Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

 

Mein Handy wo alles drauf war (Binance-App, Coinbase-App, 2FA-Authenticator,Multiwallet) ist hinüber.

Es ist so kaputt das ich keine Zugriff mehr darauf habe.

Wie kann ich das jetzt alles auf mein neues Handy "Transferieren".

am meisten Interessiert mich eigentlich Binance und de 2FA. Da weder auf Coinbase noch auf meinem Wallet Guthaben drauf ist.Da könnte ich also auch neue Accounts erstellen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, du hast deinen Backup-Key für das 2FA aufgeschrieben. Ansonsten musst du dich an die einzelnen Börsenseiten wenden und dich dort ausweisen, damit Sie dich wieder in deine Accounts lassen. Das ist natürlich die langwierige und schmerzhafte Variante.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann muss ich mal zuhause gucken ob ich den irgendwo habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber ich muss doch erstmal den Google Authentificator auf das neue Handy "Transferieren"

hab das 2FA App auf mein neues Handy geladen,und wenn ich auf Starten gehe dann will der entweder nen Barcode gescannt haben oder nen Schlüssel.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Binance zwingt zur haendischen Eingabe des Google-Auth-Codes. Somit wirst Du In Dir sicher irgendwo notiert haben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb 4Helden:

Aber ich muss doch erstmal den Google Authentificator auf das neue Handy "Transferieren"

hab das 2FA App auf mein neues Handy geladen,und wenn ich auf Starten gehe dann will der entweder nen Barcode gescannt haben oder nen Schlüssel.

 

ich versuchs nochmal mit anderen worten zu erklären:
Als du 2FA das erste mal von binance auf deinem handy eingerichtet hast, hast du einen Barcode bekommen und/oder einen sogenannten "Secret Key". Entweder hast du nun diesen Key in deine 2FA App eingetragen, oder den Barcode gescannt, wodurch binance in deiner 2FA App zugefügt wurde.

Diesen Secret Key oder den Barcode hättest du dir abspeichern müssen. Nur so kannst du mit derselben Vorgehensweise binance auch deinem neuen Handy zufügen. Hast du das nicht gemacht, gibt es nur noch die Möglichkeit den Support zu kontaktieren und zu beweisen, dass du du bist, damit sie 2FA abschalten.

Und ja, das bedeutet du kannst den Google Authenticator nicht mitsamt der zugfügten exchanges "transferieren". Du kannst ihn nur auf dem neuen Handy neu installieren und dann die gesicherten Keys oder Barcodes erneut eingeben/einscannen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mmm.Mist .

Ich habe in meinen Aufschreibungen zu Binance einen Aktivierungscode gefunden.

Dies scheint aber nicht der Richtige für die 2FA Authentificator zu sein. Kann natürlich auch sein das ich einen Aufschreibfehler gemacht habe.

Wenn ich die generierte Nummer bei der Anmeldung auf Binance eingebe dann kommt da 2FA verification code Error.

 

bearbeitet von 4Helden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.8.2018 um 13:27 schrieb 4Helden:

Aber ich muss doch erstmal den Google Authentificator auf das neue Handy "Transferieren"

hab das 2FA App auf mein neues Handy geladen,und wenn ich auf Starten gehe dann will der entweder nen Barcode gescannt haben oder nen Schlüssel.

 

Wenn dein neues Jandy kompatibel mit dem alten ist dann kannst alles auf das neue übertragen. Bei Samsung z.b. mit Samsung Kies. Das ermöglicht ein komplettes übertragen indem man ein Backup macht und das auf das neue Handy überträgt. Ob auch die Daten der Apps mit übertragen werden weiß ich nicht, aber einen Versuch isses ja wert. Da musst du dich vielleicht auch in Samsung Kies mal einstudieren, es gibt mit sicherheit irgendwo ein Forum dafür.

 

vor 3 Minuten schrieb 4Helden:

mmm.Mist .

Ich habe in meinen Aufschreibungen zu Binance einen Aktivierungscode gefunden.

Dies scheint aber nicht der Richtige für die 2FA Authentificator zu sein.

Wenn ich die generierte Nummer bei der Anmeldung auf Binance eingebe dann kommt da 2FA verification code Error.

 

Hast du den Code im Authenticator eingegeben? Statt einen QR-Code zu scannen kann man ja auch einen Code per Hand eingeben.

 

Also nächstes Mal, wie ich AUCH DIR am Anfang bestimmt schon erklärt hatte, die QR-Codes und Zifferncodes als Screenshot speichern, in ein Worddokument ziehen und Passwörter und emailadresse zum anmelden draufschreiben, auf mehrere USB-Sticks kopieren, dann zweimal ausdrucken und einlaminieren. Und alles sicher an zwei verschiedenen Orten weglegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Backup von 2FA-Daten auf dem Handy ist ein Kreuz... Geht eigentlich nur mit Tricks (root + Titanium Backup bei Android, zB) die einem dann aber wieder andere Probleme machen - root ist halt auch ein Sicherheitsrisiko.

Ich nehme die portable Windows-Open-Source WinAuth.

https://winauth.github.io/winauth/index.html

Da kann ich dieselben Seeds  wie im Google-Authenticator eingeben, und das Backup ist ein einziges, passwortgeschütztes File, das man gut verschlüsselt sichern/ausdrucken/etc kann. Ausserdem kann WinApp dann im Fall der Fälle als "Nachschlüssel" dienen, bis das neue Handy eingerichtet ist.

Für linux gibts da oathtool / OmegaPhil , habe ich selbst aber noch nicht probiert

bearbeitet von wwurst
linux ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Anmelden kann ich ja auch Wählen das ich meinen 2FA Verloren habe.

Allerdings will der dann wissen wie viel BTC ich momentan halte, oder wie viel der höchste bestand an BTC war etc.

Wenn ich dann da nen Wert eingebe kommt da in rot, das ich keine Anzahl mit mehr als 8 Dezimalstellen angeben soll.

Das mache ich auch,aber trotzdem Meckert der.

 

Naja, werde wohl nicht drum rum kommen mich an den Support zu wenden.

 

ah ok. anstatt , muss man . dazwischen setzten.

Jetzt hat es geklappt mit der Eingabe der Werte.

Allerdings kommt da jetzt folgende Meldung:

Binance is unable to verify that you are the owner of this account. Your account will be locked for 2 hours if you fail 3 consecutive verifications.

 

Ich komm also gar nicht bis zur Seite wo man die Bilder Hochladen soll vom Ausweis etc.

 

 

 

 

 

bearbeitet von 4Helden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt mal den Support direkt Angeschrieben mit der Bitte meinen 2FA zurück zu setzen.

Hab auch direkt Bilder meines Ausweises geschickt, sowie ein Selfie mit meinem Ausweis in der Hand und der bitte 2FA zu deaktivieren.

Mal sehen wann die sich Melden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand wie lange es dauern kann bis sich der Support Meldet?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.