Jump to content
adatainment

Yoroi Wallet als "leichte" Alternative zu Daedalus (ADA)

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

da ich unter dem Begriff "Yoroi" noch nichts im Forum gefunden habe, dafür einige Beiträge mit Daedalusproblemen möchte ich euch hier kurz den Yoroi-Wallet als Alternative zu Daedalus vorstellen. 

Es handelt sich dabei um eine Chrome Extensions die man unter https://yoroi-wallet.com laden kann. Screenshots sind unter https://chrome.google.com/webstore/detail/yoroi/ffnbelfdoeiohenkjibnmadjiehjhajb zu sehen. 

Der Wallet ist im Gegensatz zu Daedalus keine Fullnode und muss deshalb nicht die ganze Blockchain laden. Für ältere Rechner, langsame Internetverbindungen oder bei Speicherplatzproblemen also optimal mit dem Nachteil, dass man sich auf ein fremdes Back-End verlässt. (Yoroi wird von Emurgo betrieben und basiert auf "Icarus", einer Referenzimplementierung von IOHK: https://github.com/input-output-hk/project-icarus)

Kleiner Funfact dazu: nach der griechischen Mythologie war Daedalus der Vater von Icarus. Die Namen sind also nicht zufällig gewählt.

Es ist außerdem erwähnenswert, dass der Backup-Seed von Daedalus nicht kompatibel mit Yoroi ist. D.h. man kann nicht einfach seinen Seed importieren sondern muss einen neuen Wallet anlegen und dann seine ADA auf eine neue Adresse von Yoroi schicken oder aber Yoroi bietet einen Import an, wenn Daedalus noch installiert ist. Dabei werden die ADA auch an eine neue Adresse geschickt. Die Adressen sehen auch etwas anders aus, sind deutlich kürzer als die Daedalus-Adressen.

Yoroi wird (mit ziemlicher Sicherheit) der erste Wallet sein der Unterstützung für den Ledger Nano S haben wird. Natürlich wird man damit auch staken können.

bearbeitet von adatainment
Kleiner Funfact dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

ab heute unterstützt Yoroi den Trezor T als 1. Hardware Wallet. (Um genau zu sein werden nur "Trezor T"-Modelle ab version 2.0.8 unterstützt)

Es gibt ein kleines Tutorial Video hier: 

 

  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.