Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 15 Minuten schrieb Jokin:

Wer braucht denn Litecoin?

Es gibt auf anderen großen Exchanges USDT/BTC/ETH-Märkte, aber LTC ist keine Währung, die sich in andere Coins tauschen lässt. Was ist also der Sinn und Zweck von litecoin heutzutage? Wozu sollte sich jemand, der sich gerade in die Cryptowelt begeben hat mit Litecoin auseinander setzen?

An kleinen Exchanges ist LTC genauso ein Markt wie BTC und USDT. Bei nicht wenigen ist auch noch DOGE als zusätzlicher Markt. Dafür ist ETH seltener als man annehmen mag.

Das weiß ich aber auch nur weil ich mich auch an vielen kleinen Exchanges umschaue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ausrede zieht einfach nicht mehr, dass bitcoin.de sich so viel Zeit lässt mit der Sicherheit. Cardano, Ethereum Classic, Litecoin und Iota müssen endlich her! Mit den genannten Coins kann man ebenfalls viel Geld verdienen! Und was ist mit der Nr. 2? Warum kommt Ripple nicht in das Sortiment?

Wen interessiert eigentlich BTG oder BSV? Ich meine, es ist schön, dass man die Forks von Bitcoin handeln kann. Da hätte Ethereum Classic aber eher einen Platz verdient...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb cueneyt1986:

Wen interessiert eigentlich BTG oder BSV? Ich meine, es ist schön, dass man die Forks von Bitcoin handeln kann. Da hätte Ethereum Classic aber eher einen Platz verdient...

Du erkennst die Zusammenhänge nicht.

Bei BCH, BTG und BSV entschied sich bitcoin.de den Usern die Forkcoins zur Verfügung zu stellen und auszahlbar zu machen. Wenn diese Chainimplementierung schon erfolgt ist, dann ist der Schritt zum Marktplatz nicht mehr groß.

Jede Chainimplementierung muss gewartet werden. Da kannste mal locker einen Mitarbeiter einplanen, der sich nur um die Wartung und Betreuung der Chain kümmert. Allein die ganzen Useranfragen zum Versenden und Empfangen von Coins.

Und naja - Blockchain-Experten wachsen in Deutschland nicht gerade auf den Bäumen. Und wer Ahnung hat, geht lieber zu den Fahrzeugentwicklern wie BMW, Daimler oder auch VW anstatt zu einer kleinen Firma. 

Ihr müsst mal nicht nur Eure Forderungen sehen sondern auch nachvollziehen wie diese umgesetzt werden sollen.

Schaut mal in die Geschäftsberichte von bitcoin.de und lest heraus wieviel Mitarbeiter dort arbeiten. Dazu kommen sicher noch ein paar Dienstleister, aber wie soll das gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wäre es ja völlig egal wenn bitcoin.de sich dazu entscheiden würde nur BTC und ETH anzubieten. Wenn hier aber eine große Ankündigung gemacht wird, ich zitiere

"Ich darf noch nichts sagen, aber genau für die Frage könnten wir in den nächsten Wochen (wenn es gut läuft) eine für den deutschen Handel epochenmachende Neuigkeit ankündigen."

Dann erwarte ich auch Informationen dazu. Die Ankündigung gab es im September und seitdem gibt es einfach gar keine News dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb kablubb123:

...

Dann erwarte ich auch Informationen dazu. Die Ankündigung gab es im September und seitdem gibt es einfach gar keine News dazu.

Einerseits hast du Recht, es wäre schön nach so langer Zeit Mal was zu der Entwicklung zu hören. Andererseits scheint es nicht so optimal wie gehofft gelaufen zu sein um etwas anzukündigen. Ein Anrecht auf irgendwas ergibt sich durch den Post nicht, also geht es da eher um ein negatives Gefühl auf unserer Seite.

Soweit nichts dramatisches. Mir ist es ehrlich gesagt lieber, wenn hier Überlegungen schon ansatzweise geteilt werden, anstatt dass aus Angst vor ungeduldigen negativ-Kommentaren (nicht auf deinen Kommentar bezogen) alles bis zuletzt unter Verschluss gehalten wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb fox42:

Einerseits hast du Recht, es wäre schön nach so langer Zeit Mal was zu der Entwicklung zu hören. Andererseits scheint es nicht so optimal wie gehofft gelaufen zu sein um etwas anzukündigen. Ein Anrecht auf irgendwas ergibt sich durch den Post nicht, also geht es da eher um ein negatives Gefühl auf unserer Seite.

