls nicht relevant ist. Ist es also egal, ob ich bei manuellen Widgets eine Bilanzkorrektur oder ein Withdrawal einfüge?

Beim csv-Import für Bitcoin.de wird das Datum falsch interpretiert. aus dem 5.Januar wird der 1.Mai und beim 26.Juli kommt er ins straucheln und macht den 1.1.1970 draus. Anscheinend erwartet er das Datum im Format mm/dd/yyyy statt dd/mm/yyyy. Wo soll ich solche Probleme hinmelden?

Viele Grüße,

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

gerne hier oder direkt an support@blockpit.io. Vielen Dank für dein feedback mit dem datum bei Bitcoin.de - ich gebe das gleich an unsere Technik weiter. 

Genau wenn du nur zwischen eigenen Wallets z.B. Bitcoin hin und her transferierst dann kannst du dies mit der Bilanzkorrektur arbeiten. Bei tatsächlichen Käufen & Verkäufen von Coins bitte den Transaktionstyp "Tauschen" eintragen.

Beste Grüße

Lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb MKE:

Beim csv-Import für Bitcoin.de wird das Datum falsch interpretiert. aus dem 5.Januar wird der 1.Mai und beim 26.Juli kommt er ins straucheln und macht den 1.1.1970 draus. Anscheinend erwartet er das Datum im Format mm/dd/yyyy statt dd/mm/yyyy. Wo soll ich solche Probleme hinmelden?

Magst du mir auf support@blockpit.io ein Ticket schreiben und dort den Aufbau deiner CSV mitschicken - damit wir das abgleichen können? Es kann nämlich sein, dass wenn man die CSV als Excel am eigenen Rechner öffnet und wieder als CSV zurück speichert, dass hier dann ein falsches Format übernommen wird. Das fällt mir jetzt spontan als mögliches Problem ein.

Beste Grüße

Lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lukas,

ich habe gerade vorher nochmal an support geschrieben, wiel ich noch einiges entdeckt hatte, aber nachdem ich auf meine E-Mail vom 6.5. noch keinerlei Rückmeldung hatte, wollte ich sichergehen, dass überhaupt Interesse an Feedback besteht.

Mit dem csv denke ich, dass das wahrscheinlich für den Import einer anderen Exchange mal geändert wurde und dann auf Bitcoin.de zurückgeschlagen ist. Ich hatte früher mal ein csv eingelesen, das hat er genommen, aber jetzt benötigt er das amerikanische Datumsformat.

Ich schreib dir gleich noch eine E-Mail.

Viele Grüße,

Martin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Martin,

sitze gerade mit der Technik zusammen und ich gebe dir per Mail nachher noch ein ausführliches Update. Könntest du trotzdem einen Teil deiner CSV ungeöffnet direkt von Bitcoin.de an support@blockpit.io schicken, dass wir das neutral mit unseren CSV abgleichen können und hier Fehler erkennen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend zusammen!

 

Ich komme mit der Software nicht ganz klar. Leider komme ich selbst nicht weiter!

Ich muss bitpanda und Kraken miteinander kombinieren. Aber das klappt leider überhaupt nicht. 

Beide Seiten per API eingelesen. 

Es kommen einige Fehler beim Bericht, dass mal 50 xrp fehlen, die dich auf kraken gekauft habe und die fehlen dann auf ein Mal.

Dann fehlen mehrmals immer wieder BTC. BTC habe ich bei Bitpanda gekauft und an Kraken geschickt. Bei BP stehen sie als Ausgang. Auf kraken werden sie dann auch verkauft. Trotzdem fehlen sie in der Statistik dann immer wieder. 

 

Es ist vor allem etwas nervig, da ich Geld dafür bezahlt habe und nun schon seit Stunden damit rum spiele.

Das sollte eigentlich nicht passieren. 

 

Kann jemand helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.