Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
roteMaus

Trotz Express-Handel landet kein Geld auf meinem Fidor-Konto

Empfohlene Beiträge

Danke. Ich finde die Telefonnummer aber trotzdem nicht.

Sperr-Notruf für Karte und Fax-Nummer - sonst find ich nix. 

Erstmal nen Kaffee dann such ich weiter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb cloud8:

Danke. Ich finde die Telefonnummer aber trotzdem nicht.

Sperr-Notruf für Karte und Fax-Nummer - sonst find ich nix. 

Erstmal nen Kaffee dann such ich weiter ;)

ähmm... also vor ein paar Tagen (1-2Wochen) stand bei den Faxnummern noch zusätzlich die Telefonnummer, ok da steht sie also nicht mehr :D

Aber im eingeloggten Zustand steht diese weiterhin unten auf der Website, also einloggen, runterscrollen und ganz unten links steht dann die telefonnummer für Privatkunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah....ja stimmt.  Unter Impressum steht sie ja ebenfalls.

Mein letzter Anruf da war vor 4-6 Monaten. War sehr schön. Nach 45 Minuten hatte ich allerdings aufgelegt, da niemand dranging. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, ich habe ebenfalls noch kein Geld erhalten. Verkauft wurde vor über 8 Stunden per Express-Handel.

Update: 

Der Betrag wurde heute nach ca. 12 Stunden gutgeschrieben.

bearbeitet von multicoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorsichtshalber sollte jeder auch mal gucken ob eine Überweisung doppelt rausgegangen ist, lese das grad in der community dass das wohl bei einem user vorgekommen ist:
https://community.fidor.de/groups/news-and-informationen-von-der-fidor-bank-themenerstellung-durch-den-kundenservice/76/wichtige-mitteilung-im-zusammenhang-mit-einem-planmaessig-durchgefuehrten-server-umzug/8396

klingt im Post so, als hätte die doppelte Überweisung keinen Verwendungszweck, könnte also schwer sein das automatisiert aufzuspüren... hm..
edit: bei mir gibts weder welche ohne, noch welche mit doppeltem verwendungszweck.

 

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch ein Problem mit FIDOR, ich warte für geld eine woche ;(( Diese Bank hat technische Probleme? Kann mir hier jemand helfen?

bearbeitet von siemien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb siemien:

Ich habe auch ein Problem mit FIDOR, ich warte für geld eine woche ;(( Diese Bank hat technische Probleme? Kann mir hier jemand helfen?

Yes Fidor had technical problems on 3.4 and 4.4 and some payments were not done correctly. According to Fidor Support they are already working on it, but no clue why it takes so long.

You should write to the bitcoin.de support via the trade detail website, if you did not do it yet, so they can report it to Fidor (Fidor support itself is useless).
And then there is nothing else than waiting...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Serpens66:

Yes Fidor had technical problems on 3.4 and 4.4 and some payments were not done correctly. According to Fidor Support they are already working on it, but no clue why it takes so long.

You should write to the bitcoin.de support via the trade detail website, if you did not do it yet, so they can report it to Fidor (Fidor support itself is useless).
And then there is nothing else than waiting...

Thx for that post and sorry for my German

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9. April 2019 um 10:32 schrieb Serpens66:

meine drei betroffenden Trades sind noch nicht da, zumindest weder in der aktuellen csv noch über den verwendungszweck über die website findbar.. naja, ich wart mal noch bis ende der Woche und dann häng ich mich ne halbe stund in die warteschleife von fidor..

@Serpens66: Gibt's bei dir schon nen Fortschritt? Zahlungen eingetroffen? Support erreicht?

Ich warte weiterhin auf zwei Zahlungseingäng, einen ExpressVerkauf und eine SEPA-Überweisung von einem Konto bei fidor vom 04.04.. Die SEPA-Überweisung ist dem bitcoin.de Support nachgewiesen worden, ich bin gespannt, was(/wann) der Nachforschungsauftrag ergibt. Interessant wäre, ob die Überweisung aus dem ExpressTrade beim Käufer in der Kontoübersicht auftaucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb matthias.linden:

@Serpens66: Gibt's bei dir schon nen Fortschritt? Zahlungen eingetroffen? Support erreicht?

