Jump to content
cryptolist

Cryptolist.de - Eure Meinung zur Weiterentwicklung ist gefragt

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community, 

ich betreibe seit ein paar Monaten www.cryptolist.de als Hobbyprojekt.

Cryptolist ist eine Lernplattform (Einsteiger) für Blockchain (bzw. DLT) und Kryptowährungen.

Nun finde ich demnächst wieder etwas Zeit und würde gerne neue Bereiche und Features entwickeln.

Ich würde mir dazu gerne von euch Feedback einholen:

  • Wie findet ihr allgemein Cryptolist.de? (Was ist gut, was ist schlecht?)
  • Was würdet ihr besser machen und wie?
  • Welche Features/Funktionen/Bereiche würdet ihr euch wünschen bzw. könntet ihr euch gut vorstellen?

Vielen Dank im Voraus für eure Mithilfe und viele Grüße!

bearbeitet von cryptolist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht gut aus.

Vielleicht solltest du statt dem Email Newsletter lieber Push Benachrichtigungen machen. Geht ganz einfach z.B. mit OneSignal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb styleshifter:

Sieht gut aus.

Vielleicht solltest du statt dem Email Newsletter lieber Push Benachrichtigungen machen. Geht ganz einfach z.B. mit OneSignal.

Danke dir, das sehe ich mir mal genauer an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willst du auch auf das Thema "Mining" eingehen? Dann könntest du mein Hobbyprojekt auch verlinken. 🙂

Du könntest auch noch ein paar YouTube Kanäle verlinken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb styleshifter:

Willst du auch auf das Thema "Mining" eingehen? Dann könntest du mein Hobbyprojekt auch verlinken. 🙂

Du könntest auch noch ein paar YouTube Kanäle verlinken.

Das Thema Mining habe ich aus Fokusgründen nicht mit aufgenommen. Zu verstehen was Mining bedeutet ist wichtig, aber alles darüber hinaus ist für einen Einsteiger vermutlich unnötig komplex. 

Youtube-Kanäle hatte ich beim Start der Seite sogar unter Linksammlung aufgeführt. Ich habe mich nach einer Weile wieder dagegen entschieden, da es im deutschsprachigen Raum kaum qualitativ gute Kanäle gibt (mit Ausnahme von Julian Hosp vielleicht). Vielleicht wird sich das in Zukunft noch ändern, was sehr wünschenswert wäre :)

International gibt es durchaus gute Sachen, möchte Cryptolist aber so gut es geht im deutschsprachigem Umfeld lassen. 

Grüße und Danke für dein Feedback

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Philipp,

ich verstehe nicht ganz was du mit deiner Seite bezweckst. Sicherlich hast du einige Informationen zusammengetragen und präsentierst sie auch recht ansprechend. Einen referral link zu setzen ist auch ok, aber...

Mit der Bereitstellung von solchen Infos übernimmst du eine Verantwortung. Inhaltlich finde ich es ziemlich dünn und darüber hinaus ist es fahrlässig einem Newbie z.b. Coinbase zu empfehlen. Offiziell nimmt Coinbase keine Kunden aus Deutschland an, du weist mit keinem Wort darauf hin. Was das für einen Anfänger bedeutet, kann der nicht einschätzen.

Bei den Wallets sieht es nicht besser aus, es gibt zwar keine Totalausfälle, aber von halbwegs vollständiger Information bist du weit entfernt.

Jetzt fehlt nur noch aggressive Bannerwerbung von einigen Scammern und Shitcoin Anbietern und alles wäre vorbei.

Vielleicht versuchst du einmal die Information etwas differenzierter und vollständiger zu gestalten. Eine Übersicht über weltweite Börsen mit spezifischen Vor- und Nachteilen kann jeder gebrauchen.

Nix für Ungut und viel Erfolg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin RGarbach, 

danke für deine Meinung und dein kritisches Feedback.

Deine erste Frage, also was ich mit der Seite bezwecke, hast du dir danach eigentlich gleich beantwortet:

Ich versuche Informationen zusammeln und sie für Einsteiger ansprechend aufzubereiten. Denn sich jedes technische Whitepaper durchzulesen und die Infos aus allen Ecken des Webs zu saugen, kann man zwar als Einsteiger machen, an der Hürde prallen aber viele ab. 

