Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Drixn

Erfahrungsbericht btcchina.com

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community!

Heute möchte ich euch meine ersten Erfahrungen mit BTC-China erzählen.

 

Gestern Nachmittag entschloss ich mich aus folgenden Gründen, das "Risiko" Einzugehen und an der chinesischen BTC-Börse zu traden.

*) 0 % Fee - sprich absolut keine Kosten bei Trades und BTC-Überweisungen

*) Neugierde

*) Gewinnversprechungen

 

Btcchina.com ist ca. zu 80% ins Englische übersetzt, was es einem nicht schwer macht sich zurecht zu finden. Schlussendlich gibt es ja auch noch Google-Translater ;)

Nach der Registration habe ich meinen Account noch mit sms-Verifizierung verifiziert. -Absolut unkompliziert - gleich wie bei bitcoin.de

Noch ein eigenes Trading-Passwort eingeben, welches bei jedem Trade und jeder Überweisung benötigt wird und schon kann es losgehen!

 

Um auf Btcchina zu traden, braucht man erst einmal CNY (benötigt chinesisches Bankkonto) oder, für mich interresant, BTC.

Also erst mal zu "Fund BTC" surfen. Dort wird einen eine BTC-Adresse gegeben, auf welche ich meine ersten 0,05BTC's um 20:00 -Uhr von Bitcoin.de überwies.

Nächsten morgen um 09:00 kamen diese auch ohne Probleme an.

Achtung: Nicht zwei Überweisungen auf die Btc-Adresse, welche man unter "Fund BTC" bekommt senden. Erst wenn die erste Überweisung abgeschlossen ist, bekommt man eine

Adresse!

 

Nun kann man auch schon munter seine BTC's gegen CNY verkaufen und wieder kaufen - alles ohne kosten. Nach zwei solcher Durchgänge habe ich erstmal 0,25 CNY erwirtschaftet :)

 

Mittels "Withdraw BTC" kann man nun wieder seine BTC's an eine BTC-Adresse versenden. Hier wird man auf eine Arbeitszeit von 09:00 - 21:00 Uhr (Vermutlich chinesischer Ortszeit) für Auszahlungen hingewiesen und ca. 2h Dauer.

Jetzt warte ich erstmal auf bitcoin.de wann die kleinen 0,05 BTC ankommen und werde euch umgehend davon berichten.

 

Fazit: btcchina.com funktioniert Problemlos, kostet einen nichts, und ist sehr übersichtlich aufgebaut!

Derweil die 0% Fee Aktion, welche anscheinend unbegrenzt ist(?) steht, sollte jeder einen Versuch wagen!

 

Viel Glück!

 

Wenn euch mein Erfahrungsbericht vielleicht den ein oder anderen mBTC eingebracht hat, würde ich mich über ein kleines Dankeschön freuen :)

19kDfkkb7d7cqeB5DhrktjKYjg1wpZPxyG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jop, soweit alles richtig denke ich ;)

Zu ergänzen ist denke ich nur noch, dass man sich soweit nicht verifizieren muss und dass es ein Tagesauszahlungslimit von 10Bitcoins gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Input. Das mit den 10Bitcoins am Tag ist mir noch nicht aufgefallen^^

Achja. und wenn man Werte für BTC oder CNY eingibt, muss statt dem Beistrich für 0,05 BTC auf btcchina.com ein Punkt, also 0.05 gemacht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt super gemacht Drixn, danken dass du deinen Wissensvorsprung mit uns teilst.

ich finde es wirklich sehr interessant.

Kannst du auch Rénmínbì auszahlen lassen oder Euro nach Deutschland irgendwie?

Du brauchst ein Bankkonto in der Volksrepublik China?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerne!

Da ich meine mBTC's wieder zurück dan bitcoin.de transferiere hab ich das noch nicht ausprobiert.

Allerdings gibt es den Menüpunkt "Withdraw CNY" wo man seine CNY's an ein ein Chinesisches Bankkonto verschiedener Banken überweisen kann.

Ich hätte nichts gefunden, wo man in Euro oder an eine Bank außerhalb Chinas überweisen könnte.

Also entweder BTC zurück an bitcoin.de oder seine Wallet, oder BTC zu CNY traden und die dann an ein chinesisches Bankkonto, aber wer hat das schon..^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nun schon 2 Bestätigungen für meine Rücküberweisung von btcchina.com zu bitcoin.de

Somit lief alles Reibungslos :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dh du hast einmal BTC an btcchina überwiesen und konntest diese mit gewinn wieder von btcchina an dein wallet senden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber irgendwie ist der kurs bei mtgox doch volatiler, dh man kann zwischen den trades mehr mitnehmen....

 

geht... hat man ja die letzten Tage gesehen, dass China gerne mal noch viel weiter ausbricht, als alle anderen. Zudem musst du da die 0,6% Gebühren gegenrechnen. Das sind bei einem Preis von 760$/BTC immerhin schon 9,12$, wenn du zumselben Preis verkaufst und wieder kaufst. Das ist schon ein seeehr gewaltiger Unterschied zu 0% Gebühren.

 

Aber dennoch ist es spekulieren und auch mit Risiko verbunden, was man immer im Hinterkopf behalten sollte.