Ich warte weiterhin auf zwei Zahlungseingäng, einen ExpressVerkauf und eine SEPA-Überweisung von einem Konto bei fidor vom 04.04.. Die SEPA-Überweisung ist dem bitcoin.de Support nachgewiesen worden, ich bin gespannt, was(/wann) der Nachforschungsauftrag ergibt. Interessant wäre, ob die Überweisung aus dem ExpressTrade beim Käufer in der Kontoübersicht auftaucht.

Hab eben nochmal nachgeguckt und ja, Geld ist eingegangen am 10 und am 11.4.  Bei einer der Zahlungen steht 10.4 als Datum, bei den andern beiden steht 4.4 als Datum,. während die Gebühr dazu am 10. bzw am 11. abgezogen wurde (hier wurde die Buchung also mal wieder "zwischengeschoben" als sei sie schon immer da gewesen.).
Damit ist bei mir alles erledigt. Ich hatte den bitcoin.de Support über die Trades informiert, weiß aber nicht ob die was zur Lösung beitragen konnten. Fidor musste ich zum Glück nicht kontaktieren.

edit:
ich hatte auch einen problematischen SEPA Trade aus dem Zeitraum, der User hatte eig nen Fidorkonto, aber wohl von der Postbank überwiesen. bitcoin.de hatte dies als "unzureichenden Nachweis" der Zahlung eingestuft. Nach ein paar Tagen hat der User dann eine Storno Anfrage eingereicht, die ich akzeptiert ahb (da der Kurs sich nicht groß verändert hatte). Ich geh mal davon aus, dass das Geld automatisch zurückgekommen war, da ich nichts zurücküberweisen msuste bzw bei mir auch nichts ankam. Den genauen Hintergrund was da passiert ist, kenne ich aber nicht.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Serpens66: Danke für dein Update.

Heute am frühen Nachmittag ist bei mir die Überweisung zum letzten noch ausstehenden ExpressVerkauf eingegangen. Hat ziemlich genau 14 Tage gedauert. Die andere SEPA-Überweisung von FidorKonto vom 04.04.19 ist vergangenen Freitagnachmittag eingegangen, also nur 8 Tage verzögert.

Ich bin zufrieden, dass ich mir jetzt kein Bein ausreißen muss, um dem Geld hinterherzurennen. Bei der FidorBank muss die Hütte bei den Laufzeiten aber schon ordentlich in Flammen gestanden haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb matthias.linden:

Bei der FidorBank muss die Hütte bei den Laufzeiten aber schon ordentlich in Flammen gestanden haben.

Das denke ich auch - ich hatte die letzten Tage auch ein paar Tausender zu viel auf dem Konto - ich hätte alles in Bitcoins tauschen können und dann ab durch die Mitte :D

Nun scheint es sich zu normalisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb matthias.linden:

Bei der FidorBank muss die Hütte bei den Laufzeiten aber schon ordentlich in Flammen gestanden haben.

Der letzte Brand ist  vor dem nächsten Brand. Da funktioniert die Sprinkleranlage nicht.

Eine Korrekturzeit von nahezu 2 Wochen ist keine banktechnische/buchhalterische Normalität. 

Der Kontozugang wird ständig bemängelt:

https://community.fidor.de/finance-questions/login-adresspruefung-und-dann-wars-das/148390

bearbeitet von Orca
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt's schon wieder Buchungsprobleme?

Einige Buchungen bekomme ich direkt gutgeschrieben, andere nicht ... das sind ca. 10% der Buchungen.

Nun programmiere ich mir ein Tool, welches einen automatischen Abgleich vornimmt. Ab dem nächsten Werktag werde ich nochmal prüfen was alles fehlt und dann bekommt die Fidorbank je Buchung eine eMail wenn das Geld fehlt. Vielleicht mache ich das sogar automatisch .... *grmpf*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheint so, Geld kommt bei mir auch nicht an. Trade war vor ca. 1 Stunde und warte noch immer auf das Geld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jokin:

...und dann bekommt die Fidorbank je Buchung eine eMail wenn das Geld fehlt. Vielleicht mache ich das sogar automatisch .... *grmpf*

Finde ich ganz toll, dass Du Fidor schön vollspammst. Das wird den derzeitigen Antwortzeiten von aktuell ca. 3-5 Tagen bestimmt gut tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jokin:

... und dann bekommt die Fidorbank je Buchung eine eMail wenn das Geld fehlt. Vielleicht mache ich das sogar automatisch .... *grmpf*

 

vor 9 Minuten schrieb cloud8:

Finde ich ganz toll, dass Du Fidor schön vollspammst. Das wird den derzeitigen Antwortzeiten von aktuell ca. 3-5 Tagen bestimmt gut tun.

