Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo, das der BTC Kurs in 5 Jahren über 20.000 $ ist, da sind wir uns ja alle einig.

Aber wie sieht es kurzfristig aus, im März ?

Nach dem Dez Tief bei ca 3.100 $ und der schnellen Gegenbewegung bis 4.200 $ (24.12.18) ist der Kurs im Jan 19 ja langsam wieder bis 3.300 $ zurück gekommen.

Aber der Feb 19 sieht gar nicht so schlecht aus. In 3 Stufen bis knapp 4.200 $. Am 24. noch mal ein größerer Rückgang. Seit dem halten wir uns tapfer bei 3.800 $

Postiv sehe ich das es bei (kleineren) Rückschläge immer zeitnah eine Gegenreaktion gab. So wie gestern, Rückgang bis 3.650 $ bei mittleren Umsätzen, aber sofort stieg der Kurs wieder über 3.800 $. Wenn wir die 3.800 in den nächsten 2 Wochen halten, dann können wir ende März wieder 4.000 oder 4.200 sehen.

Meine Prognose am 29.3.19 (BREXIT Tag) 4.280 $ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb xyZeth:

Hallo, das der BTC Kurs in 5 Jahren über 20.000 $ ist, da sind wir uns ja alle einig.

Aber wie sieht es kurzfristig aus, im März ?

Nach dem Dez Tief bei ca 3.100 $ und der schnellen Gegenbewegung bis 4.200 $ (24.12.18) ist der Kurs im Jan 19 ja langsam wieder bis 3.300 $ zurück gekommen.

Aber der Feb 19 sieht gar nicht so schlecht aus. In 3 Stufen bis knapp 4.200 $. Am 24. noch mal ein größerer Rückgang. Seit dem halten wir uns tapfer bei 3.800 $

Postiv sehe ich das es bei (kleineren) Rückschläge immer zeitnah eine Gegenreaktion gab. So wie gestern, Rückgang bis 3.650 $ bei mittleren Umsätzen, aber sofort stieg der Kurs wieder über 3.800 $. Wenn wir die 3.800 in den nächsten 2 Wochen halten, dann können wir ende März wieder 4.000 oder 4.200 sehen.

Meine Prognose am 29.3.19 (BREXIT Tag) 4.280 $ 

Hallo. Bitte nutz folgenden Thread. Sonst müssen wir ja für jeden Monat einen neuen aufmachen 😉

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.2.2019 um 14:07 schrieb xyZeth:

Hallo, das der BTC Kurs in 5 Jahren über 20.000 $ ist, da sind wir uns ja alle einig.

Aber wie sieht es kurzfristig aus, im März ?

Nach dem Dez Tief bei ca 3.100 $ und der schnellen Gegenbewegung bis 4.200 $ (24.12.18) ist der Kurs im Jan 19 ja langsam wieder bis 3.300 $ zurück gekommen.

Aber der Feb 19 sieht gar nicht so schlecht aus. In 3 Stufen bis knapp 4.200 $. Am 24. noch mal ein größerer Rückgang. Seit dem halten wir uns tapfer bei 3.800 $

Postiv sehe ich das es bei (kleineren) Rückschläge immer zeitnah eine Gegenreaktion gab. So wie gestern, Rückgang bis 3.650 $ bei mittleren Umsätzen, aber sofort stieg der Kurs wieder über 3.800 $. Wenn wir die 3.800 in den nächsten 2 Wochen halten, dann können wir ende März wieder 4.000 oder 4.200 sehen.

Meine Prognose am 29.3.19 (BREXIT Tag) 4.280 $ 

Also ich finde so schlecht war meine Prognose nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb xyZeth:

Also ich finde so schlecht war meine Prognose nicht.

Doch: Du sagtest Brexit Tag. Und der war ja nicht am 29.3....

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Doch: Du sagtest Brexit Tag. Und der war ja nicht am 29.3....

