Jump to content

Verschiedene Coins kaufen - welche Börse?


Fritze
 Share

Recommended Posts

Bestimmt schon 2436 mal gefragt. Aber mir geht es um eine zeitlich aktuelle Aussage. Ich plane Coins zu kaufen; Ethereum, Ripple, Dash, Cardano, Tron. 

Welche Börse hat im besten Fall all diese Kandidaten im Portfolio?
Welche Börse empfehlt ihr?

Gedacht ist, die Coins zu halten. Am besten Paperwallet oder so. 

Besten Dank!



 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Fritze:

Bestimmt schon 2436 mal gefragt.

Glaube öfter.

vor 1 Stunde schrieb Fritze:

Ich plane Coins zu kaufen; Ethereum, Ripple, Dash, Cardano, Tron. 

Welche Börse hat im besten Fall all diese Kandidaten im Portfolio?

Binance

vor 1 Stunde schrieb Fritze:

Welche Börse empfehlt ihr?

Binance/Bitfinex/Bittrex für Altcoins gegen BTC oder ETH.
Kraken / BitcoinDE für BTC & Co gegen Euro.

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb RichterLanders:

Warum Börse, aber nicht Wallet? Gefarapay, Bitpanda....da kannst du verschiedene Coins kaufen.

Weil man bei Gefarapay einen Aufschlag von weit über 1% zahlt und bei bitcoin.de max. 0,5% vielleicht?

Und weil Bitpanda auch enorm hohe Gebühren hat?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo, 

ich bin bislang bei Coinbase bzw. Coinbase Pro und bei Bittrex angemeldet. Eine gute Übersicht findet sich hier: https://kryptoszene.de/handel/exchanges-vergleich/

Bittrex bietet deutlich mehr Coins zum Handel an, allerdings nur im Tausch gegen USD oder BTC. Was mir aber noch aufgefallen ist: Bittrex hat deutlich mehr "Sicherheitsvorkehrungen" zum einen muss ich mich jedes Mal 2x einloggen: Beim ersten erfolgreichen Anmelden bekomme ich eine neue Mail, da neue IP-Adresse. Dann Chapter-Eingabe. Dann Authentifizierungcode mittels Google-Authentificator... fast das digitale Fort Knox, was? Bei Coinbase hingegen ist das alles eher leger. Ob ich das von Zuhause am PC mache oder unterwegs mittels Smartphone: Da kann ich immer kaufen und verkaufen. 

Frage: Gibt es eine Exchange, in der SOWOHL viele Coins angeboten werden ALS AUCH das einloggen und die Ordereinstellung mit derart hohen Hürden versehen ist? Zusatzfrage: Gibt es auch eine Börse in der man grundsätzlich ALLE Kryptowährungen zum Kauf von anderen Kryptowährungen benutzen kann oder sind hier bei allen BTC / USD / EUR immer wieder die "Ausgangsbasis"?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

JR

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb JohnnyRico:

Frage: Gibt es eine Exchange, in der SOWOHL viele Coins angeboten werden ALS AUCH das einloggen und die Ordereinstellung mit derart hohen Hürden versehen ist? Zusatzfrage: Gibt es auch eine Börse in der man grundsätzlich ALLE Kryptowährungen zum Kauf von anderen Kryptowährungen benutzen kann oder sind hier bei allen BTC / USD / EUR immer wieder die "Ausgangsbasis"?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

JR

? du beschreibst ja schon bittrex, also ja es gibt so eine exchange und heißt bittrex, oder was willst du mit der Frage bezwecken? Und deine Einleitung klingt eher negativ, klingt also eher so, als würdest du mehr börsen suchen, die eben NICHT so hohe Hürden beim einloggen haben? Für viele Coins sind aber aufjedenfall noch binance und poloniex zu nennen.

Und ja, alle Börsen haben gewisse Währungen als Ausgangsbasis, maximal eine handvoll davon. Poloniex hat zb noch USDT, XMR, USDC und ETH. Manche haben auch noch LTC oder andere stablecoins (GUSD,DAI) als Basis, aber das wars dann auch schon.

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Hallo und vielen Dank für Deine Antwort und die damit verbundenen Hinweise. 

Meine "Einleitung" sollte eigentlich wertneutral sein, bzw. hier sollte maximal eine gewisse Verwunderung heraussprechen, warum es so heterogen gehandhabt wird, sprich bei Bittrex so hohe Hürden und Coinbase (dem Vernehmen nach die größte Exchange) eben nicht.

Die von Dir genannten Börsen schaue ich mir dann mal genauer an.

Gruß

JR

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb RichterLanders:

Und was ist besser, wenn du nur aufbewahren willst, nicht handeln?

80/20

80% des Portfoliowertes offline, 20% online.

Das wird fast schon automatisch dazu führen, dass Du weniger Shitcoins offline hältst, da es für diese kaum Wallet-Unterstützung von mehr als zwei Anbietern gibt (Iota und andere Top-20 Coins mal ausgenommen)

Und den Rest streust Du auf zwei oder mehr Börsen - die Auswahl ist sehr gering. Nachdem Binance BCN, TRIG, CHAT und ICN gedelistet hatte, fiel mir noch ein Restbestand auf, den ich übersehen hatte - das Zeug zu anderen Exchanges zu bringen, die mir offen stehen war nicht soo einfach. Z.B brauchte BCN beim Poloniex 2000 Bestätigungen und immer wieder war die Blockchain nicht verfügbar ... bin froh den Mist seit gestern los zu sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 14.10.2018 um 12:43 schrieb JohnnyRico:

Bittrex hat deutlich mehr "Sicherheitsvorkehrungen" zum einen muss ich mich jedes Mal 2x einloggen: Beim ersten erfolgreichen Anmelden bekomme ich eine neue Mail, da neue IP-Adresse. Dann Chapter-Eingabe. Dann Authentifizierungcode mittels Google-Authentificator... fast das digitale Fort Knox, was? Bei Coinbase hingegen ist das alles eher leger. Ob ich das von Zuhause am PC mache oder unterwegs mittels Smartphone: Da kann ich immer kaufen und verkaufen. 

 

Am 14.10.2018 um 15:03 schrieb JohnnyRico:

sprich bei Bittrex so hohe Hürden und Coinbase (dem Vernehmen nach die größte Exchange) eben nicht.

Bei Binance musst du dich auch 2x einloggen, wenn deine IP als "neu" erkannt wird. Dort musst du auch manchmal (per Zufall) ein Puzzle-Teil nach rechts schieben.

Bei Coinbase musst du eine "neue" IP ebenfalls nach Mailerhalt bestätigen und hast dort auch eine Zwei-Wege-Authentifizierung. Gut, ein erneutes Login wird dir i.d.R. nach dem Klick auf den Bestätigungslink in der Mail erspart.

Du kannst deswegen problemlos zuhause und auf dem PC kaufen und verkaufen, weil du beide IPs bestätigt hast und wahrscheinlich das Häkchen ausgewählt hast (30 Tage nicht mehr nach dem Code, also 2FA, fragen).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.