Jump to content

Für anfänger


hanssonny
 Share

Recommended Posts

Hi Leute,

 

ich hab jetzt schon im Netz gesucht aber nirgends antworten gefunden die eindeutig sind.

 

Ist es kostenlos Bitcoins zu minen?

Ist die anmeldung bei bitcoin.de kostenlos?

 

kann ich mit meinem Normalen Windows PC minien? Wenn ja gibt es eine anleitung für dummies?

 

Grüße und danke

Link to comment
Share on other sites

Ja es ist kostenlos zu minen. Du brauchst aber Harware weil Dein normaler PC viel zu langsam ist.

 

Anmeldung Bitcoin.de ist umsonst.

 

lg

 

Hi Leute,

 

ich hab jetzt schon im Netz gesucht aber nirgends antworten gefunden die eindeutig sind.

 

Ist es kostenlos Bitcoins zu minen?

Ist die anmeldung bei bitcoin.de kostenlos?

 

kann ich mit meinem Normalen Windows PC minien? Wenn ja gibt es eine anleitung für dummies?

 

Grüße und danke

Link to comment
Share on other sites

Interessiert mich auch, bin Neuling. Habe einen Account und Worker, bei Triplemining angelegt und den GUIminer runtergeladen. Beim GUIminer steht unten rechts immer "Starting" seit ner halbenStunde schon, wann startet der denn?

Link to comment
Share on other sites

Hab da auch fragen.

Hab mir den BTC Miner. Auf dem IPad installiert und bei BTC GUILD angemeldet.

Hab die Software laufen mit den geforderten Daten, aber da passiert irgendwie gar nix.

 

Macht das überhaupt Sinn mit dem IPad oder fehlt da noch was?

Link to comment
Share on other sites

Hab da auch fragen.

Hab mir den BTC Miner. Auf dem IPad installiert und bei BTC GUILD angemeldet.

Hab die Software laufen mit den geforderten Daten, aber da passiert irgendwie gar nix.

Doch du nutzt dein iPad ab :)

Link to comment
Share on other sites

Ehrlich, lass es bleiben mit dem Minen. Kauf dir deine Bitcoins auf ner Börse. Damit wirst du mehr Spaß haben.

Mein Hauptaugenmerk ist ja der Handel hier. Leider hab ich genau vor dem Hype meine BTC verkauft, weil ich das Geld brauchte.

Gut nun kann man auch gute Trades machen, aber dachte das man mit dem Minen evtl. Ein Taschengeld dazu verdienen kann.

 

Aber wenn ich erst die Hardware kaufen muss um da 0,0000 irgendwas, irgendwann zu bekommen lohnt sich das nicht wirklich.

 

Aber falls jemanden noch was einfällt eine Software für IPad oder PC, schaue ich gerne rein (solange sie kostenlos ist, oder sich die Kosten im Rahmen hält)

Link to comment
Share on other sites

cgminer laeuft unter Windows.

 

Aber du wirst Probleme haben beim Bitcoin mining einen Teil der Stromkosten reinzuholen.

 

***.[/ QUOTE]

Die Stromkosten sehe ich nicht als Problem, da der PC 24h 7 Tage pro Woche läuft.

 

Wo kann ich den runterladen? Kann ja auch googeln ;)

 

Meine nächste Frage wäre, wie überträgt man die Bitcoins nach hier oder irgendwoanders?

 

Ich will die ja nicht auf der HDD haben wie der Trottel in Glasgow, sondern damit Handeln.

Link to comment
Share on other sites

Gut danke, soviel zu dem Thema.

Hab die Software runtergelangen, gestartet und die mint genausoviel wie ihr hier von dem Thema. Rein garnix.

Die fragt auch nach einer USB-Hardware, die ich nicht habe (und auch nicht kaufen werde).

Damit haben sich alle anderen Fragen von selbst erledigt. :(

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

die posts hier sind alle von anfang dezember als der kurs gerade explodierte. 100-200 € war der gegenwert für einen bitcoin. der hat sich bis jetzt knapp verdrei/vierfacht.

 

lohnt es sich da nicht wieder zu minen. grob überschlagen ist der strompreis pro bitcoin somit um 66-75% gefallen.

