Jump to content

ja was ist den seit Freitag mit dem Bitcoin kurs los -> Seitwärtstrend mit ....


azu393
 Share

Recommended Posts

hey...

 

was haltet ihr von dem momentanen trend det btc, er geht ja mehr oder minder seitwärts bzw. leicht nach unten ?

 

gibt es dafür eine erklärung, eig ist die diifi gestiegen -> (sollte nun nicht auch der btc kurs steigen)

 

oder sind wir hier nun schon mit 830 am oberen ende angekommen ?

Link to comment
Share on other sites

Viele fürchten einen Kurseinbruch von BTC weshalb sie bei ca. 800 aussteigen. Die vielen Verkäufe sorgen z.Zt. dafür, dass sich der Chart leicht abwärts bewegt.

 

Diese leichte Kursschwäche sollte zum Kauf genutzt werden, da ich einen Wert um 1000 in den nächsten 4 Wochen für nicht ausgeschlossen halte!

Link to comment
Share on other sites

Oh man, wenn ich so eine Frage lese wird mir echt schlecht. "Mimimi, seit Freitag haben wir gar keine 100 Prozent Anstieg mehr gehabt!!!"

 

Ich werde heute verkaufen. Es gibt mir einfach zu viele Anzeichen für eine Blase erster Kategorie. Wenn ich mich täusche - mein Gott, könnte schlimmer sein. Mir reichen 700 Prozent Rendite aus.

Link to comment
Share on other sites

Und damit hast du möglicherweise ja auch recht. Aber hie und da mal das Geld nach Hause zu tragen schadet nicht. Ist wie am Roulette-Tisch: Es bringt dir dein schöner Gewinn in Jetons nichts, wenn du nicht irgendwann aufhörst und sie eintauschst.

 

Mir ist es nicht wichtig, das High exakt zu erwischen. Wie gesagt: 700 Prozent in drei Wochen ist nicht übel. Andere müssen dafür Monate arbeiten.

Link to comment
Share on other sites

PS: Und nachdem der kurzzeitige Trend nach unten durchbrochen ist, will ich nicht alle Nase lang auf Kurse glotzen müssen. Da schlaf ich ruhiger, wenn ich mir auch mal 'ne Atempause gönne. Und mit den fallenden Kursen gerade, ist mir das so allemal lieber.

 

Was aber nicht heißt, dass sich der kurzzeitige Abwärtstrend nicht genauso schnell umkehren kann. Das ist hier reines Glücksspiel. Aber lieber habe ich meine Schäfchen im Trockenen und verliere nicht die Nerven, wenn es doch mal rapide abwärts geht. Das ist mir wichtiger als *vielleicht* ein paar Dutzend Prozent mehr zu machen.

 

Jeder nach seiner Fasson.

Link to comment
Share on other sites

Wir habe minimale Umsätze auf bitcoin.de , die den Kurs drücken.

Das geht dann wieder schnell aufwärts, wie zur Zeit in den USA, wo langsam, aber sicher gerade wieder die Käufer kommen.

http://bitcoinwisdom.com/markets/mtgox/btcusd

zu sehen an den grünen (Käufe) Balken unten im Chart.

Bei uns hier im Chart noch etwas mehr rote Balken

Um richtig viel einzukaufen sind mir die Angebote (in BTC-Mengen) viel zu gering

Edited by segeln
Link to comment
Share on other sites

Es geht wohl gerade eher definitiv abwärts. Und wie. Ich bin froh, dass ich verkauft habe, als bitcoin.de noch erreichbar war ... (gerade dauert es bis zu einer Minute, dass die Seite lädt. Da hätte ich jetzt nicht ruhig geschlafen).

 

Langfristig glaube ich an Bitcoin. Aber man kann ja trotzdem hie und da mal eine Atempause machen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.