Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

mir ist es aufgefallen, dass ich bei jeder Transaktion die doppelten Gebühren zahle und zwar 0,8% statt 0,4% beim Express-Handel!

Auf der Seite steht:

Marktplatzgebühr:
0,8% bei Nutzung des Express-Handels
1,0% bei Nutzung des SEPA-Handels
Die Vermittlungsprovision (Marktplatzgebühr) teilen sich Käufer und Verkäufer (siehe FAQ). 

Ich habe den Support angeschrieben und dann folgende Info bekommen:

***
Die Gebührenaufteilung beim Express-Handel auf Bitcoin.de erfolgt nach dem folgenden Prinzip: Sie überweisen dem Verkäufer 99,6% des vereinbarten Kaufpreises und erhalten dafür 99,2% der angebotenen Menge an Bitcoins. Effektiv hat jede Handelspartei somit eine Gebühr von 0,4% entrichtet.

****

Nach meinem Kauf von 0,1 BTC habe ich 0,992 BTC bekommen. Das entspricht genau 0,8% vom BTC-Betrag.

Das komische, dass der Verkäufer hat auch 0,8% vom Gesamtbetrag abgezogen bekommen! 

Jetzt frage ich mich: rechne ich falsch oder verarscht uns bitcoin.de ???

 

Ideen?

 

Viele Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Investor_BT24:

Sie überweisen dem Verkäufer 99,6%

Wenn Du nur 99,6% bezahlst, dann bekommst Du auch nur 99,6% abzg. 0,4% ... also 99,2%.

vor 14 Minuten schrieb Investor_BT24:

Jetzt frage ich mich: rechne ich falsch oder verarscht uns bitcoin.de ???

 

... wäre schon komisch, wenn bitcoin.de seit Jahren Hunderttausende verarscht und Du es nun aufgedeckt hättest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Jokin:

Wenn Du nur 99,6% bezahlst, dann bekommst Du auch nur 99,6% abzg. 0,4% ... also 99,2%.

... wäre schon komisch, wenn bitcoin.de seit Jahren Hunderttausende verarscht und Du es nun aufgedeckt hättest?

Wer sagt, dass ich 99,6% bezahle? Ich bezahle 100% vom Kaufbetrag!

0,8% zieht bitcoin.de vom Kaufbetrag ab und transferiert an den Verkäufer weiter. 

Ich bekomme statt 1 BTC nur noch 0.992 BTC, weil bitcoin.de zieht von meinen gekauften Bitcoins 0,8% ab.

Also, bezahlt habe ich 100% vom Kaufbetrag und bekommen 0,8% weniger. Wie hoch sind dann die Transaktionsgebühren für mich?

Wobei der Verkäufer hat 99,2% vom Betrag bekommen und 1 BTC überwiesen!

Bitcoin kassiert 0,8% vom Käufer und 0,8% vom Verkäufer

bearbeitet von Investor_BT24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Bitcoin.de kann die 0,8 % nur vom Bitcointransfer abziehen. Auf die Fiattransaktionen haben sie keinen Einfluß. Deshalb bezahlst du weniger Bitcoins als in der Offerte angeboten wurden. Rechne mal nach: Angeboten wurden 0,1 BTC, Bitcon.de zieht jetzt 0,4 % Verkäufergebühr ab. Bezahlen musst du also nur noch 0,996 BTC.  Von diesen Bitcoins werden nun deine 0,4% Gebühren abgezogen. Somit bleiben dir 0,992 BTC.

Gruß Pauli

bearbeitet von pauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Investor_BT24:

Wer sagt, dass ich 99,6% bezahle? Ich bezahle 100% vom Kaufbetrag!

Du hast es doch selbst geschrieben.

Lies nach und rechne nach.

Rechne richtig und dann ab in die Kirche, Magen füllen und Geschenke aufrupfen 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Jokin:

Du hast es doch selbst geschrieben.

Lies nach und rechne nach.

Rechne richtig und dann ab in die Kirche, Magen füllen und Geschenke aufrupfen 🙂

Das hat Support geschrieben, nicht ich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Investor_BT24:

Das hat Support geschrieben, nicht ich. 

Ja, dann halt der Support ...

Du bezahlst 99,6% und bekommst 99,2% - dem Verkäufer werden 100% abgezogen.

In Summe sind das 0,8% Gebühren, die sich Käufer und Verkäufer teilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb pauli:

Hallo,

Bitcoin.de kann die 0,8 % nur vom Bitcointransfer abziehen. Auf die Fiattransaktionen haben sie keinen Einfluß. Deshalb bezahlst du weniger Bitcoins als in der Offerte angeboten wurden. Rechne mal nach: Angeboten wurden 0,1 BTC, Bitcon.de zieht jetzt 0,4 % Verkäufergebühr ab. Bezahlen musst du also nur noch 0,996 BTC.  Von diesen Bitcoins werden nun deine 0,4% Gebühren abgezogen. Somit bleiben dir 0,992 BTC.

Gruß Pauli

Hallo Pauli,

warum habe ich beim BTC Kauf mit Express-Handel immer zwei Zahlungen: einmal an den  Verkäufer und ein mal einen kleinen Betrag als Transaktionsgebühren? 

lg,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Investor_BT24:

Hallo Pauli,

warum habe ich beim BTC Kauf mit Express-Handel immer zwei Zahlungen: einmal an den  Verkäufer und ein mal einen kleinen Betrag als Transaktionsgebühren? 

lg,

Schau mal

Sie haben soeben 0,15 BTC zum Preis von 3.564,83 € pro BTC auf dem Marktplatz von bitcoin.de verkauft.

Die Bezahlung des Kaufpreises von

532,58 €
(0,15 x 3.564,83 € = 534,72)   0,4 % sind  (534,72/100x0,4 = 2,138898) 
 
 
Verkauf 0,15 BTC 3.564,83 € 534,72 €
Marktplatzgebühr (0,4%) 2,14 €

Sie erhalten vom Käufer:

 

Der Käufer erhielt in diesem Fall 0,1488 BTC

Allerdings muss ich meinen obigen Post berichtigen,

die Gebühren werden immer von der vollen Bitcointranche berechnet....

 

532,58 €  

 

 

 

bearbeitet von pauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Investor_BT24:

Hallo Pauli,

warum habe ich beim BTC Kauf mit Express-Handel immer zwei Zahlungen: einmal an den  Verkäufer und ein mal einen kleinen Betrag als Transaktionsgebühren? 

lg,

Die Transaktionsgebühren beim Express-Handel, die auf dem Konto erscheinen, sind nicht von bitcoin.de. Fidor hat im Februar da noch eine Gebühr eingeführt: 0,1% (abgerundet auf den Cent). Das ist also extra. Effektiv also kein wirklicher finanzieller Vorteil mehr gegenüber SEPA.. - Aber schnellere Abwicklung 😉

Ansonsten: Du bezhalst ja nicht 100% der Summe. Beispiel Pauli: Verkauf von BTC im Wert von 534,72 €, aber Überweisung vom Käufer an Verkäufer (bzw. Express-Transkations-Geraffel) über 532,58 €. Da sind dann die 0,4% Gebühr abgezogen, die der Verkäufer damit zahlt. Du als Käufer bekommst 0,8% weniger BTC und leitest damit die 0,4% vom Verkäufer an bitcoin.de weiter.

bearbeitet von fox42

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Ich habe auch nachgerechnet. Ihr habt Recht, gebe ich zu. ;)

allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch gut wenn es dann doch passt und du da eine Unklarheit beseitigen konntest :) 

Und jetzt entspannt weiter mit den Festtagen. 😉

bearbeitet von fox42

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.