Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Ich bin neu hier bzw. ganz neu im Markt der virtuellen Währungen deshalb verzeiht wenn die Frage albern wirkt.

 

Ich habe mir eine App runtergeladen mit der ich Satoshi Minen kann. Ob das ganz funktioniert möchte ich Mal ausprobieren. 

 

Meine Frage ist nun kann ich die geminten Satoshi auf eine Bitcoin Wallet senden oder gehen diese dann verloren?

 

Mfg

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Bitcoin minen mit dem Handy kann nicht funktionieren.
Wahrscheinlich wird ein Pool dahinter stecken, aber selbst da generierst du sooooo wenig, dass du vermutlich 10 Jahre das Handy 24/7 minen lassen musst, damit du vl. 0.000001 BTC hast.

Also ... kurz: Lass das bleiben.

Grundätzlich kann man natürlich Bitcoin transferieren, kostet aber Transaktionsgebühren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort aber das habe ich ja nicht gefragt. Ich wollte wissen ob ich diese Satoshi auf eine Bitcoin Wallet Adresse senden kann ohne das diese verloren gehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst nach 10 Jahren deinen gesammelten Euro für (Stand Heute für eine durchschnittlich schnelle Transaktion) 90 Cent transferieren, ja.

Außer die App hat eine Mindestauszahlung von 5 Euro.
Oder die App lässt es gar nicht zu, weil es Scam ist.


Ich finde es super, wenn du in die Materie einsteigen willst.
Investier 20 Euro und spiel so herum, wenns weg sind, sinds halt weg.
Oder besorg dir am PC über sogenannte "Faucet Seiten" ein paar Satoshi.

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anmerkung, falls du es vl. überhaupt anders meinst (gerade deinen Topic-Titel nochmal gelesen): Satoshi IN Bitcoin konvertieren geht nicht, weil Satoshi bereits Bitcoin sind.
Satoshi ist die kleinste Einheit von Bitcoin.

1 Satoshi = 0.00000001 BTC

https://de.bitcoin.it/wiki/Einheiten

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb faso93:

Ich habe mir eine App runtergeladen mit der ich Satoshi Minen kann. Ob das ganz funktioniert möchte ich Mal ausprobieren.

Zwar nicht Deine Frage: Aber pass auf, dass Du Dir da keine Malware auf Dein Handy lädst.

Viele Betrüger haben es auf Menschen abgesehen, deren Gier die sekundären Hirnareale für das "Hinterfragen" abschalten.

Falls Dir meine Antwort egal ist: ok ... ist ja nicht mein Problem 🙂 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Amsi:

Oder besorg dir am PC über sogenannte "Faucet Seiten" ein paar Satoshi.

Ich bekomme mit Faucets (siehe Signatur) für ein paar Klicks nebenbei am PC umgerechnet Bitcoin für 10 € pro Monat, und habe mit den kostenlos bekommenen Bitcoin bzw. Satoshis Erfahrungen sammeln können (Wallets etc.) und habe dabei viel gelernt.

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb faso93:

Danke für die Antwort aber das habe ich ja nicht gefragt. Ich wollte wissen ob ich diese Satoshi auf eine Bitcoin Wallet Adresse senden kann ohne das diese verloren gehen.

 

Satoshi für Bitcoin ist dasselbe wie ein Cent für den Euro, also die kleinste Einheit des Bitcoin, die hat man Satoshi Nakamoto zu Ehren dann eben Satoshi genannt.

Klar kannst du die geminten Satoshis auf deine Wallet senden. Aber da kannst du sooo extrem wenig mit dem Handy minen das die Transaktionsgebühren für das senden bereits das übersteigen was du mit dem Handy jemals minen kannst. Kurz gesagt, es funktioniert nicht.

Es gibt etliche Apps die vorgeben das man mit dem Handy 20 BTC minen kann blablabla....

Betrugssoftware. Lass es sein.

Diese Apps sind darauf spezialisiert andere Wallet-Apps auszuspähen oder auf die Eingabe eines Privatekey oder auf eine Transaktion um die dann umzuleiten.

bearbeitet von battlecore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die vielen Antworten. 

Jetzt bin ich um einiges schlauer 😃

 

Ich sag Mal so da das Programm kostenlos ist und keinerlei Werbung drin vorkommt kann man es dich Mal probieren. Auch wenn's nichts bringt ich lasse das im Hintergrund laufen und ein super Virenprogramm noch dazu. 

 

Mein Leitspruch probieren geht über studieren!

 

Obwohl ich mir auch fast sicher bin das es nix bringt 😆

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb faso93:

Ich sag Mal so da das Programm kostenlos ist und keinerlei Werbung drin vorkommt kann man es dich Mal probieren. Auch wenn's nichts bringt ich lasse das im Hintergrund laufen und ein super Virenprogramm noch dazu. 

Wie heißt das Programm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb faso93:

Ich sag Mal so da das Programm kostenlos ist und keinerlei Werbung drin vorkommt kann man es dich Mal probieren. Auch wenn's nichts bringt ich lasse das im Hintergrund laufen und ein super Virenprogramm noch dazu.

Ich würde es lassen - das hört sich nach nem Virus oder Trojaner an (siehe Beitrag von battlecore)...

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb faso93:

Vielen Dank für die vielen Antworten. 

Jetzt bin ich um einiges schlauer 😃

 

Ich sag Mal so da das Programm kostenlos ist und keinerlei Werbung drin vorkommt kann man es dich Mal probieren. Auch wenn's nichts bringt ich lasse das im Hintergrund laufen und ein super Virenprogramm noch dazu. 

 

Mein Leitspruch probieren geht über studieren!

 

Obwohl ich mir auch fast sicher bin das es nix bringt 😆

Antivirenprogramme usw. erkennen diese Apps nicht weil die apps einfach nur warten während irgendein Zähler läuft der dir zeigt wieviel Bitcoin du angeblich gerade minst.

Du bist nicht der erste der sowas macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich ist es lohnenswerter, in deinem Garten nach Gold zu graben, also so eine App laufen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 08/21/2019 um 21:08 schrieb faso93:

Auch wenn's nichts bringt ich lasse das im Hintergrund laufen und ein super Virenprogramm noch dazu. 

Oh je, viel Glück!

Falls du hier jemals ankommst mit "Hilfe meine BTC's sind weg" etc.

Also ich werd dir nicht helfen.

bearbeitet von MixMax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.