Jump to content

Adjusted Prices - vielleicht interessant für Anfänger


theo_crypto
 Share

Recommended Posts

'n Abend zusammen,

ich bin auf diesen Krams hier gestossen: https://enroyd.com/Adjusted_price/

Ich finde das Konzept des "adjusted price" ziemlich interessant: Coins, die auf den ersten Blick sehr billig sind, hätten in Wahrheit einen viel höheren Preis, wenn sie den gleichen Coin Supply wie Bitcoin hätten.

Wenn man noch nicht so die Ahnung hat von Altcoins, kann der Krams ganz hilfreich sein.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb boardfreak:

aber die iota-jünger wälzen doch schon inselkataloge wenn miota oder noch besser iota mal auf 3000 dollar steigen sollte ;)

Lass mich raten - das sind die Inseln, die Du dann zum Verkauf anbietest? :D

Edited by Jokin
Link to comment
Share on other sites

Ähm, korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die Seite ist leider ziemlich falsch^^

Sie zeigt nicht an, welchen Wert ein Coin/Token hätte, wenn er den gleichen circ. Supply wie Bitcoin hätte, sondern die gleiche Marktkapitalisierung.

Die aktuelle "Umrechnung" ist meines Erachtens völlig hirnlos...

Und welch Wunder: wenn die Marktkapitalisierung eines Shitcoins (Bsp. Bitcore) von ~4,5 Mio. Dollar auf 57 Mrd. Dollar steigen würde, dass dann auch der Preis ansteigt... Ich bin erstaunt!

Edited by McWinston
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb McWinston:

Ähm, korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die Seite ist leider ziemlich falsch^^

Sie zeigt nicht an, welchen Wert ein Coin/Token hätte, wenn er den gleichen circ. Supply wie Bitcoin hätte, sondern die gleiche Marktkapitalisierung.

Die aktuelle "Umrechnung" ist meines Erachtens völlig hirnlos...

Und welch Wunder: wenn die Marktkapitalisierung eines Shitcoins (Bsp. Bitcore) von ~4,5 Mio. Dollar auf 57 Mrd. Dollar steigen würde, dass dann auch der Preis ansteigt... Ich bin erstaunt!

Du liegst völlig richtig :D.  Was aber richtig geil ist: Doge wird dort mit $14 gelistet. Wow, ich bin Milliardär! :lol:

 

Link to comment
Share on other sites

On 12/13/2018 at 11:32 PM, McWinston said:

Ähm, korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber die Seite ist leider ziemlich falsch^^

Sie zeigt nicht an, welchen Wert ein Coin/Token hätte, wenn er den gleichen circ. Supply wie Bitcoin hätte, sondern die gleiche Marktkapitalisierung.

Die aktuelle "Umrechnung" ist meines Erachtens völlig hirnlos...

Und welch Wunder: wenn die Marktkapitalisierung eines Shitcoins (Bsp. Bitcore) von ~4,5 Mio. Dollar auf 57 Mrd. Dollar steigen würde, dass dann auch der Preis ansteigt... Ich bin erstaunt!

Ich glaub, du liegst da falsch.... aber vielleicht lieg auch ich falsch 🙂

Link to comment
Share on other sites

On 12/14/2018 at 11:05 AM, boardfreak said:

"... Die aktuelle "Umrechnung" ist meines Erachtens völlig hirnlos ..." - ?!? - es soll leute geben die maximal aktuell 4stellige normierte werte besser miteinander vergleichen können als derzeit bis zu 11stellige marketcaps

Das war auch mein Verständnis. Es geht darum, den Vergleich von verschiedenen Coins zu vereinfachen, oder?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 15.12.2018 um 20:58 schrieb theo_crypto:

Das war auch mein Verständnis. Es geht darum, den Vergleich von verschiedenen Coins zu vereinfachen, oder?

ja, das ist der Versuch bzw. die Idee. Nur dass leider die Marktkapitalisierung keinerlei Aussagekraft hat. Ich kann die Marktkapitalisierung vergleichen, aber was bringt es? Hier mal ein Beispiel: 

