Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 26 Minuten schrieb justthetruth:

Warum ist ihr letztes YouTube Video was im Forum zu sehen war gelöscht ?

Das war doch ein internes Meeting für unsere Vertriebspartner. Das wurde nach ca. einer Woche gelöscht. Da die Informationen dann auch nicht mehr aktuell waren. War auch ein Video das nicht gelistet kommuniziert wurde.

 

  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb justthetruth:

Vielen Dank fürs weltretten würd gern die Fabrik sehen wo die Filter gebaut werden .... Asien ?

Wie hoh ist den der Betrag der aus eigener Kasse von sanuslife ausgegeben wurde um die Brunnen zu bauen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb justthetruth:

Vielleicht finden wir einen Weg .... sehr freche Antwort es sollte ihnen wichtig sein transparent und seriös zu sein 

Sorry, es ist mein Interesse transparent und nachhaltig zu agieren.  Laut unseren Programmierern haben wir auch schon alle Informationen bekannt gegeben, um solche Kontrollen durchführen zu können.  Laut den Programmierern können wir dies aber noch konkretisieren. Wir bereiten dafür alles vor. 👍😉 

  • Confused 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ewald Rieder:

Sorry, es ist mein Interesse transparent und nachhaltig zu agieren.  Laut unseren Programmierern haben wir auch schon alle Informationen bekannt gegeben, um solche Kontrollen durchführen zu können.  Laut den Programmierern können wir dies aber noch konkretisieren. Wir bereiten dafür alles vor. 👍😉 

Sie scheinen sich auszusuchen auf welche Fragen sie antworten und kommen mit ausreden wie wir bereiten alles vor 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Minute schrieb justthetruth:

Sie scheinen sich auszusuchen auf welche Fragen sie antworten und kommen mit ausreden wie wir bereiten alles vor 

Laut unseren Programmierern haben wir alle Informationen bekannt gegeben ..... skunk dein Einsatz bitte 

bearbeitet von justthetruth
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Rieder bitte bitte bitte wenn ich es nochmal schreiben muss flieg ich nach Afrika und spring freiwillig in ihren Wasser Brunnen ........in welchen Land wird die Karaffe hergestellt und ist sanuslife ein Händler oder Produzent der Karaffen 

  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb fjvbit:

ich denke solange sie die den Wunsch von @skunknicht nachkommen den Quellcode zu veröffentlichen, können sie sich alles weitere hier sparen.

So können sie hier keinen Blumentopf mehr gewinnen.

Einfach mal Hausaufgaben machen und dann vielleicht mal wieder melden.

Hier dürften auch kaum (noch) Kunden für ihre "Wasseraufbereitungen" zu finden sein. Und schon gar nicht für die nicht transparenten Coins.

Hallo,

Skunk möchte den Quellcode vom gesamten Projekt. Habe darüber mit den Programmierern gesprochen. Damit könnte er relativ wenig anfangen, denn dieser müsste so aufbereitet und beschrieben werden, dass er Ihn auch verstehen könnte. Wäre ein unglaublicher Aufwand...den wir nicht jetzt umseten möchten. Es gibt allerdings andere interessante Lösungen die auch Skunk überzeugen werden. Ja wir machen unsere Hausaufgaben. 

  • Confused 2
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten schrieb Ewald Rieder:

Hallo,

Skunk möchte den Quellcode vom gesamten Projekt. Habe darüber mit den Programmierern gesprochen. Damit könnte er relativ wenig anfangen, denn dieser müsste so aufbereitet und beschrieben werden, dass er Ihn auch verstehen könnte. Wäre ein unglaublicher Aufwand...den wir nicht jetzt umseten möchten. Es gibt allerdings andere interessante Lösungen die auch Skunk überzeugen werden. Ja wir machen unsere Hausaufgaben. 