 

 

Edit:

Was ich nochmal betonen möchte und meiner meinung zurzeit das einzige extrem nervige an btcchina, ist:

Dass man wirklich nur eine Transaktion zur Einzahlung auf btcchina gleichzeitig laufen haben kann. Man darf zurselben Einzahlungsadresse keine weiteren Bitcoins mehr schicken und muss warten, bis die Bitcoins angekommen sind, bevor man eine neue Adresse erhält. Das empfinde ich schon als ziemlich störend.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe grad das Problem das ich vor zwei Stunden eine Bitcoin Überweisung an BTCCHina veranlasst habe und ich laut Blockchain immer noch keine Bestätigung habe ist das normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne ganz naive Frage:

Verstehe ich das richtig dass Mt.Gox und Bitcoin China die Beträge welche man durch Bitcoins erwitrschaftet hat zwischengeparkt werden können und man dann zu einfallendem Kurs direkt wieder einkaufen kann? ohne Gebühr?

Wäre natürlich riskant aber wer da zufällig zu rechten Zeit am Monitor ist für 3-4 Stunden. Puuh. Ich habs selbst schon miterlebt und konnte nichts traden da alles in GHs geparkt war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe grad das Problem das ich vor zwei Stunden eine Bitcoin Überweisung an BTCCHina veranlasst habe und ich laut Blockchain immer noch keine Bestätigung habe ist das normal?

 

Ja... ich denke schon. Ich weiß nicht obs an btcchina direkt liegt, aber das kommt auch bei mir oft vor. Deshalb ists auch so ärgerlich, dass man warten muss, bis die erste Transaktion angekommen ist, bevor man weitere verschicken kann.

 

Edit: Meine erste Transaktion zu btcchina hatte 2 Tage gebraucht :D

https://bitcointalk.org/index.php?topic=326239.msg3499546#msg3499546

 

Mal ne ganz naive Frage:

Verstehe ich das richtig dass Mt.Gox und Bitcoin China die Beträge welche man durch Bitcoins erwitrschaftet hat zwischengeparkt werden können und man dann zu einfallendem Kurs direkt wieder einkaufen kann? ohne Gebühr?

Wäre natürlich riskant aber wer da zufällig zu rechten Zeit am Monitor ist für 3-4 Stunden. Puuh. Ich habs selbst schon miterlebt und konnte nichts traden da alles in GHs geparkt war.

 

Ja, das ist der Unterschied von Börsen und Marktplätzen ;) Bei einer Börse werden sowohl Bitcoins, als auch das Geld auf deinem Account dort gelagert. Demnach kannst du im sekundentakt kaufen und verkaufen usw. mit demselben Geld ;) (Auf Mtgox aber halt mit 0,6% Gebühren für jeden Trade)

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Serpens66: Danke Dir für die schnelle Antwort. Das hab ich voll verschlafen:-) Macht echt Sinn da ein paar Bitcoins zu transferieren für mein Riskiomodell. Ach und nochmal vielen Dank für Deinen Fidor Bank Threat was war wirklich ein sehr feiner Zug von Dir. Sehr sinnvoll fürs Gemeinwohl und Gemeinschaftsgefühl.

Angenhemen Abend wünsche ich Dir.

bearbeitet von Specialkey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird die Handy-nummer, mit 0 vorweg angegeben oder ohne?

Habe erst ohne 0 vorweg, angegeben; kahm 10 Minuten kein Bestaetigungscode.

Dann mit 0 vorweg, also 0171... kein Bestaetigungscode.

 

Antwort mit 0 und submit drücken:-)

bearbeitet von maxmuster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,

habe nun im Blockchain 5 Bestätigungen mein Bitcoin CLient sagt das Geld ist raus und auf der BTCCHina seite ist immer noch nichts zu sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So,

habe nun im Blockchain 5 Bestätigungen mein Bitcoin CLient sagt das Geld ist raus und auf der BTCCHina seite ist immer noch nichts zu sehen

 

Normalerweise werden im Funding Menü von btcchina auch eingehende Überweisungen (ab 0 Bestätigungen) angezeigt. Das heißt, wenn sie jetzt da noch nicht steht, kann es noch ein weilchen dauern ^^ Das kann zusätzlich noch passieren, dass trotz 20 oder mehr Bestätigungen nichts ankommt. Das dauert dann im Schnitt auch nen ganzen Tag.

 

-> btcchina ist schon nicht einfach, besonders bei ein- und auszahlungen sollte man eher von Tagen, als Stunden ausgehen und sich freuen, wenns schneller geht ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich, dann kann ich alles eintragen kriege einen PIN per SMS trage den ein und dann zack, Irgendeine Fehlermeldung in Chinesisch...

 

Bestimmt muss man sich doch verifizieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beschreib doch mal ganz genau was du machst. auch wieviele bitcoins du auszahlen willst. Und auch ganz genau was du eingibst und welche knöpfe du drückst.

und nein, man muss sich nicht verifizieren

 

Edit:

hast du dein trading passwort korrekt eingegeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den Fehler ;-)

 

Wollte zu Testzwecken nur mal 0,01 zurückschicken.

Mindesttens muss man aber 0,02

 

Habe das nun eben mal mit 0,05 getestet und es läuft ;-)

 

Chinesisch müsste man können :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kannte mal einen der chinesisch studiert hat:-)

bearbeitet von maxmuster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

google translate hilft bei sowas auch gerne^^

 

fällt nur mir das auf, oder sind die btcchina server gerade sehr lahm...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×