Jump to content
CashInvest

Bitcoin Faucet - Wie viele gratis Bitcoins sind drin?

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb Ulli:

Aufs Jahr gerechnet ein super Schnitt. Und das Zeitinvest war anscheinend noch sehr niedrig.

Wer hier noch Glück (und ein bisschen Strategie beim Multiplier) hat, der geht nach einem Jahr vielleicht mit einem kostenlosen ganzen Bitcoin nach hause.

Genau, das wäre echt ein Träumchen 😀

Das versuche ich auch.

Team BTC Faucet! 😀

bearbeitet von Mr. SonGoku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb koiram:

Damit habe ich meine mit Faucets kostenlos bekommenen Coins immer wieder alle komplett verloren, weil ich zu risikofreudig wurde und mehr als 12x hintereinander "High" oder "Low" kam...

Ich bekomme monatlich Coins für umgerechnet ca. 10 € durch die Faucets (s. Signatur). Und wenn der Kurs irgendwann x10 auf 100k steigt sind das 100 € monatlich nebenbei mit ein paar Klicks...

Habe auch schon zwischendurch immer mal wieder was verloren. Aber mit einer konservativen Strategie habe ich bis jetzt immer mehr gewonnen als verloren. Daher hat es sich bis jetzt immer gelohnt.

Aber klar bleibt ein Glücksspiel.

Was auch geil ist, ich habe auch bei den Wetten schon bisschen was gewonnen. Wette jetzt immer auf den monatlichen Bitcoin Preis. Da macht man eigentlich immer etwas plus.

bearbeitet von Mr. SonGoku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.6.2019 um 15:30 schrieb CashInvest:

Also ich habe mich jetzt bei den 3 Seiten hier angemeldet https://crypto-invest.io/gratis-bitcoin-mit-bitcoin-faucet-kostenlose-bitcoins-erhalten/

Und ich muss sagen es hat echt gut geklappt. Meinst du echt das sich das auf Dauer nicht lohnt? Also die meisten Seiten berichten eigentlich recht positiv darüber. Klar ich mein du kannst halt nur ein paar Cent am Tag machen vielleicht. Aber wenn ich eh am Surfen bin, dann doch lieber so, dass ich noch was dabei verdiene. Naja bleibt wohl nichts anderes übrig als es selbst auszuprobieren. Vielleicht sind die Cent Beträge in ein paar Jahren auch ganz nette Erträge 😄

Finde die ersten beiden top, bessere Faucet gibt es wohl kaum, aber die 3. ist mir so semi geheur 😀

Hast du auch mal was gewonnen (Lotterie, Wetten etc), oder die 200k Satoshi's nur aus Faucet und Umfragen beantworten?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich:

Faucets eignen sich für Leute aus Ländern, die mit einem kleinen Bruchteil von dem auskommen müssen, was wir hier so verdienen. Für die sind die Satoshis, die man im Monat damit verdienen kann, teilweise richtig viel Geld.

Ansonsten würde ich jedem jungen Menschen hier empfehlen, jetzt und sofort mindestens nen Hunni in BTC zu stecken, sollte er noch nicht investiert sein. 40% unter Allzeithoch, jetzt oder nie.

Wer Faucets nutzt, tut dies IMHO, weil ihm sein eigenes Geld zu schade ist. Schaltet besser den Turbo ein und investiert ein kleines Sümmchen und fertig. Wer dann noch unbebingt die Faucet-Seiten nutzen will - bitte :)

bearbeitet von Coins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Coins:

Ganz ehrlich:

Faucets eignen sich für Leute aus Ländern, die mit einem kleinen Bruchteil von dem auskommen müssen, was wir hier so verdienen. Für die sind die Satoshis, die man im Monat damit verdienen kann, teilweise richtig viel Geld.

Ansonsten würde ich jedem jungen Menschen hier empfehlen, jetzt und sofort mindestens nen Hunni in BTC zu stecken, sollte er noch nicht investiert sein. 40% unter Allzeithoch, jetzt oder nie.

Wer Faucets nutzt, tut dies IMHO, weil ihm sein eigenes Geld zu schade ist. Schaltet besser den Turbo ein und investiert ein kleines Sümmchen und fertig. Wer dann noch unbebingt die Faucet-Seiten nutzen will - bitte :)

Ich mache das nebenbei, weil mein Invest erfüllt ist. Jetzt versuche ich, einen BTC zu erclaimen und dann ist auch für mich gut.