 

Die Meldungen, dass weitere branchen und händler den bitcoin akzeptieren lässt erahnen, dass sich mehr bitcoins im system verteilen bzw. gelagert werden. und wenn eine "ware" knapp wird steigt ihr preis. ich denke der bitcoin wird weiter steigen, wenn die staaten ihn nicht verbieten ( goldman sachs wird alles daran sezten die crypto währungen zu zerstören um die kontrolle über das geldsystem und somit die politik zu halten ) - aber bis dahin haben wir hoffentlich noch ein paar jahre ...

Link to comment
Share on other sites

Oh der chart ist um vieles genauer. ich hatte mich an dem bitcoin.de chart gehalten. danke für den link ;)

 

aber zurück zu frage : je mehr wert der bitcoin hat, desto weniger fällt der verbrauchste strom ins gewicht. Schließlich steigt oder fällt die berechnungschwierigkeit nicht mit dem kurs des bitcoins.

Link to comment
Share on other sites

Das stimmt zwar - aber wie die Vorposter schon sagten: Momentan lohnt sich das Minen nicht. Und mit dem Minen zu beginnen in der Hoffnung, dass der Bitcoin steigt, ist Blödsinn. Wenn Du überzeugt bist, dass der Bitcoinkurs nur nach oben gehen kann, dann kaufe Bitcoins und warte ab.

 

Nachtrag: Die Vorposts stammen ja von Anfang Dezember. Damals war der Bitcoinkurs etwas höher als heute und die Difficulty war wesentlich geringer. Siehe z.B. http://bitcoinwisdom.com/bitcoin/difficulty Insgesamt hat sich die Situation also sogar noch deutlich verschlechtert.

Edited by dr_timme
Link to comment
Share on other sites

Also 1. Wie schon gesagt Bitcoin minen ist kostenlos und wie oben geschrieben normale PCs mit maximal 100 MHPS bringen garnix mehr

Wenn du minen willst mach dir erstmal nen Account auf einem Mining Pool als beispiel: http://www.bitminter.com

dort kannst du nämlich auch kinderleicht minen (Mit dem eigenen Programm von denen) was du dir runterlädst und kannst losminen (was nix bringt momentan)

Ich empfehle auf http://www.Amazon.de oder http://www.ebay.de oben "Bitcoin Miner" zu suchen, dort findest du nen paar Begriffe :P Ab 30 Euro+ kannst du minen (Block Erupter) Ich empfehle wen du aber wirklich lust hast, gleich ein teueres gerät zukaufen was mehr power hat, als viele kleine weil es einfach günstiger ist.

Bei Amazon.de bekommst du per E-Mail noch den Treiber (damit der Miner akzeptiert wird) dazugeschickt auf E-Bay weis ich es nicht.

Dann kannst du auch schon anfanen zu minen.

 

Ist vllt. die dümmste Anleitung der welt aber zur not schreib mich an.

Link to comment
Share on other sites

Allein die ASIC Miner lohnen nur noch das stimmt. Nach Aktueller Rechnung sieht es so aus als ob sich BTC Mininen nach 9-11 Monaten amortisiert, unabhängig von der Anfangsinvestition. Sicher ist es ein Risiko mit gleichen oder steigendem BTC Kurs zu rechnen, vor. 2 Jahren war es aber wohl nicht anders ( und heute freuen sich die Leute von damals die trotzdem mining betrieben haben'), nur das heute aufgrund des Kursanstiegs das Verlustrisiko aufgrund der Hardware preise höher ist, falls der Kurs fällt oder die Schwierigkeit exorbitant steigt. Darum macht es Sinn mit der nächst höheren Schwierigkeit zu rechnen ( die steigt ja mit der Anzahl der bitcoins ).

 

Wenn würde ich ein Miner mit 20-30+ GigaHashes zusammenbauen. Minien im MH Bereich lohnt schon fast nicht mehr.

 

ich habe mal einen Thread erstellt um die technischen zusammenhänge zu begreifen. Die infos wäre für mich im Moment am Wichtigsten.

 

https://forum.bitcoin.de/mining/2564-grundlegen-fragen-zum-minen-von-bit-und-litecoins.html bevor ich aber 1000de von euros in ASICS investieren würde ich gerne einige Dinge, die ich in dem o.g. Thread aufgezählt habe wissen und verstehen, schließlich setzt man mit einem Schlechten Blatt auch nicht auf "ALL IN" ( bluffen war noch nie mein ding *g )

Edited by speefak
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.