Jump to content

Zukunft


 Share

Recommended Posts

Was bringt die Zukunft? Ich habe mich zum ersten Mal 2010 mit Bitcoins beschäftigt und fand die Idee großartig. Es dauertet weitere 3 Jahre bis sich Bitcoins entwickelt und eine breitere Masse sie zur Kenntnis genommen haben. Jetzt ist er da der Hype. Wohin geht es? Revolution? Kurse in 5-stelligen Bereich? Blase? Ich denke wir können es steuern. Wir müssen verantwortungsvoll damit umgehen. Bitcoins sind nicht nur eine Spekulation für den schnellen Gewinn. Es ist die Möglichkeit die Welt und vor allem die Finanzwelt zu verändern und zu verbessern. Daytrading und Gier können das vernichten. Wir brauchen Ruhe und Gelassenheit.

 

Welcher Coin oder welche Coins werden sich durchsetzen? Auch das ist wichtig. Nicht nur für den Gewinn, sondern für das Überleben der Idee. BTC und LTC haben die Nase vorn. Das ist gut und richtig. Der Markt kann durchaus 2-3 Währungen vertragen. BTC und LTC passen perfekt zusammen. Gleiches System, gleiche Idee, BTC ist älter aber LTC eigentlich besser (da vor allem schneller und fairer solange des nur mit Grafikkarten geht). LTC hat die 4x höhere Geldmenge am Ende. Zur Zeit sind sie gleich auf (ca. 21 Millionen Coins). Rechnerisch ergibt sich 4 LTC = 1 BTC also 0.25 (Stand zur Zeit 0.044 bis 0.052).

 

Damit langfristig diese Währung(en) überleben kann (können), brauchen wir eine Basis und eine eine niedrige Volantilität. Diese Basis wird zur Zeit gesucht. Ohne diese Basis werden große Shops die Währung nicht akzeptieren können. Das Wechselrisiko ist einfach zu hoch. Im Moment erwartet das auch noch niemand. Es gibt Ansätze (durch Anbieter), dass Käufe, die in BTC oder LTC bezahlt werden, für den Händler sofort zum aktuellen Kurs in Euro oder Dollar umgetauscht werden. Das ist ein erster und sehr wichtiger Schritt. SIehe OKPay oder andere. Ebay und weitere große Unternehmen überlegen, ob sie BTC oder LTC implementieren. Das wäre ein weiterer wichtiger Schritt und ein Ritterschlag. Sobald ein Marktführer wie Amazon oder eBay dies machen würde, würden weitere folgen.

 

Wichtig ist, Unternehmen haben kein Interesse daran, dass es viele verschiedene Währungen gibt, da es den Markt undurchsichtig gestaltet und den "Wert" der Coins an sich in Frage stellen würde. Man stelle sich mal vor, er gebe Gold 2 und Gold 3 und Gold 10. Aus diesem Grund wird sich der Markt für 2-3 Coins (Gold, SIlber und Bronze) entscheiden - denn Geld ist nur so viel wert, wie der Glaube dahinter. Deshalb ist es notwendig, dass wir jetzt nicht versuchen alle möglichen Coins aus Gier zu puschen, wie es zur Zeit mit NMC (Namecoins) passiert. Dies würden den Markt unter Umständen zerstören. Man kann den Erfolg von BTC und LTC nicht unendlich vervielfachen - auch wenn das viele gerne so hätten. BTC und LTC sind super, die Grundidee genial und ich hoffe, dass sie die Gier und die Daytrader überleben werden. Ich denke also, die Marktführer (wie Amazon, vielleicht sogar Facebook) werden entscheiden, welche® Coin(s) es werden wird und da stehen die "etabliert" Coins ganz klar vorn.

 

Mein Tipp also: kaufen und halten; nicht nervös machen lassen; nur so viel investieren, wie man verkraften kann; Freunden davon erzählen, den nur so wird die Währung verbreitet...

 

Portfolio zur Zeit 30% BTC, 60% LTC und wer es nicht lassen kann 10% zocken (PPC, FTC, XPM). Ich halte NMC für überwertet. NMC ist kein zweites LTC. Es ist was für das Dark Internet und für Nerds. Ich glaube nicht, dass China es erlauben wird, dass es eine solche Währung gibt. Apropo China... das ist der größe Markt. Also immer erst nach China gucken und nicht zu BTC-E, die sind da eh alle nicht ganz dicht ;)

 

Ich freue mich auf Eure Kommentare und Gedanken und hoffe, dass es insbesondere den Einsteigern geholfen hat.

