Jump to content

Wallet widerherstellen


blackscreem
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

mir is was blödes passiert und zwar habe ich mir bitcoins gekauft und mir eine wallet erstellt mit Armory.

Als ich nun die blockchain runtergeladen habe sendete ich mir testweise 0,05 BTCs. Zu diesem zeitpunkt war der client gerade dabei den blockchain nach meiner transaktionen zu durchsuchen. Was aber mein rechner irgend wie nicht mitmacht und dauernt einfrierte. Darauf hin habe ich mir Elektrum runtergeladen und versuche nun irgend wie an meine 0,05 bitcoins zu kommen. Doch irgend wie bekomm ich das nicht auf dich kette xD.

Ich habe meine publickey, privatkey und dazu noch den paper backup was ich mir ausgedruckt habe als ich die wallet erstelt habe.

Kann mir da einer bitte helfen wehre echt schade um die kohle.

 

Grüße blackscreem

Link to comment
Share on other sites

ja genau das habe ich auch probiert aber geht nicht. es kommt die meldung eingänge konten nicht importiert werden.

Also in meiner keyfile was ich aus armory exportierte habe ich diese zwei einträge PrivBase58 und PrivHexBE ich denke das sind einfach zwei verschiedene formate meines Privatkeys oder ?

Link to comment
Share on other sites

also irgend wie bekomme ich das immer noch nicht hin. am besten ich schreibe hir mal alles auf wie ich vorgegangen bin und ihr sag mir was ich falsch mache.

1. ich klicke auf datei dan auf erstellen/widerherstellen gebe einen nicht vorhandenen namen ein

2. Geldbörse aus öffentlichem Generalschlüssel widerhersetellen anwehlen dan gebe ich meinen publickey ein in meinem fall den hir ( 1G6bfFv2djPSQotp4PxMvx7TsNvhF3w5mV ).

so nun syncronisiert er ne ewigkeit.

 

Beim letzten versucht ist die verbindung abgebrochen nach einer weile, ich lasse ihn dennoch mal neu versuchen bis sich hir was ergibt.

 

Nun was mach ich da falsch? Wen ich das richtig verstande habe müsste ich nach dem syncronisieren meine 0,05 btcs sehen, könnte sie aber nicht ausgeben bis ich wie falxter es beschrieben hat meinen privatkey importiere.

Stimmt das so oder habe ich da was falsch verstanden ?

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem öffentlichen Generalschlüssel war falsch. Damit ist nicht eine Bitcoin-Adresse gemeint, sondern der öffentliche Generalschlüssel zu einer Electrum-Wallet. Damit kann man, wenn ich das richtig verstanden hab, eine Electrum-Wallet importieren, ohne das gesendet werden kann.

 

Du kannst Private-Keys einfach in eine bestehende Wallet importieren (die lassen sich dann natürlich nicht über den Seed dieser Wallet wieder herstellen). Aber mit blockchain.info geht’s nat. auch. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.