Bin schon gespannt auf eure Diskussion viel Glück 🍀 sie werdens brauchen 

bearbeitet von justthetruth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ewald Rieder:

Hallo,

Skunk möchte den Quellcode vom gesamten Projekt. Habe darüber mit den Programmierern gesprochen. Damit könnte er relativ wenig anfangen, denn dieser müsste so aufbereitet und beschrieben werden, dass er Ihn auch verstehen könnte. Wäre ein unglaublicher Aufwand...den wir nicht jetzt umseten möchten. Es gibt allerdings andere interessante Lösungen die auch Skunk überzeugen werden. Ja wir machen unsere Hausaufgaben. 

Ich denke ob er das versteht oder nicht, dass können sie das Problem von @skunk sein lassen...

Man könnte auch sehen, was sie als Basis genommen haben.

Es sieht so aus, als hätten sie nichts brauchbares fertig.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb justthetruth:

Bin schon gespannt auf eure Diskussion viel Glück 🍀 sie werdens brauchen 

Wir machen unsere Hausaufgaben scheint ihre Standard Aussage zu sein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie erwartet kommt wieder mal nur heiße Luft vom Rieder.

Danke an die Moderation für die Umbenennung des Threads, den alten Titel hat der sAnuscoin nun wirklich nicht verdient :)

 

@justthetruth bitte keine Doppel- und Trippleposts wenn es geht. Du kannst einen Beitrag 12 Stunden lang ändern ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese von Ihnen geschilderten Risiken lösen sich ganz von selbst. Sie werden sehen. Sie vermuten dass der Coin nicht sauber ist...die Wahrheit gewinnt immer. 

  • Up 1
  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 1 Minute schrieb Ewald Rieder:

Diese von Ihnen geschilderten Risiken lösen sich ganz von selbst.

Wie kann man sich das denn vorstellen? Der Quellcode veröffentlicht sich von selbst? Ist ja Wahnsinn.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ewald Rieder:

Hallo,

Skunk möchte den Quellcode vom gesamten Projekt. Habe darüber mit den Programmierern gesprochen. Damit könnte er relativ wenig anfangen, denn dieser müsste so aufbereitet und beschrieben werden, dass er Ihn auch verstehen könnte. Wäre ein unglaublicher Aufwand...den wir nicht jetzt umseten möchten. Es gibt allerdings andere interessante Lösungen die auch Skunk überzeugen werden. Ja wir machen unsere Hausaufgaben. 

Eine neue Runde mit den alten Lügen? Ernsthaft? Haben sie nicht dazu gelernt?

Niemand aber wirklich niemand möchte den Quellcode des gesamten Projektes. Dieses Argument wiederholen nur sie um nachträglich ihre Lügen zu rechtfertigen. Ich möchte lediglich den Quellcode der Full Node, den laut ihrer Aussage jeder innerhalb weniger Tage nachbauen kann. Schon blöd wenn einem die eigenen Lügen auf die Füße Fallen!

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Ewald Rieder:

Diese von Ihnen geschilderten Risiken lösen sich ganz von selbst. Sie werden sehen. Sie vermuten dass der Coin nicht sauber ist...die Wahrheit gewinnt immer. 

🤔lösen sich ganz von selbst ...ich dachte sie machen ihre Hausaufgaben 😂Und sorry wegen den Doppelten Posts ich hab meinen Laptop vergessen und schreib vom Handy ist kompliziert aber es ist zu spannend um nicht dabei zu sein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ewald Rieder:

Damit könnte er relativ wenig anfangen, denn dieser müsste so aufbereitet und beschrieben werden, dass er Ihn auch verstehen könnte. 

Ich musste ihnen erklären was ihre Full Node macht. Ich musste ihnen eine Zeile ihres eigenen Quellcodes schicken damit sie verstehen wie ihre Full Node funktioniert. Von daher schlage ich vor sie veröffentlichen ihren Quellcode einfach und für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich ihn nicht verstehe, frage ich dann einfach. Ich habe mich schon in ganz andere Projekte eingearbeitet. Das Colored Coin Projekt ist da vergleichsweise einfach zu verstehen.

