Jump to content

Einkaufen mit Bitcoin Cointracking Steuerreport


Fisiko

Recommended Posts

Moin an alle, 

 

bin grade dabei meinen Steuerreport über cointracking fertig zu machen. Soweit sieht alles gut und stimmig aus. 

Nun hab ich aber letztes Jahr Bitcoin gekauft um direkt damit etwas zu zu kaufen (keine coins etc ). Als Beispiel nehme ich jetzt mal die Contracking Lizenz die ich in btc bezahlt habe oder Kaffee oder oder oder...

Diese tauchen nun auch in meinem Steuerreport auf. Nach meinem Verständnis haben die da aber nichts verloren. Wie habt ihr das über Cointracking gelöst? Aktuell zeigt mir nach der API eingabe cointracking für das beispiel der Cointracking Lizenz " Out Allgemeine Auszahlung, Transer" an. 

 

Wenn ich den Trade Editieren will habe ich noch "transfer" und "Out Ausgabe" als Auswahl die ich anwählen kann. 

 

Mich stört dass der Wert der Bitcoin in meinem Steuerreport drin ist obwohl ich sie durch den kauf der lizenz ja nicht mehr besitze. Jetzt bin ich auf eure MEinungen gespannt. Ich hoffe das war verständlich :)

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Fisiko:

Wie habt ihr das über Cointracking gelöst?

Ich habe "Ausgabe" durch "Trade" ersetzt. Wieviel Euros ich eingetauscht habe kann ich manuell einsetzen oder auch von cointracking.info automatisch übernehmen lassen - musste bei dem Eingabeformular mal ein bisschen rumklicken.

Damit gehen die Coins aus meinem Bestand und ich erhalte Euros in meinen Bestand.

Diese Anzahl an Euros gebe ich dann als "Werbungskosten in Zusammenhang mit dem Veräußerungsgeschäft" an und wirken somit "ertragsmindernd".

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Jokin:

Damit gehen die Coins aus meinem Bestand und ich erhalte Euros in meinen Bestand.

Diese Anzahl an Euros gebe ich dann als "Werbungskosten in Zusammenhang mit dem Veräußerungsgeschäft" an und wirken somit "ertragsmindernd".

Du erfasst den Kauf also in zwei Schritten. Als erstes der Tausch von Coin in Eur (mit eventuellem Gewinn). Und die Eur schreibst du dann als Verlust ab?? Ich glaube, ich habe die steuerliche Behandlung bei Einkäufen mit Fremdwährungen noch nicht verstanden :(

Ich gehe mal davon aus, dass Einkäufe, die mit >12Monate gelagerten Coins einfach aus der Steuer rausgelassen werden können.. Aber bei den <12M bin ich unsicher.

Link to comment
Share on other sites

Coins, die ich länger als 12 Monate habe, erfasse ich auch - der Ertrag aus deren Veräußerung ist jedoch nicht steuerrelevant.

Und nein, das ist kein Verlust.

Wenn ich 1 ETH zu 70 Euro gekauft habe und nun für 1 ETH eine Lizenz für ein Kryptoprogramm kaufe, dann muss ich den 1 ETH erst veräußern, also in 100 Euro tauschen um dann die Lizenz für 100 Euro zu kaufen.

Ich habe also einen Gewinn von 30 Euro und Werbungskosten von 100 Euro.

Damit ist die Dokumentation sauber.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.