Jump to content

Recommended Posts

Hey,

ich habe mir gerade 0.02 Bitcoin auf bitcoin.de gekauft die ich jetzt auf mein Wallet überweisen möchte. Bei Auszahlungsfunktion bei bitcoin.de kann ich die Netzwerkgebühr beliebig einstellen, auch auf 0. Warum gibt es die, wenn man die Gebühren eh auf null stellen kann? So wie ich das verstanden habe sind die Gebühren dafür da, dass Miner auch noch bitcoins verdienen, wenn die Grenze von 21 Millionen (?) bitcoins erreicht ist und sie somit auf die Gebühren angewiesen sind. Da das aber noch nicht der Fall ist, kann ich die Gebühren ja auch auf null stellen, oder? Was könnte im schlimmsten Fall passieren?

 

Danke :=)

Link to comment
Share on other sites

Bei Bitcoin.de kannst du nur EXTRA-Gebühren einstellen. Die Standard-Netzwerk-Gebühr wird von Bitcoin.de bezahlt, aber wer es mit einer Transaktion eilig hat, kann auch etwas drauflegen.

(abgesehen davon muss man als Bitcoin-Nutzer heute noch nicht das Verhalten an den Tag legen, das in 20-30 Jahren notwendig sein wird, um Bitcoin zu erhalten)

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.