Jump to content
Hollander01

Stopps anlegen, automatische Verkaufsorder

Empfohlene Beiträge

Gutenmorgen zusammen,

Besteht die möglichkeit bei Kryptowährungen stopps an zu legen wie bei zb. Optionscheinen, hier zahlt die Emmitent, wie sieht es mit Krypto aus , wird bei ein Stopp auch die Auslösung garantiert ?

Liebe Gruße ...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hängt von der Börse ab auf der du handelst, manche bieten das an, ja.
Zb. Kraken, Bitfinex und sicher noch einige mehr.

Du stellst dort den Kurs (Stoppreis) ein zu dem er reagieren soll und dann noch was er dann machen soll, entweder eine market order erstellen, oder eine Limitorder (bei welcher du dann noch den Limitpreis angibst). Es ist garantiert, dass bei erreichen des Stoppreises dein Befehl ausgeführt wird. Wenn du deinen Limitipreis aber schlecht wählst, ist nicht garantiert, dass die Order auch ausgeführt wird. Also dir den Limitpreis vorher gut überlegen. (Marketorder hat das Risiko, dass du extrem schlechte Kurse erwischen kannst, sollte der Kurs sich innerhalb von ner sekunde um viele Prozent bewegen)

bearbeitet von Serpens66
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Hollander01:

Gutenmorgen zusammen,

Besteht die möglichkeit bei Kryptowährungen stopps an zu legen wie bei zb. Optionscheinen, hier zahlt die Emmitent, wie sieht es mit Krypto aus , wird bei ein Stopp auch die Auslösung garantiert ?

Liebe Gruße ...

Damit haben schon sehr viele Neulinge sehr viel Geld verloren.

Cryptokurse machen manchmal kleine Dips von über 20%. Dahinter werden Stopploss-Hunter vermutet, die mit einem Schlag eine Marketorder ausführen und den Kurs unter psychologische Marken drücken. Damit lösen sie fremde Stopploss-Order aus und es wird eine Lawine nach unten losgetreten.

Diese Hunter haben dann deutlich niedrigere BUY-Order sitzen und sammeln die gestopplosten Coins dort ein.

Der Dip führt su massiven Tradingsignalen, die zu automatisierten weiteren Käufen führen und durch Arbitrage wird das Loch weiter aufgefüllt.

Die Verlierer sind die Stopploss-Nutzer.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.