Jump to content

Abgebuchte Gebuehren?


divB
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

Ich hab vor einiger Zeit exakt 0.1884002 BTC nach bitcoin.de ueberwiesen (was natuerlich >0.01 BTC ist).

In meinem Bitcoin client habe ich Transaktionsgebuehren: 0 eingetragen (und nehme dafuer eine geringe Priorisierung in Kauf)

Trotzdem wurden exakt die 0.0000002 BTC abgezogen.

 

Wieso? Ich dachte die Gebuheren sind aktuell freiwillig und dienen einer schnelleren Verarbeitung?

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute mal da wurde nichts abgezogen und bitcoin.de hat "nur" ein Darstellungsproblem ( Was natürlich für eine Seite, die sich als Onlinewallet anbiedert, völlig unakzeptabel ist. ).

 

Wenn du noch die Adresse oder die Transaktionsnummer hast, kannst du auf blockchain.info nachsehen was passiert ist. Wenn da die volle Summe ausgewiesen ist, kannst du den Support nerven, daß sie diesen Fehler mal angehen.

Link to comment
Share on other sites

Ist es beim bitcoin-qt nicht so, dass er auch dann Gebühren zahlt, wenn man es auf Null stellt? Hab da mal irgendwo sowas gelesen...

 

Soweit ich mich erinnern kann, muss man ihn mit -paytxfee=0 aufrufen, dann geht das.

 

Ich hab damit mal rumgespielt und kleine Transaktionen ohne Gebühr verschickt. Die sind NIE angekommen. Auch nicht nach Wochen...

 

Ich mach es nicht mehr ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ich denke die Gebühr ist durch die Dust-Regel entstanden. Wenn das Rückgeld einer Transaktion unter einem gewissen Limit (0.00005irgendwas) liegt, dann wird es von bitcoin-qt zur Miningfee hinzugefügt, da eine Transaktion mit so kleinen Ausgängen als Spam angesehen und nicht mehr bestätigt werden. Dann ist nämlich die Mininggebühr so teuer, dass man das Rückgeld nicht mehr ausgeben kann. Du hast wahrscheinlich den Betrag 0.1884 per Hand eingegeben und das hätte dann 20 Satoshi Rückgeld verursacht (beim aktuellen Kurs 1/80 Euro-Cent).

 

Prinzipiell ist es möglich kostenlose Transaktionen zu machen und deine Transaktion ist ein Beispiel (alles was kleiner als die Standardfee ist, wird als kostenlos betrachtet). Allerdings funktioniert das nicht mit kleineren Beträgen (alle Ausgänge müssen >=0.01 BTC sein) und kann je nach Auslastung des Netzwerkes und Alter der Coin ein paar Stunden bis Tage dauern.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.