Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
vlad

Teilverkauf ohne Gewinn Steuerplichtig

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Angenommen ich kaufe mir heute 1 BTC für 7k€ und morgen verdoppelt sich der BTC Preis. Wenn ich nun einen Tag später einen halben BTC für 7k€ verkaufe, habe ich ja eigentlich keinen Gewinn mit dem Verkauf erzielt, denn ich verkaufe ja nicht den ganzen BTC und erhalte auch nicht mehr als ich investiert habe. Der BTC Preis an sich hätte sich aber verdoppelt, müsste ich nun meinen verkauf versteuern???

Danke vorab für die Antwort(en)!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und willkommen!

Ja du müsstest dennoch versteuern, weil zwischen Anschaffung und Veräußerung weniger als 12 Monate liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Amsi,

Danke für deine Antwort!

Das mit den 12 Monaten sehe ich ein. Bei einer Haltedauer unter 12 Monaten müsste ich die Gewinne versteuern. Aber in meinem Beispiel hätte ich ja eigentlich keinen Gewinn durch den Verkauf. Ich hätte ja für 7k€ gekauft und für 7k€ wieder verkauft. Anderer Seits hätte ich immer noch einen halben BTC. Müsste ich dann den halben BTC als Gewinn ansehen?

Sorry für die blöden Fragen aber ich will da mal durchblicken :)

Danke!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Natürlich hast du dann einen Gewinn, denn du besitzt ja immer noch einen halben Bitcoin und zusätzlich den Verkaufserlös, also 14K. Im Vergleich zu deinem Anfangsvermögen von 7K hast du also eindeutig massiv Gewinn gemacht.

Stell es dir so vor:

Wenn du einen Bitcoin für 7k gekauft hast, besitzt du sozusagen zwei halbe BTC, die je 3.5K wert sind.

Verdoppelt sich der Preis, dann ist jeder halbe BTC einzeln 7K wert.

Verkaufst du einen halben BTC, dann musst du auf die Wertsteigerung dieses verkauften halben BTC (von 3.5K auf 7K) Steuern zahlen.

bearbeitet von PeWi
Tippfehler
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke PeWi!

Macht Sinn. So habe ich es mir auch schon fast gedacht, nur ganz sicher war ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb vlad:

Hi Amsi,

Danke für deine Antwort!

Das mit den 12 Monaten sehe ich ein. Bei einer Haltedauer unter 12 Monaten müsste ich die Gewinne versteuern. Aber in meinem Beispiel hätte ich ja eigentlich keinen Gewinn durch den Verkauf. Ich hätte ja für 7k€ gekauft und für 7k€ wieder verkauft. Anderer Seits hätte ich immer noch einen halben BTC. Müsste ich dann den halben BTC als Gewinn ansehen?

Sorry für die blöden Fragen aber ich will da mal durchblicken :)

Danke!!!

Es wird nur Kaufkurs und Verkaufskurs zur Gewinnermittlung verglichen. Kaufkurs= 7k, Verkaufskurs=14k. Egal wieviel Anteile du dann wieder verkaufst. Bei einem halben BTC hast halt nicht 7k sondern 3.5k Gewinn zu versteuern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.