Jump to content

90.000 Euro Mindesthandelsvolumen für GOLD Status


Steve-Forum
 Share

Recommended Posts

Beim aktuellen Kurs von 600 Euro/BTC muss man mal eben 90.000 Euro in die Hand nehmen um Gold Status zu bekommen (bei einem BUY-only. Klar wer dann noch hin- und hertradet und Kauf- und Verkauf macht, kommt mit weniger aus).

Ob 150 BTC wirklich noch ein Maßsstab ist im Sinne des Erfinders?

Link to comment
Share on other sites

Im Umkehrschluss würde der Bitcoin nur gesponnener Weise 10€ kosten, hätte man bereits nach 1500€ Umsatz Gold.

Oder anders ausgedrückt dem einen geht es zu schnell und dem anderen dauert es utopisch lange man wird es wie immer nie allen Recht machen können.

 

Ganz ehrlich Silber ist keine wirkliche Hürde und Gold nützt einem auch nicht unbedingt mehr.

 

Ich würde es begrüßen wenn es vll noch die ein oder andere Stufe geben würde.

Nehmen wir das beispiel falxter, bei dem Umsatz würde man sich vll auch eine andere Gebühr wünschen Platin ab fiktiv 250bitcoins und vll nur noch 0,4% Gebühr oder ähnliche Geschichten.

Link to comment
Share on other sites

Interessante Vorschläge. Und wer 2 Jahre den Diamantstatus hat darf eine AMEX Centurion beantragen.....

 

Worums mir aber geht ist nicht das Statussysmbol, sondern dessen Aussagekraft. Die ist nicht mehr gegeben und obsolet geworden. Wer vor 2 Jahren mal 2.000 Euro in die Hand nahm, hat hier Gold Status. So einer ist für mich als Handelspartner aber deshalb nicht "vertrauenswürdiger" als einer der 20 BTC zu je 500 Euro gehandelt hat. Der Letztere hat vielleicht nur Bronze oder Silber, konnte aber 10.000 Euro in die Hand nehmen. Während der Erstere vielleicht grade mal seine Miete bezahlen, hier aber einen Kauf von 20 BTC akzeptieren kann - den er dann nie im Leben in der Lage wäre, zu bezahlen.

Link to comment
Share on other sites

Der Bronze/Silber/Gold-Status ist mir ehrlichgesagt völlig egal bei meinen Handelspartnern.

Wichtig ist mir die vollständige verifizierung und keine schlechten Bewertungen!

 

Genau so mache ich es auch - eben weil dieser Status so, wie er jetzt geregelt ist, sich selbst ad absurdum geführt hat. Lustig finde ich da so manche Handelspartner, die eine Order für 0,1 BTC einstellen, selbst nicht mal verifiziert sind, ein Konto in Rumänien haben - und dann vom Gegenüber das Maximum fordern. Kein Problem, einfach nur lustig.

 

Ach ja - aktuell liegt die Anforderung für Gold bei knapp 110.000 Euro. Da freut sich der Student der hier mal vor 2 Jahren 150 BTC handelte......

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.