Soweit nichts dramatisches. Mir ist es ehrlich gesagt lieber, wenn hier Überlegungen schon ansatzweise geteilt werden, anstatt dass aus Angst vor ungeduldigen negativ-Kommentaren (nicht auf deinen Kommentar bezogen) alles bis zuletzt unter Verschluss gehalten wird.

Schau mal hier 😉

-> https://www.futurumbank.com/assets/news/181201_Tremmel_Namenswechsel_de.pdf

Das war im Dezember, dass ein derartiger Umbau nicht binnen weniger Wochen möglich ist und dass während des Umbaus keine großartigen Fortschritts-Statusberichte in Foren geschrieben werden halte ich für nachvollziehbar und vollkommen richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wundere mich ein wenig, dass die neuesten Ankündigungen hier noch gar nicht besprochen werden 😉 

Auf bitcoin.de gibt es demnächst Waschmittel und aus Lehm gebildete, stumme, menschenähnliche Wesen zu kaufen - oder so  😉

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Donald:

Ich wundere mich ein wenig, dass die neuesten Ankündigungen hier noch gar nicht besprochen werden

Warum auch?

Es kommt was Neues.

Was willste nun besprechen? Schlecht ist es nicht, mehr will jeder und alles braucht seine Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben jetzt den 20. Juli 2019!
Und welche neuen Coins kann man jetzt auf Bitcoin.de handeln?

Cardano (ADA)? Nein!
Dash? Nein!
EOS? Nein!
Ethereum Classic (ETC)? Nein!
IOTA? Nein!
Litecoin? Nein!
Monero (XMR)? Nein!
NEO? Nein!
Ripple(XRP)? Nein!
Stellar (XLM)? Nein!
Tron (TRX)? Nein!
Zcash? Nein!

Sogar Coinbase, eToro und Plus500 bieten mehr Coins an als ihr! BISON wird auch noch an euch vorbeiziehen und an Bitfinex, Binance, Bitstamp, Bitpanda, Bittrex, Kraken, LiteBit.eu, Liquid und Co. kommt ihr wahrscheinlich nicht mehr ran. Schade eigentlich, hatte gehofft, dass die deutsche Kryptobörse hier etwas auf die Beine stellt!

bearbeitet von cueneyt1986

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte soeben einen Thread eröffnen, aber dieser hier passt zu meiner Frage:

@ Bitcoin.de Support

Gibt es langfristig (nächsten 12 Monate) eine Info ob Cardano oder IOTA bei Bitcoin.de in den Handel aufgenommen wird?

 

@ Community

Alternativ an die Community, wo würdet ihr aktuell Cardano und / oder IOTA direkt gegen Euro tauschen?

Welcher seriöse Anbieter wäre hier eure erste Wahl?

PS: Nein ich möchte nicht zeitnah auscashen, aber während dem nächsten Bullrun, könnten diese beiden Coins womöglich übertriebene Aufmerksamkeit erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb q1221q:

 

Welcher seriöse Anbieter wäre hier eure erste Wahl?

PS: Nein ich möchte nicht zeitnah auscashen, aber während dem nächsten Bullrun, könnten diese beiden Coins womöglich übertriebene Aufmerksamkeit erhalten.

Bitpanda 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.9.2019 um 18:37 schrieb q1221q:

Wollte soeben einen Thread eröffnen, aber dieser hier passt zu meiner Frage:

@ Bitcoin.de Support

Gibt es langfristig (nächsten 12 Monate) eine Info ob Cardano oder IOTA bei Bitcoin.de in den Handel aufgenommen wird?

 

@ Community

Alternativ an die Community, wo würdet ihr aktuell Cardano und / oder IOTA direkt gegen Euro tauschen?

Welcher seriöse Anbieter wäre hier eure erste Wahl?

PS: Nein ich möchte nicht zeitnah auscashen, aber während dem nächsten Bullrun, könnten diese beiden Coins womöglich übertriebene Aufmerksamkeit erhalten.

Cardano oder Iota auf Bitcoin.de? Haha, da kannst du noch ewig warten! Stattdessen ändert der Partner Fidor noch schön die AGBs zum Nachteil der Benutzer!
Ich hab jetzt der Fidor Bank gekündigt und auf Bitcoin.de handel ich schon ewig nicht mehr. Die haben freiwillig das Feld Bitpanda, Bison, Binance, Coinbase und Co. überlassen!

Es gibt so viele gute Kryptowährungsbörsen, ich weiß nicht, warum ich hier auf Bitcoin.de setzen sollte? Das letzte, was die eingeführt haben, war Bitcoin SV...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.