Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pauli

BNB - Hatte den Binance Coin jemand auf dem Schirm?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Seit vielen Wochen schaue ich eher ungläubig auf BNB.  Ende letzten Jahres habe ich meine Tradingaktivitäten auf Binance verlegt. Deshalb habe ich natürlich sofort eine kleine Menge BNB zum Bezahlen der Gebühren gekauft. (Gebühren habe seitdem faktisch nicht mehr bezahlen müssen, die Kurssteigerungen haben alles wettgemacht). Aber niemand scheint zu diesem Zeitpunkt dem Coin mehr zugetraut zu haben. Ich leider auch nicht. Erst vor 2 Monaten habe ich nochmal nachgelegt, eher aus einer Laune heraus, mit wenig Hoffnung auf noch mehr.

Ob das von Binance so gewollt war?

Gruß Pauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich bin da relativ früh rein weil ich die trading Krümmel auf Binance immer in BNB konvertiert habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Eagle:

Ja ich bin da relativ früh rein weil ich die trading Krümmel auf Binance immer in BNB konvertiert habe. 

This

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb pauli:

Hallo,

Seit vielen Wochen schaue ich eher ungläubig auf BNB.  Ende letzten Jahres habe ich meine Tradingaktivitäten auf Binance verlegt. Deshalb habe ich natürlich sofort eine kleine Menge BNB zum Bezahlen der Gebühren gekauft. (Gebühren habe seitdem faktisch nicht mehr bezahlen müssen, die Kurssteigerungen haben alles wettgemacht). Aber niemand scheint zu diesem Zeitpunkt dem Coin mehr zugetraut zu haben. Ich leider auch nicht. Erst vor 2 Monaten habe ich nochmal nachgelegt, eher aus einer Laune heraus, mit wenig Hoffnung auf noch mehr.

Ob das von Binance so gewollt war?

Gruß Pauli

 

Einen ähnlichen Verlauf könnte der Leo von Bitfinex durchlaufen:

 

https://coinmarketcap.com/currencies/unus-sed-leo/

 

ifinex (dazu zählt auch bitfinex) will monatlich mit 27% der Gewinne  Leo zurückkaufen und verbrennen, bietet Trading Rabatte, will ihre beschlagnahmten 850 Millionen Dollar wegen  Crypto Kapitals zum zurückkaufen von LEO zum Markt-Preis einsetzen. Das Geld haben die Behörden eingefroren und früher oder später wird bitfinex das sicherlich zurückkriegen. Mit den gestohlenen 120000 BTC aus dem Börsen hack, wenn sie sie wieder zurück kriegen (z.B. durch Ermittlung, Beschlagnahmung  usw.) wollen sie zum Marktpreis Leo kaufen. Bis jetzt haben sie nur 25 BTC zurückkriegen können.

Die planen auch andere Sachen wie z.B. Online-Casino Betfinex, dort soll es auch eingesetzt werden. Oder bei dem neuen Tokinex Plattform.

Der ist in meinen Augen definitv ein Risiko Wert gerade noch in der Anfangsphase. Hoffen wir mal, dass der sich mindestens so gut wie der BNB entwickelt :)

bearbeitet von coinboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb coinboy:

 

Dir ist schon klar dass Leo bereits eine market cap von 1,5MRD hat und damit schon 1/3 von BNB . BNB hat mit einer Mcap von 10M angefangen, eine ähnliche Entwicklung bereits ausgeschlossen außer LEO ersetzt alle Währungen auf der Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb BL4uTz:

Dir ist schon klar dass Leo bereits eine market cap von 1,5MRD hat und damit schon 1/3 von BNB . BNB hat mit einer Mcap von 10M angefangen, eine ähnliche Entwicklung bereits ausgeschlossen außer LEO ersetzt alle Währungen auf der Welt.

Natürlich. Den aktuellen Market-Cap hat er aktuell ohne bis jetzt ein Coin-burn durchgeführt zu haben. In drei bis vier Wochen startet der erste Coin-burn mit 27% der Einnahmen aus allen ifinex Plattformen. Am ende sollen eine bestimmte Menge im Umlauf bleiben (100 Millionen?). Mit einer ähnlichen Entwicklung habe ich nicht gemeint, dass er über 9000 % ROI macht, sondern dass er wie BNB stabil und kontinuerlich steigt, auch im Bärenmarkt.