Mir ist vollkommen bewusst, dass die Texte sicher nicht fehlerfrei sind und die meisten befinden sich gerade auch noch in Ihrer ersten Version. Mein Ziel ist es natürlich ständig diese zu Verbessern (Wie bei anderen Projekten und Websites ja auch üblich, nichts ist perfekt). Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, da Cryptolist ein hobbyprojekt und im Endeffekt ein Service ist, den ich komplett kostenlos zu Verfügung stelle. Die paar € Affiliate-Einnahmen sind ein Witz, da kostet mein Webspace mehr ;)

Ich nehm mir die Kritik bezüglich der Qualität auf jeden Fall zu Herzen und werde weiter daran arbeiten die Texte zu verbessern und zu verfeinern. You gotta start somewhere 😉

Das mit Coinbase stimmt, offiziell ist Deutschland nicht supportet aber möglich/geduldet. Die beliebteste und einfachste Börse in Deutschland ist allerdings dennoch Coinbase und diese wird rege genutzt. Das halten der Währung auf der Exchange ist ja ohnehin nicht zu empfehlen. Trotzdem, fairer Punkt mit dem Anfänger der das vllt nicht einschätzen kann - verstehe schon was du meinst.

 "Bei den Wallets sieht es nicht besser aus, es gibt zwar keine Totalausfälle, aber von halbwegs vollständiger Information bist du weit entfernt."

Was meinst du mit Totalausfälle? :D Aso ich liste auf dieser Seite einfach ein paar beliebte Wallets. Die Seite hat weder einen Anspruch darauf, jede Miniwallet aufzunehmen, noch ein komplexer Wallet-Vergleich oder ähnliches zu sein. 

"Jetzt fehlt nur noch aggressive Bannerwerbung von einigen Scammern und Shitcoin Anbietern und alles wäre vorbei."

Ok, da muss ich denke ich nicht drauf eingehen, das sind ja irgendwie ungelegte Eier. Selbstverständlich würde ich da nie irgendwelche Scam-Sachen bewerben. 

"Vielleicht versuchst du einmal die Information etwas differenzierter und vollständiger zu gestalten."

Das ist mein Ziel, das stetig zu verbessern :)

 

Danke für dein Feedback und Grüße!

vor 10 Stunden schrieb RGarbach:

Moin Philipp,

ich verstehe nicht ganz was du mit deiner Seite bezweckst. Sicherlich hast du einige Informationen zusammengetragen und präsentierst sie auch recht ansprechend. Einen referral link zu setzen ist auch ok, aber...

 Mit der Bereitstellung von solchen Infos übernimmst du eine Verantwortung. Inhaltlich finde ich es ziemlich dünn und darüber hinaus ist es fahrlässig einem Newbie z.b. Coinbase zu empfehlen. Offiziell nimmt Coinbase keine Kunden aus Deutschland an, du weist mit keinem Wort darauf hin. Was das für einen Anfänger bedeutet, kann der nicht einschätzen.

Bei den Wallets sieht es nicht besser aus, es gibt zwar keine Totalausfälle, aber von halbwegs vollständiger Information bist du weit entfernt.

Jetzt fehlt nur noch aggressive Bannerwerbung von einigen Scammern und Shitcoin Anbietern und alles wäre vorbei.

Vielleicht versuchst du einmal die Information etwas differenzierter und vollständiger zu gestalten. Eine Übersicht über weltweite Börsen mit spezifischen Vor- und Nachteilen kann jeder gebrauchen.

Nix für Ungut und viel Erfolg

 

 

 

bearbeitet von cryptolist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde die Site sehr schön, ansprechend und gut strukturiert aufgearbeitet. Mir gefällt es.

Fragt sich nur, wie man potentielle "Kunden" oder "Neu-Einsteiger" dazu bringt, genau diese Site aufzurufen.

Auf alle Fälle machst Du nicht diesen Fehler wie bitcoinnews.ch. Die schreiben doch tatsächlich über kraken:

"Kraken ist eine relativ neue Tauschbörse von dem Unternehmen Payward Inc. aus Kalifornien. Das Handelsvolumen ist derzeit noch gering, aber die Webseite soll zuverlässig funktionieren. Neben Bitcoin können auch Litecoins gehandelt werden."

https://www.bitcoinnews.ch/14432/bitcoin-kaufen-alle-boersen-exchanges-und-services-auf-einen-blick/

Soviel zum Thema "Verantwortung".