  • Thanks 2
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.7.2019 um 12:47 schrieb Jokin:

Haha, wie geil sind die denn?

Danke für diese Steilvorlage!

https://sanuslife.com/pdfs/EN_ECAIA_carafe_Zertifikat-Englisch_HACCP.pdf

HACCP steht für "Hazard Analysis and Critical Control Point"

Ok, nun könnte man meinen, dass da irgendwelche Katastrophen-Analysen und kritische Punkte an der Funktion des Produkts ermittelt wurden.

Nein, dem ist nicht so - es wurde noch nichtmal das Produkt analysiert.

Konkret steht da: "IMPORT,ASSEMBLY,MARKETING, SALE AND AFTER–SALE SERVICE ABOUT ECAIA® carafe" erfüllt die Hygienevorschriften.

Da steht also rein gar nichts über das Produkt oder dessen Funktion in dem Zertifikat sondern nur über die Produktion und den Vertrieb.

... ich brech zusammen :D

Und auch die ganzen anderen Dokumente zeigen lediglich, dass das Ding Wasser filtern kann. Sorry, aber das kann der Britta-Filter auch. Dazu braucht es kein überteuertes Sanuslife-Produkt.

Das ist so wie bei der PLC-Box ne woe ich bei den Kollegen vom TÜV angerufen habe :D

Am 4.7.2019 um 12:54 schrieb skunk:

 

Es gibt eine Steigerung zum TÜV Zertifikat. Respekt!

(Für den Fall, dass einige die Ironie nicht verstehen: Für ein TÜV Zertifikat muss ein eigentlich nutzloses und eigentlich auch schädliches Gerät nur ein paar wenige Vorschriften erfüllen, die überhaupt nichts über das Produkt aussagen. Ein TÜV Zertifikat kann man sich praktisch kaufen. Es kostet nicht mal viel.)

Falsch. Ein Zertifikat MUSS man kaufen. Der Vollständigkeit halber :ph34r::D

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Langeweile zwischendurch:

https://www.vdm-academy.ch/sanuslife-faq.html

Zitat

IST ES EMPFEHLENSWERT, ECAIA™-WASSER IM KÜHLSCHRANK ZU
LAGERN?

Nein. ECAIA™-Wasser sollte nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, denn darin
herrscht nämlich ein Magnetfeld, welches dem Wasser die freien Elektronen
raubt, den ORP-Wert wieder zurück in die Plus-Ladung bringt und somit den pHWert
senkt. Wenn man kaltes Wasser trinken möchte, dann sollte man das Leitungswasser
zunächst für einige Zeit im Kühlschrank aufbewahren (ca. 1-2 Stunden,
je nach eingestelltem Kältegrad) und erst danach filtern. Je kälter das Wasser,
desto besser die Ionisierungsleistung! Des Weiteren eignet sich ECAIA™-
Wasser für die Herstellung von Eiswürfeln. Einfach das ECAIA™-Wasser in die jeweiligen
Kühlformen gießen und ins Gefrierfach stellen. Somit können Sie nicht nur
andere Getränke schadstofffrei in kürzester Zeit abkühlen, sondern auch direkt
eigene und somit garantiert schadstofffreie Erfrischungsgetränke herstellen!

... uff.

Und das hier:

Zitat

WIRD ES NOCH MEHR ALS NUR EINE TAUSCHBÖRSE GEBEN?

Ja! Die nächsten Börsen haben bereits angefragt und das Ziel ist es, bis Ende 2019 auf 5 Tauschbörsen gehandelt werden zu können.

SANUSCOIN hat so ein bisschen was von Chuck Norris ... nicht SANUSCOIN fragt bei den Börsen an, nein - die Börsen fragen bei SANUSCOIN an.