Ach quatsch! Die bauen dann auch ein Tool, was automatisch auf die automatischen eMails antwortet. Und dann braucht @Jokin nur noch automatisiert zu prüfen, welche seiner automatischen eMails nicht binnen 3-5 Tagen beantwortet wurden und kann dann automatisiert seinen Drucker entsprechende Serienbriefe ausdrucken lassen, die dann einmal pro Woche per Einschreiben nach München gehen.

Wäre alles einfacher, wenn es n26 wäre. Dann könnte man deren Support-"Chatbots" mit eigenen Chatbots belagern.

Spaß beiseite: Dass Geld von ExpressVerkäufen manchmal ein paar Stunden braucht, um gutgeschrieben zu werden hat's immer schonmal gegeben ( @alkoxy ). Der Trade 20 Minuten später ist davon nicht betroffen und geht sofort ein. Auch, dass das Backend manchmal spinnt und man trotz positivem Saldo keine Überweisungen tätigen kann, weil laut Backend -12305.30€ fehlen, kommt vor.

Dass ExpressVerkäufe mehrere Tage (max 2 Wochen) brauchen um gebucht zu werden und dass der im Frontend angezeigte Saldo käse ist, ist neu. Immerhin wurden Probleme wegen des planmäßigen Serverumzugs nachträglich angekündigt (siehe community.fidor) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb matthias.linden:

Spaß beiseite: Dass Geld von ExpressVerkäufen manchmal ein paar Stunden braucht, um gutgeschrieben zu werden hat's immer schonmal gegeben ( @alkoxy ). Der Trade 20 Minuten später ist davon nicht betroffen und geht sofort ein. Auch, dass das Backend manchmal spinnt und man trotz positivem Saldo keine Überweisungen tätigen kann, weil laut Backend -12305.30€ fehlen, kommt vor.

Danke für deinen Hinweis. Dann hatte ich bislang aber echt Glück mit meinen Hunderten von Trades. Ist bei mir das erste Mal. Ich warte dann mal einfach ab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb cloud8:

Finde ich ganz toll, dass Du Fidor schön vollspammst. Das wird den derzeitigen Antwortzeiten von aktuell ca. 3-5 Tagen bestimmt gut tun.

 

 

Würdest Du nicht auch wollen, dass Dein Geld ankommt? Und wenn zu einer bei bitcoin.de bestätigten Expresszahlung kein Geld auf Deinem Konto zu sehen ist - würdest Du dann dieser Buchung nicht hinterherlaufen ?!?

Sorry, aber mit "Spammen" hat das nix zu tun.

Derzeit sind es auch nur eine 2-stellige Anzahl an Buchungen, die fehlen. Das ist nun weit weg von "Spammen".

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da diese Probleme schon seit min. 18 Monaten existieren, ist davon auszugehen, dass die Priorität das zu beheben bei beiden beteiligten Unternehmen nicht weit oben angesiedelt ist.

Daher wird das wohl noch länger so sein.

BG

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb red_g:

Da diese Probleme schon seit min. 18 Monaten existieren,

Wie kommst Du darauf? Die Probleme begannen Anfang April 2019.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube vor Dienstag werde ich mein Geld wohl nicht mehr bekommen. 😞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Jokin:

Wie kommst Du darauf? Die Probleme begannen Anfang April 2019.

Probleme beim Expresshandel gibt es eindeutig schon etwas länger als seit 04/2019!

Ein Bsp. Siehe oben verlinkt.

Alle die hier schon länger aktiv sind haben von diesen Problemen schon gelesen.

Scheinbar ist das Problem von Seiten der beiden beteiligten Unternehmen sehr schwer zu lösen. So geschieht einfach mal nix.

Schöne Ostern noch.

BG

G.

 

 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon erwartet erfolgte die Buchung heute früh, also am ersten Werktag nach dem langen WE.

Aktuell hab ich nun keine offenen Buchungen mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.