Jump to content

Hashrate vom Rig mit zweiter Karte gesunken


battlecore
 Share

Recommended Posts

System Ubuntu.

Ich habe eine Sapphire Vega 64 Nitro+ und mir jetzt günstig eine Powercolor Vega 56 Red Devil dazugeholt.

Die Vega 64 Nitro+ hat bei Cryptonight Heavy eine Hashrate von über 1800 H/s gehabt bzw. über900 pro Thread bei zwei Threads.

Nun hab ich die Vega 56 Red Devil dazugesteckt, den CN-Miner neu kompilieren lassen usw damit die zweite Karte erkannt wird.

Die Vega 56 hat etwas weniger Hashrate, etwa 1500 H/s bzw 750 pro Thread.

Seltsamerweise hat die Vega 64 nun auch weniger Hashrate. Nämlich fast die gleiche wie die 56er.

Mit der Intensity, Worksize, CPU-Affinity blaa hab ich alles ausprobiert. Auch das Autotune bei den neuesten Minern. Nix zu machen.

Bei sgminer, Ravenminer, Claymore hab ich dies Phänomen nicht.

Kennt noch jemand diese Erscheinung und hat einen Tipp?

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, battlecore said:

System Ubuntu.

Ich habe eine Sapphire Vega 64 Nitro+ und mir jetzt günstig eine Powercolor Vega 56 Red Devil dazugeholt.

Die Vega 64 Nitro+ hat bei Cryptonight Heavy eine Hashrate von über 1800 H/s gehabt bzw. über900 pro Thread bei zwei Threads.

Nun hab ich die Vega 56 Red Devil dazugesteckt, den CN-Miner neu kompilieren lassen usw damit die zweite Karte erkannt wird.

Die Vega 56 hat etwas weniger Hashrate, etwa 1500 H/s bzw 750 pro Thread.

Seltsamerweise hat die Vega 64 nun auch weniger Hashrate. Nämlich fast die gleiche wie die 56er.

Mit der Intensity, Worksize, CPU-Affinity blaa hab ich alles ausprobiert. Auch das Autotune bei den neuesten Minern. Nix zu machen.

Bei sgminer, Ravenminer, Claymore hab ich dies Phänomen nicht.

Kennt noch jemand diese Erscheinung und hat einen Tipp?

Hast du die Karten in der config richtig drin, Anzahl an Threads etc.. Hat sich eventuell die DeviceID oder sowas geändert?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab den xmr-miner neu kompilieren lassen damit er beide Karten erkennt, die Vega 56 steht mit 56 Compute-Units drin und die Vega 64 mit 64 Compute-Units. Die Device-ID ist für die Vega 64 immer noch 0. Hab den Riser im selben Slot wie vorher.

Wenn ich jetzt die Vega 64 allein minen lasse hat die auch ne niedrigere Hashrate. Scheint also irgendwie an der Vega 56 zu liegen das die ein Flaschenhals ist. Bzw an den Cryptonightminern das die dann irgendwie ein Problem haben.

Mit sgminer und Claymore ist ja alles gut.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb hagbase:

Kannst ja die 56 zur 64 flashen sofern Samsung Speicher vorhanden ist.

Wird wohl am Treiber/powerplay liegen.

Ausgerechnet die Red Devil kann man nicht flashen weil der Speicher das nicht mitmacht.

Naja alle anderen Miner laufen ja wie sie sollen, ist nur bei den Cryptonight-Minern so. Werd aber warscheinlich auch kein CN mehr minen. Die ganzen von Monero geforkten Wallets laufen einfach unzuverlässig in Linux und da ich nix hab wo ich Windows 10 draufmachen kann hab ich auch keine Lust mich da ständig mit rumzuärgern.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.