Ich gehe mal davon aus, dass Binance gerade mühsam jeden Groschen spart weil die Listinggebühren so hoch sind, die an SANUSCOIN bezahlt werden müssen.

  • Haha 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Nein. ECAIA™-Wasser sollte nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, denn darin
herrscht nämlich ein Magnetfeld, welches dem Wasser die freien Elektronen
raubt, den ORP-Wert wieder zurück in die Plus-Ladung bringt und somit den pHWert
senkt.

Da kann man ja glatt Bullshit Bingo spielen. Ein Magnetfeld im Kühschrank? Woher sollte das kommen?

Zitat

Des Weiteren eignet sich ECAIA™-
Wasser für die Herstellung von Eiswürfeln. Einfach das ECAIA™-Wasser in die jeweiligen
Kühlformen gießen und ins Gefrierfach stellen.

Ja ist klar. Das Gefrierfach innerhalb des Kühschranks liegt dann wohl außerhalb des imaginären Magnetfelds.

Wer kennt alles den Bastard Operator from Hell? Ich musste spontan an die Story mit der Diskette und dem Erdmagnetfeld denken :D 

  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb skunk:

 

Wer kennt alles den Bastard Operator from Hell? Ich musste spontan an die Story mit der Diskette und dem Erdmagnetfeld denken :D 

Jooooo, die Stories from bastard operator from hell waren einfach nur irre und total geil. 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Ewald Rieder:

Das war doch ein internes Meeting für unsere Vertriebspartner. Das wurde nach ca. einer Woche gelöscht. Da die Informationen dann auch nicht mehr aktuell waren. War auch ein Video das nicht gelistet kommuniziert wurde.

 

Ein internes Meeting ....also nicht für die skeptische allgemein gedacht sondern nur für schon überzeugte Anhänger ? Wieviele ihrer weiter Verkäufer kennen Sie den persönlich ?kennen Sie die Verkaufs Strategie der einzelnen weiter Händler ? Auch die weiter Händler werden hier eindeutig unter Druck gestellt mit monatlichen erreichen eines Security Check ob man genug verkauft hat fürs Belohnungs Split program ....sollten sie genug haben von wasserfilter können sie es ja als sekten führer probieren der Sprung ist nicht weit 

  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand wieviel die für so einen sAnuslife Poweday abkassieren und wieviel Leute das besuchen ? hab mal gehört um die 130€ stimmt das ?   Aber man bekommt natürlich credits fürs hingehen die man gegen coins tauschen kann 😂😂😂😂😂

  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb justthetruth:

Weiß jemand wieviel die für so einen sAnuslife Poweday abkassieren und wieviel Leute das besuchen ? hab mal gehört um die 130€ stimmt das ?   Aber man bekommt natürlich credits fürs hingehen die man gegen coins tauschen kann 😂😂😂😂😂

Aber 1 Brunnen bauen in Afrika .... bei ihrem Einkommen Schätz ich mal die könnten eine Pipeline in die Wüste bauen und es sollte genug Kohle da sein 

  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mich interessieren ob die Arbeiter in der Fabrik wo die Karaffen hergestellt werden auch so fröhlich sind wie die Kinder am Wasser Brunnen .... wo wird ihre Karaffe hergestellt und ist sanuslife Händler oder Produzent 

  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb skunk:

Da kann man ja glatt Bullshit Bingo spielen. Ein Magnetfeld im Kühschrank? Woher sollte das kommen?

Ja ist klar. Das Gefrierfach innerhalb des Kühschranks liegt dann wohl außerhalb des imaginären Magnetfelds.

Wer kennt alles den Bastard Operator from Hell? Ich musste spontan an die Story mit der Diskette und dem Erdmagnetfeld denken :D 

https://de.wikipedia.org/wiki/Magnetische_Kühlung

wenigstens findet man was zum Thema Magnetfeld im Kühlschrank aber warum die Eiswürfel wiederum ok sind check ich auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.