Es sind Angebote, die jeder nutzen kann. Und gerade für die ersten Schritte bieten sich geclaimte Coins an, da man hier auch die Risiken erfährt, wenn man seine Satoshis einmal zu Börse, zur Wallet und zurück geschickt hat. Klar sind die Gebühren dabei und am Ende bleibt vermutlich nur die Hälfte...aber hey, war kostenlos und man hat Erfahrung gesammelt und kann diese für die großen Beträge nutzen.

Also...jedem das seine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Ulli:

Ich mache das nebenbei, weil mein Invest erfüllt ist. Jetzt versuche ich, einen BTC zu erclaimen und dann ist auch für mich gut.

Es sind Angebote, die jeder nutzen kann. Und gerade für die ersten Schritte bieten sich geclaimte Coins an, da man hier auch die Risiken erfährt, wenn man seine Satoshis einmal zu Börse, zur Wallet und zurück geschickt hat. Klar sind die Gebühren dabei und am Ende bleibt vermutlich nur die Hälfte...aber hey, war kostenlos und man hat Erfahrung gesammelt und kann diese für die großen Beträge nutzen.

Also...jedem das seine.

Finde ich doch völlig in Ordnung, ich sehe nur für junge Leute die Gefahr, dass der nächste Kursanstieg an ihnen vorbei geht. Ich möchte sie ermutigen, in einem so jungen Bullenmarkt direkt ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen, dies in BTC zu investieren und sofort alles über BTC und seine sichere Aufbewahrung zu lernen, statt sich zuviel mit Faucets zu beschäftigen ;)

 

bearbeitet von Coins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Coins:

Finde ich doch völlig in Ordnung, ich sehe nur für junge Leute die Gefahr, dass der nächste Kursanstieg an ihnen vorbei geht. Ich möchte sie ermutigen, ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen und sofort alles über BTC und seine sichere Aufbewahrung zu lernen, statt sich zuviel mit Faucets zu beschäftigen ;)

 

Aus dieser Sicht ist das in Ordnung. Faucets sollen nur ein Tröpchen sein. Danach dann die 10.000€ in den Markt spenden😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.8.2019 um 11:19 schrieb Mr. SonGoku:

Finde die ersten beiden top, bessere Faucet gibt es wohl kaum, aber die 3. ist mir so semi geheur 😀

Bei den ersten beiden Faucets (cointiply & freebitcoin) claime ich auch, und der 3. gehört zu den 7 Moon-Faucets (siehe meine Signatur) wo ich hauptsächlich claime - die sind einfach, lukrativ und schnell und die Auszahlung funktioniert zuverlässig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.6.2019 um 15:30 schrieb CashInvest:

Also ich habe mich jetzt bei den 3 Seiten hier angemeldet https://crypto-invest.io/gratis-bitcoin-mit-bitcoin-faucet-kostenlose-bitcoins-erhalten/

Und ich muss sagen es hat echt gut geklappt. Meinst du echt das sich das auf Dauer nicht lohnt? Also die meisten Seiten berichten eigentlich recht positiv darüber. Klar ich mein du kannst halt nur ein paar Cent am Tag machen vielleicht. Aber wenn ich eh am Surfen bin, dann doch lieber so, dass ich noch was dabei verdiene. Naja bleibt wohl nichts anderes übrig als es selbst auszuprobieren. Vielleicht sind die Cent Beträge in ein paar Jahren auch ganz nette Erträge 😄

Hammer, genau nach sowas habe ich gesucht danke! Habe mich da jetzt angemeldet und fast 100k satoshis an einem Tag gemacht 😅

Mit den Umfragen beantworten geht das eigentlich ganz gut. Wird wohl nicht immer so schnell voran gehen. Bin aber auch mit 10-20k pro Tag zufrieden. Sollte dann ein nettes Sümmchen bei rumkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb KnickKnack:

Mit den Umfragen beantworten geht das eigentlich ganz gut. Wird wohl nicht immer so schnell voran gehen. Bin aber auch mit 10-20k pro Tag zufrieden. Sollte dann ein nettes Sümmchen bei rumkommen.

