Jump to content

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin im Internet vermehrt auf das ICO von Wee gestoßen. Bei mir schrillen alle Alarmglocken. Der Coin taucht nirgends auf, das ICO ist undurchsichtig. Das wird in Paketen verkauft, die Lizenzen enthalten usw. Hier mal 1-2 Youtube VIdeos. Kennt jemand diesen Scam oder gibt es hierzu schon Recherchen?

https://youtu.be/i5p8ldtiyQ0

Hier noch das Whitepaper https://weecoin.io/wp-content/uploads/2018/10/wee.WhitePaper_V1-2018-10-25.pdf 

bearbeitet von Kubijee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar tausend neue coins werden doch dringend gebraucht. Es gibt derzeit einfach noch viel zu wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist absolut richtig. Ich suche jedoch eigentlich nach Hinweisen, welche diesen Betrug enttarnen :D

  • Thanks 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso.  Aber wozu die Mühe machen. Das enttarnt sich früher oder später von selbst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Es ist das Ziel von wee, die Notierung an wichtigen Kryptobörsen nach dem Ende des ICO zügig abzuschließen. Erste Gespräche über Börsennotierungen werden mit folgenden potentiellen Partnern stattfinden:

Erste Scam Anzeichen. Seriös wäre gewesen "wir sind ein utility token und daher ist es uns verboten mit Börsen Kontakt aufzunehmen. Erst müssen wir unser Produkt fertig stellen und dann dürfen wir uns listen lassen."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ICO hat angeblich in 2018 begonnen. Jetzt in Q2 2019 soll der Spaß auf eine eigene Blockchain migriert werden. Ich sehe da eine Reihe von Ungereimtheiten. Keine Entwickler im Team? Nicht einer? Was haben die in dem einen Jahr gemacht? Warum gibt es bisher nichts auf der Blockhain? Nicht mal ein ERC-20 Contract obwohl das von der Seite suggeriert wird. Brauchen sie nach dem Verkauf ein weiteres Jahr ohne Entwickler und ohne Resultate?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ok es wird noch doller. Die haben auch eine Aktiengesellschaft. Diese wird jetzt von der Euronext verwiesen und die Aktien sind nicht mehr handelbar. Nun wird angeboten die Aktien gegen den Token zu tauschen aber dieser Token (WIT) ist nirgends gelistet. Wenn Skunk richtig verstehe, dann lässt sich doch auch unmöglich irgendeine valide Aussage über den Token treffen, da nichts existiert außer dem Namen, oder? 

Am 2.5.2019 um 23:05 schrieb skunk:

Warum gibt es bisher nichts auf der Blockhain? Nicht mal ein ERC-20 Contract obwohl das von der Seite suggeriert

Existiert eine Blockchain? Welche Schritte und Systeme braucht es dafür? und was wäre das Endziel, mit einem "utility Token"? 

Wee erklärt: Der WeePayCoin hat einen Festpreis 1 Coin 1 Euro
Frage: Hat der jetzt wenigstens eine Blockchain? und warum sollte man für den einen Token benötigen? Der ist doch wertstabil egal was ich mache?

Noch eine letzte Frage:

Wee erklärt, dass es sich um einen utility token handelt (halboffizielles Video) und dass dieser genutzt würde um Transaktionen in der Blockchain zu zahlen. 
Frage: Aber Wofür? Ich dachte 1 Coin = 1 Euro, und warum zur Hölle sollte man dann den Token überhaupt kaufen, der dürfte dann doch auch von unerheblichem wert sein?

Ich bin etwas überfragt und bin um jeden Hinweis dankbar :)

bearbeitet von Kubijee
Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.5.2019 um 15:06 schrieb Kubijee:

Ok es wird noch doller. Die haben auch eine Aktiengesellschaft. Diese wird jetzt von der Euronext verwiesen und die Aktien sind nicht mehr handelbar. Nun wird angeboten die Aktien gegen den Token zu tauschen aber dieser Token (WIT) ist nirgends gelistet.

Auch eine interessante Idee. Ein Aktionär darf normalerweise an der Hauptversammlung teil nehmen, Stimmrecht, Auskunftsrecht, Bezugsrecht. Durch den Umtausch verliert der Aktionär all das. Warum sollte ein Aktionär sich auf einen solch schlechten Deal einlassen? Dazu kommt noch, dass eine Aktie sehr gut überwacht wird. Gewisse Manipulationen sind da nicht so einfach möglich. Ist ein Token in dieser Hinsicht vergleichbar oder läuft das am Ende auf eine Falle für den Aktionär hinaus?

Am 8.5.2019 um 15:06 schrieb Kubijee:

Wenn Skunk richtig verstehe, dann lässt sich doch auch unmöglich irgendeine valide Aussage über den Token treffen, da nichts existiert außer dem Namen, oder?

Ist erstmal nicht ungewöhnlich. Einige ICOs haben nur eine Geschäftsidee verkauft. Erste einige Wochen später wurde der eigentliche Token auf die Blockchain gebracht. Die spannende Frage dabei ist dann nur ob die Geschäftsidee das Risiko Wert ist. Mit passenden Marktanalysen kann man sowas durchaus an Investoren verkaufen.

Womit genau möchte wee Gewinne erwirtschaften? Das Projekt muss ja von irgendwas leben.

Am 8.5.2019 um 15:06 schrieb Kubijee:

und was wäre das Endziel, mit einem "utility Token"?

Dafür wäre erstmal zu klären ob es überhaupt ein Utility Token ist. Da habe ich so meine Zweifel. Ein Utility Token darf den Investoren keine Gewinne versprechen, kein Börsen Listing anstreben, muss aktiv Börsen darum bitten den Coin zu delisten bis das eigentliche Projekt fertig entwickelt wurde. Für das Projekt muss der Utility Token die Rolle von Treibstoff erfüllen. Der Token ist nur Mittel zum Zweck. Zumindest habe ich das so verstanden. Ich lasse mich auch gern eines besseren Belehren.

Am 8.5.2019 um 15:06 schrieb Kubijee:

Der ist doch wertstabil egal was ich mache?

Nicht zwangsläufig. Wertstabil wird der Token nur wenn Wee bei fallenden Kursen die Coins zurück kauft und bei steigenden Kursen die Coins verkauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.