Jump to content

Stellar Lumens verschwunden?


duwitt
 Share

Recommended Posts

Auf Blockchain verschwanden über Nacht 800 Stellar Lumens.

Das Bitcoin-Guthaben blieb bestehen? Wurde Stellar Lumens gehackt?

Wer weiss weiter? Kann ich Zahlungen auf der Blockchain verfolgen?

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb duwitt:

Auf Blockchain verschwanden über Nacht 800 Stellar Lumens.

Das Bitcoin-Guthaben blieb bestehen? Wurde Stellar Lumens gehackt?

Wer weiss weiter? Kann ich Zahlungen auf der Blockchain verfolgen?

Hallo. Ich bin auch bei blockchain und habe das gleiche Problem das mein XML in der App im Handy nicht mehr angezeigt wird.

Online bei blockchain ist alles da.

Auf der seite https://steexp.com/ ist die letzte Buchung schon länger her.

Hat jemand eine Lösung?

Link to comment
Share on other sites

Mit blockchain ist eine Onlinewallet gemeint?

Gab es irgendwelche Updates bei Stellar so das die Onlinewallet oder die App das jetzt nicht mehr korrekt anzeigt?

 

Man solls nicht an die Wand malen, aber ICH würde im Leben keine Coins auf eine Handy-App oder Onlinewallet machen. Wenn sich an einer Onlinewallet jemand vergreift der an die Keys gekommen ist, der muss die coins nichtmal transferieren auf ne andere Adresse, er hat ja den Key.

Oder wenn jemand eine gefakte Webseite macht für eine Onlinewallet...usw. Dasselbe gilt ja für Handy-Apps.

Man könnte das jetzt ja auch als Anlass nehmen eine Desktopwallet auf einem Linux-Notebook zu benutzen ne, z.b. Exodus von exodus.io

https://www.exodus.io/download/

Zudem kann man das auch als Anlasse nehmen solche wichtigen Sachen nicht immer wieder bei google per Suche aufzurufen, sondern die KORREKTEN Seiten als Bookmark im Browser zu speichern. So z.b. den Link zur Exodus-Wallet..

Also im Firefox auf dem Linux-Notebook. Und vor allem die Bookmarks nicht über einen internet-Service zu synchronisieren, keine Sau weiß wer da Zugriff auf die Bookamarks hat und die verändern kann.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb battlecore:

Mit blockchain ist eine Onlinewallet gemeint?

Gab es irgendwelche Updates bei Stellar so das die Onlinewallet oder die App das jetzt nicht mehr korrekt anzeigt?

 

Man solls nicht an die Wand malen, aber ICH würde im Leben keine Coins auf eine Handy-App oder Onlinewallet machen. Wenn sich an einer Onlinewallet jemand vergreift der an die Keys gekommen ist, der muss die coins nichtmal transferieren auf ne andere Adresse, er hat ja den Key.

Oder wenn jemand eine gefakte Webseite macht für eine Onlinewallet...usw. Dasselbe gilt ja für Handy-Apps.

Man könnte das jetzt ja auch als Anlass nehmen eine Desktopwallet auf einem Linux-Notebook zu benutzen ne, z.b. Exodus von exodus.io

https://www.exodus.io/download/

Zudem kann man das auch als Anlasse nehmen solche wichtigen Sachen nicht immer wieder bei google per Suche aufzurufen, sondern die KORREKTEN Seiten als Bookmark im Browser zu speichern. So z.b. den Link zur Exodus-Wallet..

Also im Firefox auf dem Linux-Notebook. Und vor allem die Bookmarks nicht über einen internet-Service zu synchronisieren, keine Sau weiß wer da Zugriff auf die Bookamarks hat und die verändern kann.

Da ich aus dem Web und pc Bereich komme denke ich das ich recht sicher bin. Ich werde mir trotzdem lieber demnächst eine lockbox kaufen.

Habe ein antiviren Programm und antimalware und eine Firewall drauf.

Nach dem update ist alles wieder zu sehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb chrispete:

Da ich aus dem Web und pc Bereich komme denke ich das ich recht sicher bin. Ich werde mir trotzdem lieber demnächst eine lockbox kaufen.

Habe ein antiviren Programm und antimalware und eine Firewall drauf.

Nach dem update ist alles wieder zu sehen.

Da vergisst du was...ich fragte ja ob das die Onlinewallet von Blockchain sei.

Es geht darum WER den privatekey zu deinen Coins hat. Bei einer Onlinewallet hast DU den schonmal NICHT.

Not your key? Not your Coins.

Da nutzt weder Firewall noch sonstwas. Dir ist vielleicht nicht bewusst das jede Wallet nur ein Browser für die Blockchain ist? Die Coins sind ja nicht IN der Wallet sondern in der Blockchain. Immer, egal was man mit denen macht. Nur die Zugangsberechtigung wird von einer Wallet ermöglicht mittels Privatekey. Wer den key hat der besitzt die Coins.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.