Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin die Runde,

ich bin noch frisch mit dem Nano.
Habe soweit alle Coins sauber drauf bekommen....läuft.

Der nano kann ja je Coin nur eine Wallet bedienen.
Auch temporär kenne ich keine Möglichkeit z. B. 2 XLM Wallets auf Ledger live, geschweige denn den nano zu tackern.

Jetzt frage ich mich, wie ich z. B. eine XXX-Wallet lösche und eine neue XXX-Wallet installiere.
Die Wallet über Ledger live in den Papierkorb zu drücken löscht ja nur die App auf dem nano um Platz zu machen.
Der Seed vom Ledger würde ja immer die ursprünglich auf dem Nano erstellten Wallets wiederherstellen.

Weiß jemand die Lösung?

Stoffel

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Stoffel

Du hast ja die Antwort schon in deiner Frage geschrieben.

Alle Wallets (Privat Keys, usw.) werden vom Seed "abgeleitet", solange der Seed nicht verändert wird kriegst du keine neue Wallet/Privat Keys.... Du müsstest den Nano S also platt machen und neu einrichten, also neuer Seed. Dann sind aber deine alten Wallets, samt Privat Keys und damit der Zugriff auf deine Coins auch weg.

Normalerweise könntest du den Nano S dann nochmal platt machen und mit deinem ersten Seed wieder einrichten, dann müssten die Zugriffe wieder da sein. Das würde ich aber nur mit leeren Wallets testen, bzw. wäre mir das zu gefährlich.

 

Bg

G.

bearbeitet von red_g

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, das wäre eine Möglichkeit, wenn Ledger da nicht weiter gedacht hätte....ich mag´s nicht glauben.
Softwaremäßig müsste es über Ledger live aber möglich sein, wenn evtl. auch mit seichten Tricks.

Sollte das tatsächlich so sein, dann ist das mMn eher schwer subgenial beim Ledger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach funktioniert das nur wenn Du Dir einen weiteren Nano S zulegst. Wenn beide Geräte synchronisiert sind siehst Du dann bei Ledger Live "XLM Nr. 1 bzw. XLM Nr. 2". Ob diese mit zusätzlichen Kosten verbundene Möglichkeit für Dich in Betracht kommt musst Du entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar, das geht und wäre auch in Ordnung, aber darum geht es nicht.

Ich will nicht 2 Wallets EINES Coins, sondern EIN neues Wallet für einen Coin, der schon im Ledger live und im Nano konfiguriert war.
Also das bereits konfigurierte Wallet löschen und durch ein neues ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also grundsätzlich ist es wie "red_g" schon geschrieben hat und das ist auch der Sinn (bzw. zumindest einer davon) eines Ledger, also mit EINEM Seed alle Coins verwalten und im Verlustfall oder ähnliches einfach wiederherstellen.
Davor braucht man übrigens keine Angst haben, das funktioniert immer, sofern man den korrekten Seed hat.

Auf was genau willst du hinaus? Was soll eine neue Wallet bringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß, ich habe bei der Ersterstellung meiner Wallets auf dem Nano alles resettet und dann den Seed neu eingegeben....funktioniert und sollte man unbedingt testweise tun.

Ich habe ein Wallet, bei dem ich zwangsweise die primäre Adresse herausgeben mußte....die generierten, neuen Adressen wurden nicht akzeptiert.
Bei diesem Coin habe ich nun meine Investition eingestellt, will ihn nur noch halten.
Da mir aber die Herausgabe der primären Adresse auf dem Magen liegt (ich weiß nicht ob das egal ist oder nicht), wollte ich ein Dummy-Wallet (ohne Legder) einrichten, alles vom L. rüber transferieren, das Wallet auf dem L. löschen, ein neues auf dem L. anlegen und letztendlich die Coins vom Dummy zurück in den sicheren Schoß des Legder transferieren.

Geht nicht.