 

9000% Roi ist Faktor 90. Bei 1 Milliarde Coins 90 Milliarden Market-Cap. Sehe ich unrealistisch. Mit Coinburn auf 100 Millionen Coins und ein Preis von 90$ macht 9 Milliarden Market-Cap. Die dopplete Market Cap als BNB. Ist jetzt auch nicht unrealistisch, wenn ifinex nützlich auf mehreren Plattformen einsetzt.

 

Und wenn sie noch zusätzlich Leo-Coin Kauf und Verbrennung mit 850 Millionen Dollar aus Crypto Capital Beschlagnahmung und aus den gestohlenen BTCs sind das gute Aussichten, solange die Börse nicht dicht gemacht wird und die Leute traden, Gebührenerlass in Anspruch nehmen wollen. Binance machts vor.

 

Der aktuelle Market-Cap bei beispielsweise bei 100 Millionen Coins wäre ein Kurs von 15$. BTC * 15 wäre ein Kurs von 130500$, was nicht unmöglich ist in den nächsten 5-10 Jahren. Sehe eher die Wahrscheinlichkeit, dass Leo zuerst bei $15 liegt, als der BTC bei 130k$.

 

Laut https://etherscan.io/token/0x2af5d2ad76741191d15dfe7bf6ac92d4bd912ca3 sind 660 Millionen Leo im Umlauf. Das wären dann sogar aktuell 0,9 Mrd Market-Cap, statt 1,5 Mrd. Wieso 660 Millionen? Wo sind die restlichen 340 Millionen?

 

bearbeitet von coinboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Bitfinex geht einen anderen Weg als Binance und setzt auf mehr Transparenz beim Token Rückkkauf und Burn:

 

Die Einnahmen von ifinex Plattformen werden in Echtzeit innerhalb einer Stunde für zurückkaufen von LEOs zum Marktpreis eingesetzt und alle 3 Stunden werden Coins vernichtet. Alles live verfolgbar unter https://leo.bitfinex.com/

 

Gestartet hat der Kaufprozess zum Marktpreis erstmal nur mit Trading-Gebühren. Im Laufe der Zeit sollen alle Einnahmequellen für das Echtzeitkaufen integriert werden. Also auch deposit/withdrawal fees, funding fees und zukünftige ifinex Produkte, sowie Sonderfälle wie 90% des Cryptokapitals und die BTC Hack, wenn sie zurückzukriegen sind.

 

Interessant. Was meint ihr dazu? Könnte das mehr Erfolg als BNB haben? Übrigens der Kurs ist aktuell bei 1,91

 

https://medium.com/bitfinex/bitfinex-presents-unus-sed-leo-transparency-initiative-4d94ebf95356

bearbeitet von coinboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine ähnliche Chance könnte der BEST token von Bitpanda sein. Vielleicht nicht in dem Ausmasse, aber wenn er nur zu 10% so gut performt, ist man aus dem Schneider. IEO Start am 09.07.19 für verifizierte Bitpanda User für 0.09€.

Allerdings würde ich erstmal die Sache mit der FATF abwarten, was die nächsten Freitag zu sagen hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Jenex:

eine ähnliche Chance könnte der BEST token von Bitpanda sein. Vielleicht nicht in dem Ausmasse, aber wenn er nur zu 10% so gut performt, ist man aus dem Schneider. IEO Start am 09.07.19 für verifizierte Bitpanda User für 0.09€.

Allerdings würde ich erstmal die Sache mit der FATF abwarten, was die nächsten Freitag zu sagen hat. 

Wenn dieses Scheiß KYC mit diesem Chat nicht wäre dann hätte Bitpanda einen guten Kunden mehr. Aber wenn ich schon diese Typen dort sehe.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb daisyduck:

Wenn dieses Scheiß KYC mit diesem Chat nicht wäre dann hätte Bitpanda einen guten Kunden mehr. Aber wenn ich schon diese Typen dort sehe.... 

Warum ist das für dich ein Problem? Läuft nicht anders als bei Fidor auch. Hab da kein Problem mit gehabt, machst du ja auch nur ein einziges Mal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten schrieb Jenex:

Warum ist das für dich ein Problem? Läuft nicht anders als bei Fidor auch. Hab da kein Problem mit gehabt, machst du ja auch nur ein einziges Mal. 

Na ja. Bei Fidor bin ich schon paar Jahre. Da gab es so etwas noch nicht . Aber gibt ja genug andere Exchanges. Und die paar Kröten... egal

bearbeitet von daisyduck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.6.2019 um 20:53 schrieb daisyduck:

Na ja. Bei Fidor bin ich schon paar Jahre. Da gab es so etwas noch nicht . Aber gibt ja genug andere Exchanges. Und die paar Kröten... egal

Hatte ne nette Dame für die Verifizierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das BEST gut performen wird ! Bitpanda geht denke ich, einen seriöseren weg als BINANCE und Bitfinex. 