 

... und nicht vergessen, wir sind erst am Anfang. Es ist immer noch nicht zu spät einzusteigen. Ich glaube fest daran und halte mein komplettes Portfolio, obwohl ich inzwischen mit wirklich viel Geld aussteigen könnte. Das ist nicht das Ende, es ist erst der Anfang.

 

 

Falls Euch mein Tipp geholfen hat, ist eine Spende immer gern gesehen:

 

LTC ---> LY8bFuWC4SD5SjV8hep3934CtEVQ5UUh1j

BTC ---> 1Cc53bgp2h7E3VvCtt7wXV3aN2xS9D7KU

 

Danke

Edited by Bitcoin Oldie
Link to comment
Share on other sites

Hallo Bitcoin Oldie,

 

vielen dank fürs teilen Deines Zukunftsgefühls und der Informationen über Dein Portfolio.

Gute Taktik.

 

Ich hab zur Zeit Bitcoins und THs in meinem Portfolio bzw. ab März im Verhälniss 1:2

Es ist erst der Anfang und ich werde auch versuchen schnell in Litecoins zu investiern. Die Theorie der Bitcoin ist der Schein und der Litecoin das Kleingeld find ich super.

Ich bin nur mit btc-e Mißtrauisch. Ist das die einzige Alternative zum Wechseln?

 

Viel Erfolg Dir und auch euch anderen:-)

Edited by Specialkey
Link to comment
Share on other sites

Ich freue mich auf Eure Kommentare und Gedanken und hoffe, dass es insbesondere den Einsteigern geholfen hat.

Gerade Einsteigern, meine ich , hast Du nicht geholfen. Die kommen hierher wegen bitcoin und dann lesen sie von LTC PPC, FTC, XPM und NMC. Das verwirrt nur.

Link to comment
Share on other sites

Immer diese Bettelei nach Coins am Ende von Kommentaren... :rolleyes:

 

Ich halte momentan fast ausschließlich BTC und einige wenige LTC. Bei LTC bin ich auch gerade erst eingestiegen und werde aber bei beiden nicht

mehr investieren. Für mich ist jetzt der Zeitpunkt zum abwarten gekommen. Obwohl ich fast stündlich mobil den Kurs checke, will und kann ich

momentan doch nichts machen. Ich bin (für meine Verhältnisse) schon gut in der Gewinnbereich und werde mir für den nächsten Sommerurlaub wohl

etwas auszahlen. Vorher rühre ich meine Coins nicht mehr an. Ich habe mir bereits bei ein paar Versuchen mit daytrading leicht die Finger verbrannt,

das soll nicht nochmal passieren.

Link to comment
Share on other sites

Oldi. Mein Statement zu deinem Text. Im Herzen liberal im Kopf Kommunist.

Investoren als Spekulanten zu bezeichnen! Das ist kein feiner Zug.

Stell dir mal den Kurs ohne Daytrader vor. Der wäre längst nicht so stabil.

 

Das grandiose am Bitcoin ist die Freiheit.

Keine Herrscher die dir mal eben die Hälfte deines Ersparten stehlen,

indem sie die Geldmenge verdoppeln.

 

Wichtig find ich auch noch zu erwähnen,

die Lüge Deflation sei schlecht,

ist so dumm und leicht zu durchschauen.

Der Tauschwert Geld zu Technik ist auch Deflatioes.

Link to comment
Share on other sites

BTC und LTC sind super, die Grundidee genial und ich hoffe das sie die Gier und die Daytrader überleben werden.

 

Amen!

 

Ich stell mich mal hinter den TE und bzeichne die "Investoren" nicht nur als Spekulanten, sondern als Heuschrecken ohne jedes Interesse an Bitcoins als Währungsystem,

die wir so dringend für die Kursstabilität brauchen wie ein Loch im Kopf.

Gier frißt Hirn, wenn ich mich hier umsehe oder auch auf blockchain.info die stats checke, weiß ich schon genug, danke.

Ich hoffe dennoch, daß genügend Menschen es schaffen, das Ding ernsthaft ins Rollen zu bringen; meine größte Sorge ist dabei, daß die Elite irgendwann BTCs für illegal erklärt und Feierabend.

Wird hoffentlich mit jedem Tag unwahrscheinlicher, die Akzeptanz und Verbreitung wächst enorm schnell und der Bitcoin ist eigentlich jetzt schon zu groß, einfach "Geldwäschegesetz" oder irgendeinen Larifari vorzuschieben- wir werdens erleben...

"Spekulieren und horten schafft keine Akzeptanz", hat hier wer in der Signatur-

so siehts aus! ich kauf mir jedenfalls morgen n TShirt :P

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.