1 bis 2 Euro pro Tag?

Naja, wenn es nur 2 Minuten dauert, dann ist das ja ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Jokin:

1 bis 2 Euro pro Tag?

Naja, wenn es nur 2 Minuten dauert, dann ist das ja ok.

Dauert schon so um die 15 Minuten, aber jetzt kommen noch die Zinsen dazu, die man ja noch erhält und ab jetzt wird es definitiv interessant. Vor allem weiß man ja nie wie der Bitcoin in ein paar Jahren steht, da werden dann unter Umständen auch 100€ am Tag später werden, träumen darf man ja. 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb KnickKnack:

da werden dann unter Umständen auch 100€ am Tag später werden, träumen darf man ja. 😄

Naja...das wohl eher nicht.

Der "Verdienst" ist nahezu gleichbleibend. Die Anzahl der zu claimenden Satoshis passt sich immer dem aktuellen Kurs an.

Wenn der Kurs steigt, stehen weniger Satoshis zu claimen bereit.

Deshalb ist es im Bärenmarkt ja relativ lukrativ. Ich hab damals 50 (oft auch mehr) Sats pro Claim (je nach Faucet) erhalten und das ganze 2018 komplett durchgezogen. Hier waren es dann durchschnittlich 10 Claims am Tag pro Faucet (meist 3 verschiedene Faucets)

Wenn der Kurs dann steigt, macht es sich erst richtig bemerkbar.

bearbeitet von Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab cpintiply probiert.

38000 coins zusammengekratzt. Dann den verf...... Multiplier probiert ohne richtig zu verstehn wie der geht. Jetzt hab ich noch 2800. :wacko:

Aber da gibts billard bei den Spielen. Macht Spass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb battlecore:

Hab cpintiply probiert.

38000 coins zusammengekratzt. Dann den verf...... Multiplier probiert ohne richtig zu verstehn wie der geht. Jetzt hab ich noch 2800. :wacko:

Aber da gibts billard bei den Spielen. Macht Spass.

Der Multiplier ist fies. Ich zock da nicht mehr😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.8.2019 um 10:32 schrieb Ulli:

Der Multiplier ist fies. Ich zock da nicht mehr😂

Fies ist relativ. Hab gleich zweimal Coins vermehrt. Dann wurd ich gierig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.8.2019 um 10:32 schrieb Ulli:

Der Multiplier ist fies. Ich zock da nicht mehr😂

Ich habe mit dem automatischen Multiplier von Coinpot ( ▼ siehe Link in der Signatur ▼ ) mal in 3 Tagen meine Coins verdoppelt!

Der Multiplier funktioniert mit Systemen (z.B. Martingalespiel) aber nur dann erfolgreich, wenn man genug Coins vorher angesammelt hat, sonst kann der Verlust irgendwann nicht durch z.B. Verdoppelung des Einsatzes ausgeglichen werden. Außerdem kommt so ein System mit Limits nicht klar, da sind die Grenzen. Und zum Thema Zufall: in Monte Carlo kam 1913 beim Roulette 26x Schwarz hintereinander...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb koiram:

Und zum Thema Zufall: in Monte Carlo kam 1913 beim Roulette 26x Schwarz hintereinander...

Blöd für den, der mit dem Martingale-Spielchen 26 mal seinen Einsatz verdoppelte weil laut Statistik irgendwann mal rot kommen musste. Für einen 27. Einsatz reichte es nicht mehr.

Warnung an alle: Martingale ist ein Zockersystem, welches das Risiko jede Runde durch Einsatzverdopplung verdoppelt. Die Chance auf einen Gewinn bleibt jedoch gleich.

Man sollte sich nicht blenden lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb koiram:

Der Multiplier funktioniert mit Systemen (z.B. Martingalespiel) aber nur dann erfolgreich, wenn man genug Coins vorher angesammelt hat, sonst kann der Verlust irgendwann nicht durch z.B. Verdoppelung des Einsatzes ausgeglichen werden.

Hatte ich ja auch schon gesagt. Der Multiplier bei Cointiply ist allerdings anders und nicht für irgendwelche Strategien geeignet.

