Jump to content
CashInvest

Bitcoin Faucet - Wie viele gratis Bitcoins sind drin?

Empfohlene Beiträge

vor 54 Minuten schrieb koiram:

Gestern waren alle Moon-Faucets (siehe Link in meiner Signatur) down, heute sind diese (bisher sehr langsam gewesenen) Seiten super-mega-schnell! Vielleicht ein Umzug auf andere Server? Auf jeden Fall geht das Claimen jetzt noch schneller! :D

Das ist mir heute auch aufgefallen. Ging fixer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.10.2019 um 23:32 schrieb Mr. SonGoku:

Nicht schlecht 👍

Ja war nur bildlich gemeint. Wobei die ja ein Bankkonto haben und eigentlich auch abgesichert sein müssten über die Einlagesicherung...

Hab jetzt definitiv viel umgeschichtet und auch viel in p2p und crowdinvesting gesteckt. Das ist ja richtig erbärmlich. 1% ist das höchste was ich auf meinen Konten bis jetzt bekommen hab. Und das wird demnächst auch noch drastisch gesenkt.. Echt unverschämt sowas. Habe mittlerweile deutlich weniger Geld bei der Bank. Immer breiter investiert. 

Noch ein Tipp in was man außer p2p sich anschauen kann?

Sorry bisschen viel um die Ohren gehabt. 

Ich selbst bin großer Fan von P2P Krediten.  Es gibt Plattformen die sonst auch besten Tagesgeld- und Festgeldkonten vermitteln. Gibt auch paar Alternativen, um Geld zwischen zu parken.

Schau mal hier: https://crypto-invest.io/weltsparen-oder-bondora-was-lohnt-sich-mehr-der-ultimative-vergleich/

Ich persönlich habe recht hohe Summen momentan in P2P. Werde womöglich bald mehr in Aktien umschichten, aber momentan ist die Rendite im Risikoverhältnis viel zu gut. Ist natürlich nur meine Meinung. Habe vor einigen Monaten mit Fremdkapital in P2P investiert. War ein interessantes Projekt. Habe den Kredit zu knapp 0,5% Zinsen bekommen und über P2P knapp 16% gehabt. Habe den Kredit in 3 Monaten komplett zurück gezahlt und nettes Plus gemacht. War aber ein Privatkredit. Würde niemanden ohne das nötige Wissen sowas empfehlen, ist im Prinzip wie ein Hebel, da muss man schon genau wissen was man tut. Aber solche Möglichkeiten sind heutzutage möglich, man muss nur gut suchen und man findet Wege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.11.2019 um 20:08 schrieb CashInvest:

Sorry bisschen viel um die Ohren gehabt. 

Ich selbst bin großer Fan von P2P Krediten.  Es gibt Plattformen die sonst auch besten Tagesgeld- und Festgeldkonten vermitteln. Gibt auch paar Alternativen, um Geld zwischen zu parken.

Schau mal hier: https://crypto-invest.io/weltsparen-oder-bondora-was-lohnt-sich-mehr-der-ultimative-vergleich/

Ich persönlich habe recht hohe Summen momentan in P2P. Werde womöglich bald mehr in Aktien umschichten, aber momentan ist die Rendite im Risikoverhältnis viel zu gut. Ist natürlich nur meine Meinung. Habe vor einigen Monaten mit Fremdkapital in P2P investiert. War ein interessantes Projekt. Habe den Kredit zu knapp 0,5% Zinsen bekommen und über P2P knapp 16% gehabt. Habe den Kredit in 3 Monaten komplett zurück gezahlt und nettes Plus gemacht. War aber ein Privatkredit. Würde niemanden ohne das nötige Wissen sowas empfehlen, ist im Prinzip wie ein Hebel, da muss man schon genau wissen was man tut. Aber solche Möglichkeiten sind heutzutage möglich, man muss nur gut suchen und man findet Wege.

Wie wird das denn steuerlich mit den Gewinnen durch P2P in Deutschland gehandhabt? Hast du da Erfahrungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Alex86:

Wie wird das denn steuerlich mit den Gewinnen durch P2P in Deutschland gehandhabt? Hast du da Erfahrungen?

https://passives-einkommen-mit-p2p.de/wie-du-deine-p2p-gewinne-versteuerst/

Hier eine ganz ordentliche Darstellung.