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rainer, 

danke für dein Feedback, freut mich dass du die Seite gut strukturiert findest. 

Aktuell kommen die meisten der Besucher über Google, sprich der organische Traffic den ich mit Rankings zu den einzelnen Themen erziele.

Oh, das mit Bitcoinnews.ch und Kraken ist tatsächlich sehr veraltet :D 

Es ist relativ schwer in einem so neuen und sich schnell veränderndem Markt da am Ball zu bleiben. Deshalb versuche ich auch erstmal die bestehenden Inhalte weiter auszubauen und zu verbessern. 

Fällt dir denn etwas ein was du noch hilfreich fändest oder was du verbessern würdest?

Danke und Grüße!

bearbeitet von cryptolist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.4.2019 um 14:22 schrieb cryptolist:

Was würdet ihr besser machen und wie?

Ich würde keine statischen Inhalte in einer hochdynamischen Welt ins Internet stellen, die ich viel schneller mit Google finden kann.

Deine Zielgruppe sind offenbar User, die Google nicht bedienen können.

Eine demographisch aussterbende Art, die zudem eher weniger Kryptoaffin ist.

Zudem gibt es zahlreicher solcher Seiten, die jedoch in der Regel Reflinks zu den Exchanges enthalten oder teure Schulungspakete im Schlepptau mitbringen.

Meine Meinung: Es gibt sicher sinnvollere Projekte für Deine Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jokin, danke für deine Rückmeldung.

Leider verstehe ich die Argumentation nicht ganz, bzw. tu mir schwer daraus konstruktives Feedback zu ziehen. 

"Ich würde keine statischen Inhalte in einer hochdynamischen Welt ins Internet stellen, die ich viel schneller mit Google finden kann."

Aber genau darum geht es ja, die Inhalte über Google zu finden. Die anderen Ergebnisse in Google sind genauso statische Inhalte, die ein Redakteur verfasst hat, oder nicht? Falls du eine KI kennst, die dynamisch und automatisch redaktionelle Inhalte schreibt, bin ich ganz Ohr.

"Deine Zielgruppe sind offenbar User, die Google nicht bedienen können."

Offensichtlich das Gegenteil, da meine Besucher ja hauptsächlich über Google kommen, wie bereits erwähnt.

"Eine demographisch aussterbende Art, die zudem eher weniger Kryptoaffin ist."

Genau darum geht es: Weniger Kryptoaffine Menschen an das Thema heranführen. Krypto ist für alle. Nicht nur für einen besonders "elitären" Kreis.

"Zudem gibt es zahlreicher solcher Seiten, die jedoch in der Regel Reflinks zu den Exchanges enthalten oder teure Schulungspakete im Schlepptau mitbringen."

Ist das denn ein Vorteil, wenn man Informationen kostenpflichtig statt kostenlos macht? Ich kann der Argumentation nicht ganz folgen, warum das ein Vorteil sein sollte :)

 "Meine Meinung: Es gibt sicher sinnvollere Projekte für Deine Zeit."

Danke für deine Meinung und Grüße! :)

bearbeitet von cryptolist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb cryptolist:

Die anderen Ergebnisse in Google sind genauso statische Inhalte, die ein Redakteur verfasst hat, oder nicht?

Mehr als einer, daher auch entsprechend aktuell und vielfältiger.

vor 3 Stunden schrieb cryptolist:

Ist das denn ein Vorteil, wenn man Informationen kostenpflichtig statt kostenlos macht? Ich kann der Argumentation nicht ganz folgen, warum das ein Vorteil sein sollte :)

Das hat nix mit"Vorteil" zu tun sondern mit "oh no, nicht noch eine Seite!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Cryptolist, ich finde, Du hast da schon einiges an nützlichen Informationen zusammengetragen und diese auch übersichtlich präsentiert. Das Design lädt absolut zum stöbern ein, für Newbies und Fortgeschrittene sicherlich als grundsätzliche Infoquelle geeignet. 

Bzgl. Verbesserung und Ausrichtung, schau einfach mal in welche Richtung es geht und passe dann an. Nur einen Tipp noch, achte auf den Ursprung und die Korrektheit der bereitgestellten Informationen. Nicht, dass Du dich mit Haftungsthemen auseinandersetzen musst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.