> Bitcoin-Prognose gut

> Briten-Prognose schlecht

man kann nicht alles können ;)

  • Love it 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn der Kurs dann erst am neuen brexit Tag kommt, ist das doch auch getroffen, oder?

bearbeitet von fox42

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen haue ich noch raus ------ BITCOIN IM APRIL

Im März war es ja relativ leicht eine Gute Prognose zu wagen. Der April wird schwerer.

1. Möglichkeit   wir bekommen eine richtige Korrektur bis oder um Ostern , BTC kommt zurück bis 4.700, wahrscheinlich 4550 $ mit einer schnellen Gegenkorrektur nach oben, aber nur bis 4.800 und ich glaube bis Ende April wird sich dann nicht mehr viel tun

2. Möglichkeit     Rückschlag bis 4.275 $   Gegenkorrektur bis 4.600 und dann langsam bis 4.800 Ende April

Wenn wir bis Ostern ein neues Hoch über5.345 $ bekommen, würde mich das sehr freuen, aber mein Bauch sagt etwas anderes

Schau n wir mal. Das ist ganz allein meine Meinung. Wenn jemand eine andere Idee (Bauchgefühl) hat so kann er / sie es gerne kier posten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein BTC-Chart sagt mir momentan folgendes.

- BTC ist am 02.04.2019 aus dem Abwärtstrend seit 20.02.2018 ausgebrochen. Dieser Downtrend hatte vorher (mindestens) vier signifikante "lower lows" produziert.
- Dieser Downtrend ist durch, der BTC konsolidiert am 50% Fibo-Retracement ($5.056)
- Das 61.8% Retracement liegt bei $5.490, das 100% bei $6.897 (zufälligerweise das vierte "lower low")
- Die 161.8% Extension liegt bei $9.173 (was das dritte "lower low" wäre)

Die konstruktive Konsolidierun am 50% impliziert als erstes Ziel das 61.8%er

Fällt BTC unter $4.620 wäre der Ausbruch (erstmal) als Fake anzusehen.

Im Moment ist das bullische Szenario zu präferieren, mit den genannten Anlaufstellen.

Meine aktuelle Sicht der Dinge ... aber immer bedenken, technische Analyse ist keine Wissenschaft, sondern ein Werkzeug zum Risikomanagement. Alles kann sich auch immer wieder ändern.

Good luck ...

 

  • Thanks 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwei verschiedene Analyse-Methoden aber ein Ergebnis    4600$ muss halten

Wie hoch der Kurs gehen kann, danach gucke ich hicht, das wird mann dann ja sehen, man muss nur rechtzeitig aussteigen.

Aber wie tief wird der Kurs fallen, um günstig einzusteigen, ist für mich wichtiger. Aber jeder so wie er mag.

Ich füge noch eine 3. Möglichkeit hinzu    Es gibt KEINE Korrektur  (vielleicht 4.800, aber das sind la normale Schwankungen)   und wir "krebsen" uns bis Ende April so dahin

Spanne 4.800 bis 5.200      aber so richtig glauben .... ich weiß nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der BTC ist bei 6300$ und ich glaube das wir den typischen 400$ "Rückschlag" bekommen (5900$) Deshalb habe ich mal testweise XRP/BTC gekauft, nicht viel

Ich habe letzte Woche schon EOS/ETH gekauft, auch nur so eine Testportion, bisher mit Erfolg

Wahrscheinlich wäre EOS/BTC die bessere Wahl gewesen, aber ich mag auch den Ripple, schau n wir mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb xyZeth:

Der BTC ist bei 6300$ und ich glaube das wir den typischen 400$ "Rückschlag" bekommen (5900$) Deshalb habe ich mal testweise XRP/BTC gekauft, nicht viel

Ich habe letzte Woche schon EOS/ETH gekauft, auch nur so eine Testportion, bisher mit Erfolg

Wahrscheinlich wäre EOS/BTC die bessere Wahl gewesen, aber ich mag auch den Ripple, schau n wir mal

Hab ich doch zu früh gekauft, bin 0,00000103 BTC im MINUS, das ist bitter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.