Coin A Marktkapitalisierung 100.000.000 EUR

Coin B Marktkapitalisierung: 100.000.000.000 EUR

Coin C Marktkapitalisierung: 5.000.000 EUR

Und jetzt? Was sagt mir das? Klar, ich kann jetzt eine Rangliste erstellen. Und dann? ;) 

Link to comment
Share on other sites

21 hours ago, Drayton said:

ja, das ist der Versuch bzw. die Idee. Nur dass leider die Marktkapitalisierung keinerlei Aussagekraft hat. Ich kann die Marktkapitalisierung vergleichen, aber was bringt es? Hier mal ein Beispiel: 

Coin A Marktkapitalisierung 100.000.000 EUR

Coin B Marktkapitalisierung: 100.000.000.000 EUR

Coin C Marktkapitalisierung: 5.000.000 EUR

Und jetzt? Was sagt mir das? Klar, ich kann jetzt eine Rangliste erstellen. Und dann? ;) 

Die meisten Newbies, die ich getroffen habe, denken so:

"BTC kostet 3.500$. Das ist viel zu teuer! Da kauf ich besser Ripple, denn das kostet nur 0.3$, so kann ich meinen Gewinn vertausendfachen!"

Das Problem dabei ist: es gibt 50 Billionen CrippleCoins aber nur 20 Millionen Bitcoins.

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb theo_crypto:

Die meisten Newbies, die ich getroffen habe, denken so:

"BTC kostet 3.500$. Das ist viel zu teuer! Da kauf ich besser Ripple, denn das kostet nur 0.3$, so kann ich meinen Gewinn vertausendfachen!"

Das Problem dabei ist: es gibt 50 Billionen CrippleCoins aber nur 20 Millionen Bitcoins.

So ist es. Deswegen nützt einem die Marktkapitalisierung als Info nix. Man muss die Supply kennen. Oder den Kurs. Aus Supply und Kurs kann man sich ja dann auch die Marktkapitalisierung ausrechnen, diese ist ja nur ein mathematischer Wert, das Produkt aus Kurs und Supply. 

Allerdings kann ich es mir nicht verkneifen: mit den "CrippleCoins" oder Pennystocks oder auch Shitcoins kann man ne Menge Gewinn machen. Nicht bei Ripple, aber bei einigen anderen Pennystocks haben sich die Kurse in der Vergangenheit tatsächlich vertausendfacht. Natürlich sind auch diese jetzt abgeschmiert. Aber das sehe ich als einen guten Zeitpunkt um zu kaufen bzw. nachzukaufen. ;) 

Link to comment
Share on other sites

"... Das Problem dabei ist: es gibt 50 Billionen CrippleCoins aber nur 20 Millionen Bitcoins ..." - lass gut sein und schau in meine signatur wer dort verewigt ist und zwar wegen genau der gleichen diskussion damals - er peilt es nicht dass marketcap einfach nur EINE kennzahl ist die einen vergleich ermöglicht - er schaut sich lieber kurs und supply getrennt an - warum auch immer - aber er ist eh der super-sh*tcoin-trader und schwimmt deshalb nun in geld ;) 

Edited by boardfreak
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb boardfreak:

er schaut sich lieber kurs und supply getrennt an - warum auch immer

Ne, ich schaue mir nur noch die Kurse an. Die Supply der Coins, die Teams dahinter und sonstige Infos sind mir schon bekannt. 

Und dir sind diese Sachen auch sicherlich bekannt. 

Aber hier im Forum geht es doch um "Adjusted Prices - vielleicht interessant für Anfänger". Und was soll ein Anfänger, der sonst noch keine Infos hat mit der Marktkapitalisierung? ;) Ich schließe mich weiterhin @McWinston an, die Sache ist völlig hirnlos.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb boardfreak:

lass gut sein und schau in meine signatur wer dort verewigt

ich weiß wer da steht, bin ja auch schon lang genug im Forum dabei. Es sind alles Leute bei denen dir die Argumente ausgegangen sind. Aber nur mal so als Info für dich: wer das nicht weiß, die Namen in deiner Signatur sind zensiert. Niemand kann es lesen. Das ist lächerlich. ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.