Bitpanda hat mehrere Vorteile wie z.B. unterliegt der Finanzaufsicht, hat eine PSD2 Lizenz, ist personell sehr gut aufgestellt und auch die Möglichkeit mit einer direkten SEPA Anbindung ist auch ein Pluspunkt. Bitpanda hat eine Klasse Vision, alles zum auf dem Whitepaper. Und wenn ich mir die Interviews von beiden CEO‘s anschaue, so glaube ich das auf dem Bitpanda Ecosystem noch weitere Kracher kommen. Ich denke da an Rohstoffhandel und Tokenisierte Aktien. Gold und Silber ist schon möglich, vielleicht folgen noch Öl und weitere Metalle wie Kupfer oder sonst was. Dann das Launchpad, ich denke da werden einige Mittelständler drauf springen... 

Ich finde es bleibt interessant und wie eingangs schon beschrieben, ist Bitpanda etwas seriöser (meine Meinung). Nicht zu vergessen der PANTOS Token ! Der wird seinen Nutzen schon noch zeigen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt kann man dort auch direkt mit Euro kaufen. Euro Deposit ist möglich. Fee Gebühren = 0 = Zero.  Jetzt haben wir wieder den "Schirm "

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist vielleicht keine schlechte Idee ein paar BNB zu besitzen. 

Auch in der Ukraine breiten sie sich aus. 

Bei cz hab ich immer das Gefühl das er seinen BNB zur Weltwährung machen will. Und eben nicht Bitcoin. Und sein Einfluß wächst. 

P. S. Ich hab keine BNB und werd mir wohl auch keine zulegen. Sind nur so meine Gedanken. 

https://cryptomonday.de/bitcoin-bald-zahlungsmittel-in-der-ukraine-binance-hilft-ministerium/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb daisyduck:

Jetzt kann man dort auch direkt mit Euro kaufen. Euro Deposit ist möglich. Fee Gebühren = 0 = Zero.  Jetzt haben wir wieder den "Schirm "

soweit ich sehen kann ist das auf binance.com "buy crypto" kein orderbook, sondern nur ein instant buy mit schlechtem kurs. Oder übersehe ich was?
Um richtig mit EUR zu traden (auch BNB) muss man weiterhin auf binance.je wechseln, wobei ich mir schon wünschen würde, dass die das in einer website kombinieren. Vllt kommt das ja noch.

bearbeitet von Serpens66

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb ratzfatz:

Ist vielleicht keine schlechte Idee ein paar BNB zu besitzen. 

Auch in der Ukraine breiten sie sich aus. 

Bei cz hab ich immer das Gefühl das er seinen BNB zur Weltwährung machen will. Und eben nicht Bitcoin. Und sein Einfluß wächst. 

P. S. Ich hab keine BNB und werd mir wohl auch keine zulegen. Sind nur so meine Gedanken. 

https://cryptomonday.de/bitcoin-bald-zahlungsmittel-in-der-ukraine-binance-hilft-ministerium/

Ich denke die haben so viel Geld das diese Herren sich auch gut in Europa positionieren können . Und gute Rechtsanwälte und Leute die sich mit Der Bafin und anderen Institutionen auskennen werden dort wohl kaum fehlen. Bei den Milliarden wird es dann weniger Probleme bereiten als manch andere Exchange. Wenn die wirklich Gas geben denke ich das sie normal keine Probleme kriegen werden. Denn die besten Leute zu bekommen dürfte das kleinste Problem sein wenns hat auf hart kommt.Nur wenn man weit unter 10 gekauft hat kommt nun ein wenig Druck auf. Hoch kaufen und hoffen auf 30 oder 40 ? Ist schon extrem dann

bearbeitet von daisyduck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boardfreak;)

Er hatte als damals noch aktive Forumslegende mal gepostet das er im Moment die Exchange Coins aufsammelt....und ich dachte mir , ich bin so fett im Minus ich mach jetzt mal das nach was Boardfreak macht , dem scheint ja immer die Sonne ausm Popo egal wie mies die Kurse sind....

BNB war mir damals zu teuer :D:angry:

Aber habe dann damals KCS (Kucoin) für 0,55$ gekauft....leider viel zu wenig...aber durch den täglichen Reward fürs holden sind noch paar dazugekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.