Jump to content
mattiasschneider

eSIM-Karte. Kann sie die Sicherheit garantieren?

Empfohlene Beiträge

Kann sie die Sicherheit garantieren? Das ist eine neue Technologie. Ist sie sicher? Was meinen Sie darüber?

bearbeitet von mattiasschneider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat nicht wirklich was mit Kryptos zu tun, deshalb nach Offtopic verschoben.

Welche SICHERHEIT soll sie denn garantieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

esim gibts nur bei smartphones - würde ich also schon deshalb nicht empfehlen

mein tipp: nichtinternetfähiges uralt-handy in kombination mit einer nichtnachbestellbaren prepaid-sim (am besten eine die nicht deaktiviert wird wenn man sie nicht benutzt und auch keine nichtnutzungskosten verursacht da man den stein eh nur für den erhalt von sms-tans/pins/codes nutzt)

bearbeitet von boardfreak
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Amsi

@mattiasschneider ist ein russischer Shitposter, im Bitcointalk haben wir ebenfalls mit diesem Google-Translate Einzeiler-Spam zu kämpfen, der genau null zur Diskussion beiträgt. Wir vermuten, dass sie von der Webseite Gefarapay bezahlt sind. Hier gibt es mehr Infos dazu: https://bitcointalk.org/index.php?topic=4911723.msg46032299#msg46032299

Wir sind uns dort sehr sicher, dass auch die folgenden Nutzer dazu gehören, alle produzieren nichtssagende Einzeiler: 

@Patwoll

@RichterLanders

@mmuller75

 

Nur zur Info, weil das nervt uns dort auch gewaltig und die Zeit, die man schon wieder gewinnt, wenn man auf so Fragen nicht erst antwortet, kann man besser nutzen, echten Leuten zu helfen, die auch wirklich Rat suchen und sich die Antwort durchlesen. :)

LG

1miau

Edit: @Rihmon gehört mit hoher Sicherheit auch dazu.

bearbeitet von 1miau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL

boardfreak 9.129

Geantwortet: 27. September

ist das eigenmtlich ein bot? dürfte der user mit den nichtssagendendsten posts sein https://coinforum.de/topic/2570-bitcoin-artikel-in-deutscher-sprache/?do=findComment&comment=334680

der postet immer nen einzeiler wenn er nen thread gelesen hat - achte mal drauf

 

antwort vom mod: ... der ist mir auch schon aufgefallen, vor allem weil dann auch meist der User "RichterLanders" ebenfalls nen Einzeiler postet.
Hatte den Typen schon mal angeschrieben, angeblich sind die ein Ehepaar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind eher Bots. Glaub ich. Naja ich mein so aus der Heimatsprache übersetzt ins Deutsche oder so macht ein Enzeiler manchmal mehr Sinn als ein langer Text den nacher keiner versteht. Ob Bot oder nicht Bot. Irgendwer meinte hier doch auch mal ich wäre ein Bot.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb battlecore:

Irgendwer meinte hier doch auch mal ich wäre ein Bot.

Biste nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch und vor allem @1miau, wir werden das nochmal kurz durchschauen und dann vermutlich sperren.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 
vor 13 Stunden schrieb 1miau:

Hallo @Amsi

@mattiasschneider ist ein russischer Shitposter, im Bitcointalk haben wir ebenfalls mit diesem Google-Translate Einzeiler-Spam zu kämpfen, der genau null zur Diskussion beiträgt. Wir vermuten, dass sie von der Webseite Gefarapay bezahlt sind. Hier gibt es mehr Infos dazu: https://bitcointalk.org/index.php?topic=4911723.msg46032299#msg46032299

Wir sind uns dort sehr sicher, dass auch die folgenden Nutzer dazu gehören, alle produzieren nichtssagende Einzeiler: 

@Patwoll

@RichterLanders

@mmuller75

 

Nur zur Info, weil das nervt uns dort auch gewaltig und die Zeit, die man schon wieder gewinnt, wenn man auf so Fragen nicht erst antwortet, kann man besser nutzen, echten Leuten zu helfen, die auch wirklich Rat suchen und sich die Antwort durchlesen. :)

LG

1miau

Edit: @Rihmon gehört mit hoher Sicherheit auch dazu.

 

Hei, beschuldigte User, ihr habt hier die Gelegenheit, einen Kommentar dazu abzugeben. Wenn das ausbleibt, nehmen wir an, dass euch nichts an den Accounts liegt bzw. die Anschuldigungen wahr sind.

 

 

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 11/14/2018 at 5:52 PM, Christoph Bergmann said:
 

 

Hei, beschuldigte User, ihr habt hier die Gelegenheit, einen Kommentar dazu abzugeben. Wenn das ausbleibt, nehmen wir an, dass euch nichts an den Accounts liegt bzw. die Anschuldigungen wahr sind.

 

 

 

Guten Tag, sehr geehrter Moderator Herr Bergmann. Es ist nicht so. Ich benutze wirklich den Service Gefarapay.com. Er gefällt mir sehr. Ich bin hier, wie viele andere. Ich interessiere mich für Kryptowährungen und Blockchain-Technologie, aber ich bin ein Neuling in diesen Bereichen, darum kann ich nicht solche tolle Kommentare schreiben, wie andere. Ich werde versuchen größere Kommentare zu schreiben und volle Antworten zu geben. Was die Sprache angeht, ist Deutsch keine Muttersprache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.11.2018 um 14:08 schrieb Amsi:

Danke euch und vor allem @1miau, wir werden das nochmal kurz durchschauen und dann vermutlich sperren.

 

Am 14.11.2018 um 17:52 schrieb Christoph Bergmann:
 

 

Hei, beschuldigte User, ihr habt hier die Gelegenheit, einen Kommentar dazu abzugeben. Wenn das ausbleibt, nehmen wir an, dass euch nichts an den Accounts liegt bzw. die Anschuldigungen wahr sind.

 

 

 

Guten abend alle zusammen)

Also ich bin auf jeden Fall kein Bot und ja bin Kunde bei Gefarapay und auch bei Bitpanda und bei Coinbase... 

Es gibt leute, die wirklich Fans von einigen Unternehmen sind, wenn ich jemanden empfehle grafikkarte von Nvidia zu kaufen und nicht von AMD - bin ich sofort Bot von Nvidia?

Manchmal kommen neue Brands in Markt und die werden weiterempfohlen und nur weiterempfohlen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.