Aber auch das Szenario ein Legder BTC-Konto über einen Mixer laufen zu lassen und frisch in ein neues BTC-Konto auf dem L. zu transferieren.....geht nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss zugeben ich kenne die Ledger XLM Wallet nicht, aber meistens ist es möglich neue ADRESSEN anzulegen bzw. manchmal sind sogar schon mehrere drauf. Also zB bei ETH sind per default schon ca. 5 Adressen auf der Wallet.

Wenn es dir nur um die Nachverfolgung geht, bringt eine neue Adresse auch nicht viel, weil man den Eingang ja dennoch zurückverfolgen kann.

Wie viele verschiedene Coins hast du am Ledger in Verwendung? Du könntest natürlich einen neuen Seed erstellen und dann alles von den "alten" Adressen auf die "neuen" senden, aber wie gesagt, nachvollzogen kann das dennoch werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe keine Möglichkeit gefunden da neue Adressen anzulegen.
Einmal auf dem Nano installiert, sind die durch den Seed gefixt.

Wenn ich z. B. BTC durch einen Mixer laufen lasse, ist die Nachverfolgung praktisch nicht mehr möglich.
Als Eingang in meinem neuen Wallet gibt es dann halt nur den Mixer und einige Mixer haben über 100 Adressen.
Woher die coins ursprünglich kamen, kann nicht zurückverfolgt werden.

Ich habe aktuell 5 verschiedene Coins und leider geht aktuell nur BTC auf dem Legder live direkt.
Die anderen Wallets sind extern und werden nur über den Legder "gesteuert".
Die platt zu machen, neue zu erstellen und dann wieder mit frischem Seed auf den Legder zu packen dauert ein kpl. Wochenende....aber auch nur, wenn die gespeicherten Blockchain- Daten verwendbar sind.
Spaßig ist das nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooooo....wie ich vermutet hatte muß es eine Lösung geben und es gibt auch eine....Ledger scheint da nicht subgenial zu sein, sondern ordentlich nachgedacht zu haben.

Das läuft ähnlich wie bei Truecrypt/Veracrypt mit der "plausibeln Abstreitbarkeit versteckter Containern".
Ich vermute Ledger wurde da auch von Truecrypt inspiriert.
Man kann also von jedem Coin optional mehrere Wallets mit dem nano S handeln.

 

Ist nicht ganz trivial, aber geht und ist bestimmten Situationen sogar noch deutlich sicherer als die "normale" Anwendung des Nano S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

beim lesen ging es ja etwas hin und her. Deshalb mal Grundsätzliches. 

Der Ledger Nano S hat ein Seed und aus den kann alles abgeleitet werden.

Neben Bitcoin unterstützt Ledger mehrere andere Coins. Entweder direkt oder über lokale Wallet des Coins.

Bleiben wir bei den direkten. Im Manager kannst Du verschiedene Coins zusätzlich installieren und auch wieder deinstallieren (um Platz zu sparen). Nach einer Deinstallation und dann wieder Installation sind die Coin wieder da.

So, jetzt schauen wir mal auf die Möglichkeiten beim Coin. Ich nehme mal Bitcoin, weil den jeder kennt.

Du kannst in der Wallet, sofern die Wallet schon benutzt (Also nicht leer ist) weitere "Konten" anlegen. 2... 3... wie Du Lust hast. Hier kannst Du dann nach Belieben Deine Coin sortieren. Zum Beispiel privat, dienstlich, sparen für die Rente...

So, nun werden wir etwas trickiger.

Du kannst bei BIP39 ein beliebiges zusätzliches Password eingeben. So kannst Du aus den selben Seed zwei unterschiedliche Wallet (Systeme) machen. Sagen wir S1 und S2.

Nun S1 und S2 bekommen unterschiedlich PIN und so entscheidest Du schon beim Start mit der PIN, im welche Wallet(System) Du gehst.

Man kann also in S1 ein paar Bitcoin haben für den Tagesbedarf, in S2 die CoolWallet mit richtig vielen Coin.

Geht noch etwas mehr, aber das sollte erst einmal reichen. Probiere das mal alles durch und verirre Dich dabei nicht. 

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.