Bei freebitcoin klappte das schon besser und auch hier hab ich mal alles verloren, weil ich dachte: los, einmal geht noch...😂 bescheuert, aber lehrreich.

vor 36 Minuten schrieb Jokin:

Man sollte sich nicht blenden lassen.

Vollkommen richtig. Darauf sollte auch trotz jeder Erfolgschance hingewiesen werden.

Deswegen, wenn überhaupt zocken, nur mit kostenlos erclaimten Coins, die dann bei Totalverlust auch nicht wehtun (sollten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.8.2019 um 16:05 schrieb Coins:

Ganz ehrlich:

Faucets eignen sich für Leute aus Ländern, die mit einem kleinen Bruchteil von dem auskommen müssen, was wir hier so verdienen. Für die sind die Satoshis, die man im Monat damit verdienen kann, teilweise richtig viel Geld.

Ansonsten würde ich jedem jungen Menschen hier empfehlen, jetzt und sofort mindestens nen Hunni in BTC zu stecken, sollte er noch nicht investiert sein. 40% unter Allzeithoch, jetzt oder nie.

Wer Faucets nutzt, tut dies IMHO, weil ihm sein eigenes Geld zu schade ist. Schaltet besser den Turbo ein und investiert ein kleines Sümmchen und fertig. Wer dann noch unbebingt die Faucet-Seiten nutzen will - bitte :)

Gut ist halt so eine Sache... Für den einen sind 20€ viel für den anderen nicht. Muss jeder selbst wissen denke ich...

Mir persönlich sagt diese Möglichkeit schon zu und ich bin zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.8.2019 um 17:11 schrieb KnickKnack:

Hammer, genau nach sowas habe ich gesucht danke! Habe mich da jetzt angemeldet und fast 100k satoshis an einem Tag gemacht 😅

Mit den Umfragen beantworten geht das eigentlich ganz gut. Wird wohl nicht immer so schnell voran gehen. Bin aber auch mit 10-20k pro Tag zufrieden. Sollte dann ein nettes Sümmchen bei rumkommen.

Nicht schlecht das muss man erstmal aber auch schaffe..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.8.2019 um 08:47 schrieb battlecore:

Hab cpintiply probiert.

38000 coins zusammengekratzt. Dann den verf...... Multiplier probiert ohne richtig zu verstehn wie der geht. Jetzt hab ich noch 2800. :wacko:

Aber da gibts billard bei den Spielen. Macht Spass.

Jo kenne ich, das geht ganz schnell. Ich benutze eigentlich auch nur den bei freebitcoin, da man da wenigstens etwas Einfluss auf das Glücksspiel hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.8.2019 um 06:36 schrieb Ulli:

Hatte ich ja auch schon gesagt. Der Multiplier bei Cointiply ist allerdings anders und nicht für irgendwelche Strategien geeignet.

Bei freebitcoin klappte das schon besser und auch hier hab ich mal alles verloren, weil ich dachte: los, einmal geht noch...😂 bescheuert, aber lehrreich.

Vollkommen richtig. Darauf sollte auch trotz jeder Erfolgschance hingewiesen werden.

Deswegen, wenn überhaupt zocken, nur mit kostenlos erclaimten Coins, die dann bei Totalverlust auch nicht wehtun (sollten).

Ja ich finde auch, dass man zwar viel Gewinnen kann mit dem Multiplizierer, aber ist halt auch schwierig das langfristig durchzuhalten! Diese Verdopplungsmethode, die Jokin erwähnt hat, da hat er vollkommen recht, diese eignet sich so semi gut, um langfristig auch immer wieder zu gewinnen. Da ja die Gewinnwahrscheinlichkeit immer gleich ist, egal wie oft man hintereinander verliert...

Dieses manuelle Weten ist immer so eine Sache, entweder mag dich der Multiplizierer oder nicht 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Mr. SonGoku:

Tja, darf man halt nicht zu gierig sein.

Die eigene Psyche ab einem bestimmten Moment zu kontrollieren, muss man sich durch teilweise auch durch miese Erfahrungen aneignen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ulli:

Die eigene Psyche ab einem bestimmten Moment zu kontrollieren, muss man sich durch teilweise auch durch miese Erfahrungen aneignen.

Da gebe ich dir wohl recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.