Bei Bondora (Go&Grow) ist es sogar so, dass du solange keine Steuern auf deine Gewinne zahlst, wie du nicht mehr auszahlst, als du eingezahlt hast.

Bei Bedarf kann ich gern ne Einladung per PN schicken, wer möchte 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.11.2019 um 20:08 schrieb CashInvest:

P2P Kredite

Haben die was mit Faucets (dem Thema) zu tun...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb koiram:

Haben die was mit Faucets (dem Thema) zu tun...?

Nein, du hast recht. Man könnte ein Offtopic-Thema aufmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Alex86:

Wie wird das denn steuerlich mit den Gewinnen durch P2P in Deutschland gehandhabt? Hast du da Erfahrungen?

Hi,

es sind Kapitalerträge, damit hast du 801€ pro Jahr steuerfrei. Mit Soli + evtl Kirchensteuer bist du dann halt eben irgendwo bei 26-27% Steuern für alles was über den Betrag liegt.

Der angesprochene "Trick" mit GO & GROW mag in der Theorie stimmen, aber das macht nicht jedes Finanzamt mit (aus Erfahrung). Man kann es angehen und darauf bestehen etc, aber ob es sein muss keine Ahnung. Auch ohne den "Trick" eine sehr lukrative Möglichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.11.2019 um 20:08 schrieb CashInvest:

Sorry bisschen viel um die Ohren gehabt. 

Ich selbst bin großer Fan von P2P Krediten.  Es gibt Plattformen die sonst auch besten Tagesgeld- und Festgeldkonten vermitteln. Gibt auch paar Alternativen, um Geld zwischen zu parken.

Schau mal hier: https://crypto-invest.io/weltsparen-oder-bondora-was-lohnt-sich-mehr-der-ultimative-vergleich/

Ich persönlich habe recht hohe Summen momentan in P2P. Werde womöglich bald mehr in Aktien umschichten, aber momentan ist die Rendite im Risikoverhältnis viel zu gut. Ist natürlich nur meine Meinung. Habe vor einigen Monaten mit Fremdkapital in P2P investiert. War ein interessantes Projekt. Habe den Kredit zu knapp 0,5% Zinsen bekommen und über P2P knapp 16% gehabt. Habe den Kredit in 3 Monaten komplett zurück gezahlt und nettes Plus gemacht. War aber ein Privatkredit. Würde niemanden ohne das nötige Wissen sowas empfehlen, ist im Prinzip wie ein Hebel, da muss man schon genau wissen was man tut. Aber solche Möglichkeiten sind heutzutage möglich, man muss nur gut suchen und man findet Wege.

Jo danke 👍

Mal was anderes, heute knapp 100.000 Satoshis verspielt mit dem Multiplier aber zum Glück wegen den Champions League Spielen vorher mit Wetten fast 200.000 gewonnen 😅

Der Multiplier ist nice, aber da im richtigen Moment die Finger von zu lassen ist echt hart. Mit Wetten kann man auch sehr gut Gewinne machen, wenn man bisschen im Thema Fußball ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim CoinPot-Moon-Bitcoin-Faucet (s. Signatur) steht gerade bei mir:

Zitat

Current claim amount...

-2147483648 satoshi

Wenn ich jetzt da drauf klicke Claime, habe ich dann 21 BTC Schulden...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb koiram:

Beim CoinPot-Moon-Bitcoin-Faucet (s. Signatur) steht gerade bei mir:

Wenn ich jetzt da drauf klicke Claime, habe ich dann 21 BTC Schulden...?

Es ist nix passiert. Hat auch nix geclaimt. Jetzt gehts wieder. 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb koiram:

Beim CoinPot-Moon-Bitcoin-Faucet (s. Signatur) steht gerade bei mir:

Wenn ich jetzt da drauf klicke Claime, habe ich dann 21 BTC Schulden...?

Entdecke die Möglichkeiten? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.