Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Konny

Krypto-Mining?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin gerade dabei mich in das Gebiet der Kryptowährungen einzuarbeiten.
In naher Zukunft möchte ich dann (wenn es mich weiter überzeugt) selber in Kryptowährungen investieren.
Wie sieht es da mit Krypto-Mining aus? Welche Chancen und auch Risiken habe ich?

Danke

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kauf Dir lieber die Coins direkt als ins Mining zu investieren. Die Difficulty wird immer schlechter und bis Du beim Mining das Return of Invest erreichst,

wenn Du es überhaupt erreichst, kann Jahre dauern.

Chance = Coin steigt  / dein Geld wird mehr wert

Risiko = Coin fällt / dein Geld wird weniger wert

Also nur so viel investieren wie man auch verkraften kann zu verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

also ich würde meinem Vorgänger auch zustimmen.
Ich habe nämlich auch direkt Coins gekauft. Das Krypto-Mining war mir da zu wenig attraktiv.
Wie das alles funktioniert, sowie über Chancen und Risiken, kannst du da nachlesen.
Außerdem würde ich auch erstmal mit einer "kleinen" Investition anfangen und nicht gleich alles rausballern.
Dann kannst ja sehen wie es läuft, und bei Bedarf mehr investieren.

LG

bearbeitet von bitty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei günstigen Energiekosten lohnt sich das durchaus - aber hier in DE gibt es nur teuren oder geklauten Strom, beides keine gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da auch immer etwas auf Krigsfuß mit dem minen. Die bekannten wie ETH usw. will ich nicht unbedingt minen da der Strom einfach viel viel teurer ist als wenn man den Coin direkt so kauft.

Aber ich mine vollkommen neue Coins die teils auch noch nicht an einer Exchange zu bekommen sind. Also quasi vom Announcement des Coins dann direkt gemint. Die difficultly ist dann super, man kann Hunderttausende oder Millionen Coins in den ersten Wochen minen wenn man Glück hat. Ich hatte da noch nicht soviel Glück und musste für einige Hunderttausend coins dann schon fast zwei Monate minen.

Die Chance dabei ist einfach das listing an einer oder mehreren Exchanges. Dies hilft Coins dann in der Regel in den Cent-Bereich zu steigen. Was dann bei so einer Unzahl geminter coins auch einen gewissen Wert darstellt. Geduldig muss man aber sein denn das dauert manchmal Jahre bis Coins an mehreren Exchanges gelistet sind. Schlimmstenfalls verschwindet der Coin auch wieder weil das Projekt obsolet wird oder oder oder.

Es gibt viele Onlinerechner wo du eine Übersicht bekommst was sich derzeit lohnt.

Whattomine ist da erstmal eine allgemeine Hilfe. Hier z.b. für zwei RX570 Grafikkarten.

https://whattomine.com/coins?utf8=✓&adapt_q_280x=0&adapt_q_380=0&adapt_q_fury=0&adapt_q_470=0&adapt_q_480=0&adapt_q_570=2&adapt_570=true&adapt_q_580=0&adapt_q_vega56=0&adapt_q_vega64=0&adapt_q_750Ti=0&adapt_q_1050Ti=0&adapt_q_10606=0&adapt_q_1070=0&adapt_q_1070Ti=0&adapt_q_1080=0&adapt_q_1080Ti=0&eth=true&factor[eth_hr]=55.80&factor[eth_p]=240.00&zh=true&factor[zh_hr]=0.00&factor[zh_p]=0.00&phi=true&factor[phi_hr]=26.00&factor[phi_p]=240.00&cnh=true&factor[cnh_hr]=1260.00&factor[cnh_p]=220.00&cn7=true&factor[cn7_hr]=1660.00&factor[cn7_p]=220.00&eq=true&factor[eq_hr]=520.00&factor[eq_p]=220.00&lre=true&factor[lrev2_hr]=59000.00&factor[lrev2_p]=240.00&ns=true&factor[ns_hr]=1400.00&factor[ns_p]=280.00&tt10=true&factor[tt10_hr]=16.00&factor[tt10_p]=230.00&x16r=true&factor[x16r_hr]=10.00&factor[x16r_p]=200.00&l2z=true&factor[l2z_hr]=0.84&factor[l2z_p]=220.00&phi2=true&factor[phi2_hr]=0.00&factor[phi2_p]=0.00&xn=true&factor[xn_hr]=0.00&factor[xn_p]=0.00&factor[cost]=0.25&sort=Profitability24&volume=0&revenue=24h&factor[exchanges][]=&factor[exchanges][]=binance&factor[exchanges][]=bitfinex&factor[exchanges][]=bittrex&factor[exchanges][]=cryptobridge&factor[exchanges][]=cryptopia&factor[exchanges][]=hitbtc&factor[exchanges][]=poloniex&factor[exchanges][]=yobit&dataset=&commit=Calculate

Man kann angeben wieviel und welche Grafikkarten man hat und dann sieht man welche Algorithmen dafür lohnen und welche Coins.

Wenn du einen speziellen Coin im Auge hast, z.b. PIRL, kannst du auch direkt googeln nach "pirl profitability"

Da findest du z.b. den Altcoin Profitability Calculator von crypt0zone. Der Vorteil ist das man dort auch die CPU mit angeben kann, denn die hat bei einigen neueren Algorithmen mehr Leistung wie eine Grafikkarte. Stichwort CPU-mineable Coins.

https://crypt0.zone/calculator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.